Fußball

Darmstadt | Am neunten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der SV Darmstadt 98 zuhause gegen Eintracht Braunschweig mit 4:0 gewonnen. Die Hessen stellten schnell die Weichen auf Sieg, als nach Foul von Keeper Dornebusch an Dursun in der sechsten Minute Kempe den fälligen Elfmeter rechts versenkte. Bereits in der siebten Minute folgte das Zweite, als Schultz einen Katastrophenpass auf Dornebusch spielte, Dursun dazwischen sprintete, den Torwart umkurvte und einnetzte.

Liberec | Am vierten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase hat die TSG 1899 Hoffenheim auswärts gegen Slovan Liberec mit 2:0 gewonnen und den Einzug in die Zwischenrunde perfekt gemacht. Die TSG startete eher passiv und strahlte wenig Torgefahr aus, Liberec hatte offensiv aber auch nicht viel anzubieten. So dauerte es bis zur 30. Minute, bis es einmal gefährlich wurde: nach Ecke von Rudy leitete Adams auf Baumgartner weiter und dieser traf aus kurzer Entfernung nur den rechten Pfosten.

Buenos Aires | Die argentinische Fußball-Legende Diego Maradona ist offenbar tot. Das berichten mehrere argentinische Medien übereinstimmend. Er starb demnach im Alter von 60 Jahren.

Paris/Dortmund | Am vierten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat RB Leipzig auswärts gegen Paris Saint Germain mit 0:1 verloren und Borussia Dortmund zuhause gegen Club Brügge mit 3:0 gewonnen. Die Mannschaft von Julian Nagelsmann startete denkbar schlecht in die Begegnung, als Sabitzer im eigenen Strafraum Di Maria zu Fall brachte und Neymar in der elften Minute per Elfmeter zur Pariser Führung traf. Die Sachsen reagierten darauf mit wütenden Angriffen: Sabitzers Fernschuss in der zwölften Minute ging abgefälscht haarscharf links vorbei und die Ecke danach köpfte Upamecano fast zum Ausgleich, Navas war jedoch zur Stelle.

fussbalrasen3042011

Köln | Die Profis kicken weiter, die Amateure werden in diesem Jahr nicht mehr auf dem Platz stehen. Das beschloss der Fußball-Verband Mittelrhein (FVM), der den den Spielbetrieb für den Rest des Jahres 2020 im Herren-, Frauen- und Jugendbereich auf Verbands- und Kreisebene einstellt und die Kickerinnen und Kicker in die Winterpause schickt.

Köln | Zum Abschluss des achten Spieltags der Fußball-Bundesliga ist Union Berlin ein knapper 2:1-Auswärtssieg in Köln gelungen. Damit beißt sich Union in der oberen Tabellenhälfte fest und bleibt auf Platz fünf. Die Domstädter hingegen bleiben auch im achten Anlauf weiterhin sieglos in der Liga und rutschen auf den vorletzten Rang.

Köln | In der 2. Runde des DFB-Pokals muss der FC Bayern München beim Zweitligisten Holstein Kiel antreten. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend im Rahmen der ARD-Sportschau in Köln. Die Begegnungen der 2. Runde werden am 22. und 23. Dezember ausgetragen.

Bremen | Am siebten Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der SV Werder Bremen vor heimischer Kulisse gegen den 1. FC Köln mit 1:1 unentschieden gespielt. Die beste Chance in Hälfte eins gab es bereits nach 45 Sekunden, als ein katastrophaler Rückpass von Wolf auf Horn bei Mbom landete und der 20-Jährige am FC-Keeper scheiterte. Die restliche erste Halbzeit gestaltete sich eher zäh, es fehlte das Tempo in den Aktionen.

Sinsheim | Am dritten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase hat Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim zuhause gegen Slovan Liberec mit 5:0 gewonnen. Die Kraichgauer kontrollierten von Beginn an den Ball und erspielten sich einige gute Chancen. In der 22. Minute ging die Hoeneß-Elf in Führung, als Dabbur eine Flanke von Skov gut annehmen, zurechtlegen und mit der Pike verwerten konnte.

Petah Tikva | Am dritten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase hat Bayer 04 Leverkusen auswärts gegen Hapoel Beer Sheva mit 4:2 gewonnen. Die Werkself ging früh in Führung, als Bailey in der fünften Minute nach Zuspiel von Wirtz im Sechzehner vollstreckte. Acolatse glich jedoch in der elften Minute aus, als er nach Fehler von Wendell im Aufbau von Agudelo bedient wurde und links im Strafraum ins lange Eck traf.

Gent | Am zweiten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase hat Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim auswärts gegen KAA Gent mit 4:1 gewonnen.

Prag | Am zweiten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase hat Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen auswärts gegen Slavia Prag mit 0:1 verloren. Die Bosz-Elf ließ den Ball von Beginn an in den eigenen Reihen laufen und näherte sich dem Kasten der Tschechen an, ohne dabei jedoch zwingende Möglichkeiten zu erspielen. Stattdessen geriet die Werkself plötzlich in Unterzahl, als Bellarabi bei einem Konter der Gastgeber in der 22. Minute Provod umgrätschte und dafür glatt Rot sah - eine harte Entscheidung.

Frankfurt/Main | Die Spielleitung für den DFB-Pokal hat die abgesetzte Erstrundenpartie zwischen dem Regionalligisten 1. FC Schweinfurt 05 und dem Bundesligisten FC Schalke 04 neu terminiert. Spieltermin ist der 3. November, ausgetragen wird die Begegnung um 16 Uhr 30 in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen, teilte der Deutsche Fußball-Bund am Dienstagabend mit. Vorausgegangen war die Entscheidung des Schiedsgerichts, das die Meldung von Schweinfurt für das Pokalspiel durch den Bayerischen Fußball-Verband (BFV) bestätigt hatte.

Moskau | Am zweiten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat der FC Bayern München auswärts gegen Lokomotive Moskau mit 2:1 gewonnen. Die Russen spielten von Beginn an gut mit und beschränkten sich keineswegs nur auf die Defensive. In der 14. Minute gerieten sie allerdings in Rückstand, als Pavard einen Diagonalball von Tolisso direkt in die Mitte gab und Goretzka wuchtig ins rechte Eck einköpfte.

Leverkusen | Zum Abschluss des 5. Bundesliga-Spieltages konnte Bayer Leverkusen verdient mit 3:1 gegen den FC Augsburg gewinnen.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum