Sport Fußball

stoeger_29072015

Der Kölner Trainer Stöger

1. Bundesliga: Kellerduell zwischen Köln und Bremen endet torlos

Köln | Im ersten Sonntagsspiel des neunten Spieltags der Bundesliga haben sich der 1. FC Köln und Werder Bremen im Kellerduell torlos getrennt.

Damit bleiben die Kölner mit drei Punkten Rückstand auf den Vorletzten Bremen das Schlusslicht der Tabelle. Sowohl für Kölns Trainer Peter Stöger als auch für Werder-Trainer Alexander Nouri dürfte es mit dem Ergebnis eng werden.

Am zehnten Spieltag müssen die Kölner in Leverkusen ran, Bremen spielt spielt gegen Augsburg.

Freiburg und Hertha trennen sich 1:1

Der SC Freiburg und Hertha BSC haben sich am 9. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Berliner hatten den besseren Start in die Partie, bis zur Pause wurde das Spiel aber zunehmend ausgeglichener, blieb jedoch zunächst torlos. Der zweite Durchgang begann gemächlich, in der 52. Minute verwandelte Janik Haberer dann einen Foulelfmeter für Freiburg.

Die Berliner zeigten sich unterdessen engagiert, aber ideenlos. In der 78. Minute verschoss Salomon Kalou einen Elfmeter für die Gäste, drei Minuten später gelang ihm dann schließlich doch ein Elfmetertor.

Wolfsburg und Hoffenheim trennen sich 1:1

Der VfL Wolfsburg und 1899 Hoffenheim haben sich am 9. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Partie verlief lange ohne große Torchancen - abgesehen von einem verschossenen Elfmeter für den VfL Wolfsburg durch Maximilian Arnold in der 11. Minute. Nach der Pause kamen die Hoffenheimer besser in das Spiel und konnten sich einige einige Chancen erarbeiten, in der 73. Minute verwandelte Kerem Demirbay dann einen Foulelfmeter.

Erst in der Nachspielzeit gelang Ohis Felix Uduokhai der Ausgleich.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Bochum | Zum Abschluss des 16. Spieltags der 2. Bundesliga hat St. Pauli im Verfolgerduell gegen Bochum mit 3:1 gewonnen. Die Hamburger sind jetzt mit 28 Zählern punktgleich mit Union Berlin. In einer ereignisreichen ersten Halbzeit ging St. Pauli in Person von Allagui früh in Führung (15.).

Bielefeld | Der Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat den bisherigen Cheftrainer Jeff Saibene von seinen Aufgaben entbunden. Auch Co-Trainer Carsten Rump werde freigestellt, teilte der Verein am Montagnachmittag mit. Über die künftige Besetzung der Trainerposition werde man "zeitnah" informieren.

Mönchengladbach | Am 14. Spieltag der Fußball-Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach gegen den VfB Stuttgart mit 3:0 gewonnen. Das erste Tor des Spiels fiel in der 69. Minute: Florian Neuhaus flankte von der linken Strafraumecke auf Raffael, der aus fünf Metern einen Kopfballtreffer erzielte. Das zweite Tor schoss Neuhaus in der 77. Spielminute nach einer Vorlage von Thorgan Hazard.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN