Sport Fußball

1. Bundesliga: Hertha und Bremen trennen sich 1:1

Berlin | aktualisiert | Am dritten Spieltag der Bundesliga haben sich Hertha BSC und Werder Bremen mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. Für Werder war es der erste Punktgewinn der Saison, Hertha hat jetzt vier Zähler auf dem Konto. Im ersten Durchgang überzeugten beide Mannschaften vor allem in der Defensive.

Offensiv brachten sie nur wenige gute Aktionen zustande. Etwas glücklich gingen die Berliner in der 38. Minute durch einen Treffer von Mathew Leckie in Führung. Es war der erste Tor-Abschluss der Herthaner.

In der zweiten Hälfte konnten sich die Gäste steigern. Für den verdienten Ausgleich sorgte Thomas Delaney in der 59. Minute. Im Anschluss nahm die Begegnung etwas an Fahrt auf.

Beide Teams spielten nach vorne, konnten aber keinen weiteren Treffer erzielen. Am vierten Spieltag trifft Bremen auf Schalke, die Berliner spielen gegen Hoffenheim.

Schalke besiegt Stuttgart

Zum Abschluss des 3. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Schalke gegen Stuttgart am Sonntagabend mit 3:1 gewonnen. Nabil Bentaleb brachte die Gastgeber schon in der 4. Minute per Elfmeter in Führung, Stuttgarts Chadrac Akolo glich in der 40. Minute zunächst aus. Schalkes Naldo und Guido Burgstaller schossen Schalke in der 47. und 48. Minute uneinholbar in Führung.

Mit dem Sieg platzieren sich die Schalker in der Tabelle auf Platz fünf, hinter Tabellenführer Dortmund, Hoffenheim, Hannover und Leipzig. Die Bayern rutschen dadurch auf Platz sechs ab. Mit null Punkten auf dem letzten Tabellenplatz ist der 1. FC Köln, hinter Bayer Leverkusen auf Rang 17 und Werder Bremen auf Rang 16.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Nürnberg | Der 1. FC Nürnberg hat am 7. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 3:1 gegen den VfL Bochum gewonnen. In der 13. Minute verwandelte Dimitrios Diamantakos einen Handelfmeter für Bochum. In der Folge drängten die Gäste auf einen weiteren Treffer und zeigten sich deutlich zielstrebiger als Nürnberg.

Braunschweig | Eintracht Braunschweig hat am 7. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 3:0 gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth gewonnen. Christoffer Nyman brachte die Braunschweiger in der 24. Minute in Führung, fünf Minuten später legte Joseph Baffo nach. Die Fürther zeigten sich in der Folge bemüht, blieben aber glücklos.

Köln | aktualisiert | Der 1. FC Köln hat am 5. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 0:1 gegen Eintracht Frankfurt verloren. Damit bleibt Köln mit weiterhin null Punkten Tabellenletzter.

Köln Livestream

report_K_live2017

report-K.de Livestream

21.9. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz auf dem Kölner Heumarkt
ab 18 Uhr live vom Heumarkt: Die Kölner SPD-Bundestagskandidaten
ab 19 Uhr Martin Schulz live

--- --- ---

Die Wahlnacht im Kölner Rathaus am 24. September

Ab 17:45 Uhr live aus dem Kölner Rathaus: Impressionen von den Wahlparties der Parteien, Stimmen, Interviews, Emotionen live bei report-K

Bundestagswahl 2017

bundestagswahl_2017_button

Bundestagswahl 2017 in Köln

Zum Spezial von report-K / Internetzeitung Köln >

--- --- ---

kandidaten_koeln_13092017

Report-K interviewte die Direktkandidaten - die Videointerviews finden Sie hier, sortiert nach

Nach Partei >

Nach Wahlkreisen >

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Bildungsmesse

bildungsmesse_02092017kl

Kölner Bildungsmesse 2017 im Gürzenich

Report-K berichtete von der Kölner Bildungsmesse - Sehen Sie hier spannende Interviews mit Ausstellern zu neuen beruflichen Möglichkeiten und Chancen

Bundestagswahl 2017

Am 24. September finden die Wahlen zum 19. Deutschen Bundestag statt. Im Spezial von report-K finden Sie aktuelle Informationen, Hintergründe, Wahlprogramm zur Bundestagswahl in Köln und in Deutschland. Hier geht es zum report-K Bundestagswahl 2017 Spezial >

Hinweis der Redaktion: Am 24. September ab 17:30 Uhr bieten wir wieder einen Livestream aus dem Kölner Rathaus zur Bundestagswahl 2017 an.