Fußball

fussball_2152013

Eppan | Nationaltorhüter Manuel Neuer fährt trotz seiner langen Verletzungspause mit zur Fußball-WM nach Russland. Das gab Bundestrainer Jogi Löw am Montag bei der Vorstellung des endgültigen Kaders in Südtirol bekannt. Bernd Leno, Jonathan Tah, Leroy Sané und Nils Petersen gehören demnach nicht mehr zum Aufgebot des Titelverteidigers.

poldi_04_01_17

Kōbe | Ex-Nationalspieler Lukas Podolski hat die Jugendförderung im deutschen Fußball scharf kritisiert.

Köln | Der 1. FC Köln hat einen Spieler vom Drittligisten Karlsruher SC ablösefrei verpflichtet: Matthias Bader, der als Rechtsverteidiger eingesetzt werden soll. Der Vertrag läuft bis 2021. Bader spielte bislang ausschließlich für den Karlsruher SC, sowohl in der 2. Bundesliga und dritten Liga.

Frankfurt/Main | Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann hat die Nominierung von Mesut Özil und Ilkay Gündogan trotz ihres Besuchs beim türkischen Staatspräsidenten Erdogan verteidigt.

Eppan | Andreas Köpke, der Torwarttrainer der deutschen Nationalmannschaft, zeigt sich optimistisch, dass Torwart Manuel Neuer nach achtmonatiger Spielpause an der WM in Russland teilnehmen wird. Gleichzeitig knüpft Köpke die Rückkehr des Kapitäns ins WM-Tor an eine Bedingung. "Ich glaube, das kann man so klar sagen: Gegen Österreich sollte Manuel spielen können", sagt Köpke der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstagausgabe) und bezieht sich dabei auf das Testländerspiel der DFB-Elf in Klagenfurt am 2. Juni.

Kiew | Real Madrid hat die Champions-League-Saison 2017/18 gewonnen. Die Spanier setzten sich am Samstagabend im Finale in Kiew gegen den FC Liverpool mit 3:1 durch. In der ersten Hälfte beschnupperten sich die Finalisten, in der zweiten ging es dann rund: Reals Karim Benzema erzielte den ersten Treffer in der 51. Minute, nur vier Minuten später glich Liverpool durch Sadio Mane aus.

23052018_Poldis_Eleven_BastiSevastos

Köln | Erstmals findet in der Domstadt ein so genannter“Social Football Summit“ statt. Unter der Bezeichnung „Poldi's Eleven“ sollen elf Teams aus Deutschland und fünf weiteren europäischen Ländern miteinander über ihre Ansätze reden.

Aue | Der FC Erzgebirge Aue bleibt in der 2. Liga.

schmadtke_23102017

Mehr als ein halbes Jahr nach seinem Ausscheiden aus den Diensten des 1. FC Köln hat der frühere Fußball-Profi und heutige Fußball-Manager Jörg Schmadtke einen neuen Job. Zum 1. Juli wird er Sportchef bei den Wölfen.

Dortmund | Jetzt ist es offiziell: Borussia Dortmund hat Lucien Favre als Cheftrainer verpflichtet. Der 60 Jahre alte Schweizer unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, teilte der Verein am Dienstag mit. Favre kommt vom französischen Klub OGC Nizza, mit dem er in der Ligue 1 in der Saison 2016/17 lange um den Titel mitspielte und am Ende Dritter wurde.

Kiel | Der VfL Wolfsburg bleibt in der Bundesliga.

Berlin | Eintracht Frankfurt hat das DFB-Pokalfinale 2018 gegen den FC Bayern München mit 3:1 gewonnen. Der scheidende Frankfurt-Trainer Niko Kovač hat damit über seinen künftigen Arbeitgeber triumphiert. Jupp Heynckes beendet sein Bayern-Zwischenspiel mit einer Niederlage und "nur" dem Meistertitel.

dfb_pokal_feature1252012f

Köln | Rund um und im Rheinenergie-Stadion wird es am morgigen Samstag sportlich zugehen. Mehr als 10.000 Gäste werden auch zur neunten Ausgabe des großen Fan- und Familienfestes wieder erwartet. Um 15 Uhr startet dann das Finale im DFB-Pokal der Frauen.

Wolfsburg | Im Kampf um den letzten Startplatz in der Fußball-Bundesliga hat der VfL Wolfsburg das Relegations-Hinspiel gegen Holstein Kiel am Donnerstagabend mit 3:1 gewonnen.

Lyon | Atletico Madrid hat das Finale der Europa League 2017/18 gewonnen. Die Spanier setzten sich am Mittwochabend im Parc Olympique Lyonnais bei Lyon mit 3:0 gegen Olympique Marseille durch. Antoine Griezmann (21. und 49. Minute) und Gabi (89. Minute) schossen die Siegtreffer.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum