Fußball

Dortmund | Im Achtelfinale des DFB-Pokals spielt Borussia Dortmund zu Hause gegen Werder Bremen. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund.

Berlin | Am zehnten Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat RB Leipzig auswärts gegen Hertha BSC mit 3:0 gewonnen. Bereits in der 7. Minute erzielte Timo Werner die frühe Führung für die Leipziger. Nach einer Flanke von Marcelo Saracchi von der linken Seite hatte der Leipziger Abwehrspieler Willi Orban den Ball vor die kurze Ecke geköpft, wo der Berliner Maximilian Mittelstädt unglücklich mit der Stirn in Richtung des eigenen Kastens abfälschte.

Duisburg | Am 12. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der MSV Duisburg gegen den SC Paderborn 07 mit 2:0 gewonnen. Cauly Oliveira Souza erzielte in der 24. Minute das erste Tor der Partie für die Duisburger. Souza hatte auf der linken Seite nach einem Zuspiel von Teamkollege Kevin Wolze kurz abgestoppt und aus halbrechter Position aus etwa 15 Metern auf das Tor geschossen.

Köln | Der 1. FC Köln feiert im November ausgiebig sein Jubiläum, unter anderem mit einer großen Gala am Samstag 17. November in den MMC-Studios in Köln-Ossendorf. Dazu versteigert der Verein Geisbock-Skulpturen aus Gips, die von Künstlern unter anderem HA Schult gestaltet wurden.

Köln | In der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 gegen den 1. FC Köln mit 7:6 nach Elfmeterschießen gewonnen. Kurz vor der Halbzeitpause erzielte Jhon Cordoba in der 43. Minute das erste Tor für die Kölner. Der Schalker Abwehrspieler Salif Sané hatte im eigenen Strafraum bei einem Klärungsversuch, der zu kurz war, unfreiwillig dem Kölner Dominick Drexler den Ball vorgelegt, der sofort Cordoba anspielte.

Bochum | Zum Abschluss des elften Spieltages der 2. Bundesliga trennten sich der VfL Bochum und Jahn Regensburg mit einem 3:3 Unentschieden. In einem spannenden Montagsspiel schaffte es der VfL Bochum trotz einer 3:1 Führung nicht, den Sieg über die Zeit zu retten. Der Last-Minute-Treffer von Hamadi Al-Ghaddiou (90.+3) setzte den Schlusspunkt zum letztlich verdienten Unentschieden. Die weiteren Treffer für Regensburg erzielten Adamyan (10.) und Lais (77., Foulelfmeter). Für den VfL Bochum trafen Tesche (45.+1) und Hinterseer (54./66.).

Nürnberg | Im ersten Sonntagsspiel des neunten Spieltags der Bundesliga hat der 1. FC Nürnberg 1:1 gegen Eintracht Frankfurt gespielt. Nach fünf Pflichtspielsiegen in Folge mussten die Frankfurter damit einen ersten Rückschlag hinnehmen. Sie stehen auf Tabellenplatz sieben, während Nürnberg auf den 13. Rang verharrt.

Dortmund | Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) hat nach den Ausschreitungen während des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Hertha BSC Berlin eine harte Linie gegen Krawallmacher angekündigt.

Berlin | Am elften Spieltag der 2. Bundesliga hat Union Berlin 0:0 gegen Dynamo Dresden gespielt. Union steht damit auf Rang drei, Dynamo verharrt im Tabellenmittelfeld. Im ersten Durchgang gingen beide Teams wenig Risiko.

Sinsheim | Am neunten Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat 1899 Hoffenheim im eigenen Stadion gegen den VfB Stuttgart mit 4:0 gewonnen. Bereits in der 8. Minute sah VfB-Verteidiger Emiliano Insúa die Rote Karte nach einem Foul am Hoffenheimer Pavel Kaderábek, den Insúa mit gestrecktem Bein im Gesicht getroffen hatte. Nach einer torlosen ersten Halbzeit erzielte Joshua Brenet in der 48. Minute den ersten Treffer für die Hoffenheimer.

Köln | Am elften Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga haben sich der 1. FC Köln und der 1. FC Heidenheim mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. In der 9. Minute erzielte Timo Beermann die frühe Führung für die Heidenheimer durch einen Kopfball nach einem Eckball, der von Marc Schnatterer ausgeführt worden war. Der nach der Pause eingewechselte Sehrou Guirassy glich in der 58. Minute für die Kölner aus.

Frankfurt/Main | Am dritten Spieltag der Europa League hat Eintracht Frankfurt gegen Apollon Limassol mit 2:0 gewonnen. Das erste Tor für die Frankfurter erzielte Filip Kostic in der 13. Minute. Nach einem langen Abschlag von Eintracht-Torhüter Frederik Rönnow, den Frankfurts Ante Rebic mit dem Kopf in den Lauf von Kostic verlängert hatte, schoss Kostic aus 20 Metern auf das Tor.

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) - Am dritten Spieltag der Europa League hat RB Leipzig im eigenen Stadion gegen Celtic Glasgow mit 2:0 gewonnen. Das erste Tor der Partie erzielte der Leipziger Matheus Cunha in der 32. Minute. Marcel Sabitzer hatte von der rechten Seite in den Strafraum geflankt, wo zwei Celtic-Spieler den Ball verpassten, sodass Cunha ihn mit der Brust annehmen konnte und ins rechte untere Eck traf.

Hamburg | Der Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat den bisherigen Cheftrainer Christian Titz mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Seine Nachfolge werde Hannes Wolf antreten, teilte der Verein am Dienstagnachmittag mit. Der Fußball-Lehrer, der 2017 mit dem VfB Stuttgart die Zweitliga-Meisterschaft gewonnen hatte, soll die Mannschaft am Mittwoch das erste mal trainieren.

Duisburg | In der 2. Bundesliga hat sich der FC St. Pauli mit 1:0 beim MSV Duisburg durchgesetzt. Durch den Auswärtserfolg springen die Kiezkicker auf Rang drei und überholen damit den Stadtrivalen HSV.

REPORT-K LIVESTREAM

banner_randspalte_report-k_montage

Verfolgen Sie das 1. Highligt der neuen Session 2019
Die Proklamation von Jan und Griet 2019 des Reiterkorps Jan von Werth im Report-K Livestream aus der Kölner Flora
Freitag 16. November 2018
Ab 20:20 Uhr

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Thomas Cüpper – Et Klimpermännchen

Zwiegespräch – Botz un Bötzje

Ne joode Jung – Holger Quast

Cat Ballou

Druckluft – Dicke Backen

Planschemalöör

Beckendorfer Knallköpp

Schlappkappe

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum