Sport Fußball

1. Bundesliga-Ergebnisse zum Saisonauftakt

München | Fußballmeister FC Bayern München hat den Saisonauftakt gegen Schalke 04 standesgemäß mit 8:0 gewonnen.

Schalke war fast die ganze Zeit in Schockstarre und schaute den Bayern bei einer Art Trainingseinheit zu. Serge Gnabry legte bereits in der 4. Minute vor und beteiligte sich mit Treffern in der 47. und 60. Minute, zwischendurch trugen sich auch Leon Goretzka (19.), Thomas Müller (71.) und Leroy Sané (72.) ein, sowie sechs Minuten nach seiner Einwechslung der gerade mal 17-jährige Jamal Musiala (82. Minute) mit seinem ersten Treffer in der ersten Bayern-Mannschaft.

Hertha gewinnt in Bremen - Platz zwei

Am ersten Spieltag in der Bundesliga hat Hertha BSC in Bremen mit 4:1 gewonnen und sich vorerst an Position zwei der Tabelle gesetzt. Vor allem in der Abwehr war die Hertha bärenstark, die Chancen vorne wurden effektiv genutzt. Herthas Peter Pekarik traf in der 42. Minute, Dodi Lukebakio legte in der Nachspielzeit vor dem Halbzeitpfiff nach.

Im zweiten Durchgang traf zuerst Matheus Cunha (62.), während sich Werder immer wieder aufbäumte, am Ende aber keine Puste mehr hatte. Bremens Davie Selke konnte in der 70. Minute nur noch den Anschlusstreffer erzielen, Herthas Jhon Cordoba erhöhte in der 90. noch einmal. Die weiteren Ergebnisse vom Samstagnachmittag: Union Berlin - FC Augsburg 1:3, Eintracht Frankfurt - Arminia Bielefeld 1:1, 1. FC Köln - 1899 Hoffenheim 2:3, VfB Stuttgart - SC Freiburg 2:3.

Dortmund gewinnt gegen Gladbach

Zum Bundesliga-Auftakt hat Borussia Dortmund gegen die Borussia aus Mönchengladbach 3:0 gewonnen. Im ersten Durchgang war die Partie noch sehr ausgeglichen, der Treffer von Giovanni Reyna (35. Minuten) eher Glücklich. Erling Haaland verwandelte dann in der 54. einen Foulelfmeter und schloss auch einen Weltklassetreffer in der 78. Minute ab, der nach einer geklärten Ecke auf der anderen Spielfeldseite vor allem einem sensationellen Sprint von Jadon Sancho zu verdanken war.

Immerhin zehn Prozent der Stadionkapazität durften besetzt werden, 9.300 Fans waren vor Ort.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Köln | Im ersten Sonntagsspiel des vierten Spieltags der Bundesliga hat der 1. FC Köln 1:1 gegen Eintracht Frankfurt gespielt. Nach vier Spieltagen holten die Kölner damit ihren ersten Punkt. Frankfurt ist mit acht Punkten Vierter.
Im ersten Durchgang war die Partie zäh und ohne viele Höhepunkte. Kurz vor der Pause gingen die Gäste durch ein Elfmetertor von André Silva in Führung. Der Schiedsrichter hatte zuvor erst nach Videobeweis auf Strafstoß entschieden.

Sinsheim | Am vierten Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat die TSG 1899 Hoffenheim gegen Borussia Dortmund mit 0:1 verloren.

Fürth | Am vierten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat die SpVgg Greuther Fürth vor heimischer Kulisse gegen den Hamburger SV mit 0:1 verloren. Die Gastgeber hatten in der 6. Minute direkt die erste große Möglichkeit, als Seguin aus 30 Metern den Hammer auspackte und das Leder an die Latte schweißte. In der 16. Spielminute verpasste Hunt mit einem Schuss halbrechts im Strafraum knapp den Fürther Kasten.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >