Sport Fußball

1. Bundesliga: Köln gewinnt Kellerduell gegen Paderborn

Köln | Im ersten Sonntagsspiel des achten Spieltags der Bundesliga hat der 1. FC Köln 3:0 gegen den SC Paderborn gewonnen. Köln verlässt damit die Abstiegsränge, während Paderborn mit nur einem Punkt Tabellenletzter bleibt. Bereits im ersten Durchgang waren die Kölner die bessere Mannschaft.

In der neunten Minute gingen sie durch ein Tor von Simon Terodde in Führung. In der 59. Minute legte Louis Schaub nach, wobei der Paderborner Keeper Leopold Zingerle nicht gut aussah. Die Gäste fanden im Anschluss nicht mehr in die Partie zurück.

Stattdessen sorgten die Hausherren in der 85. Minute durch einen Treffer von Sebastiaan Bornauw für die Entscheidung. Für Köln geht es am Freitag in Mainz weiter. Paderborn ist am Samstag gegen Düsseldorf gefordert.

Hoffenheim gewinnt gegen Schalke

Am achten Spieltag der Fußball-Bundesliga hat die TSG 1899 Hoffenheim gegen den FC Schalke 04 mit 2:0 gewonnen. Das erste Tor der Partie fiel in der 72. Spielminute: Andrej Kramaric traf nachdem Schalkes Torhüter Alexander Nübel einen Ball des eingewechselten Ihlas Bebou zwar abwehren, aber nicht festhalten konnte. Bebou baute die Führung der Gastgeber in der 85. Minute weiter aus.

Nach dem Sieg ist Hoffenheim mit 11 Punkten auf Rang elf der Tabelle. Schalke steht nach der Niederlage mit 14 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Frankfurt/Main | Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Einspruch des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt gegen die Sperre des Innenverteidigers David Abraham abgewiesen. Das entschied das DFB-Sportgericht am Dienstag in Frankfurt am Main.

Mainz | Der Fußball-Bundesligist 1. FSV Mainz 05 hat Achim Beierlorzer als neuen Cheftrainer verpflichtet. Man habe sich auf eine Zusammenarbeit bis Sommer 2022 verständigt, teilte der Verein am Montagnachmittag mit. Das Trainerteam soll demnach durch die bisherigen Co-Trainer Jan-Moritz Lichte und Michael Falkenmayer sowie Niko Bungert ergänzt werden.

fc_logo_trikot31122010

Köln | Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat Markus Gisdol als neuen Cheftrainer verpflichtet. Er erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021, der nur für die Bundesliga gültig ist, teilte der Verein am Montag mit und bestätigte damit entsprechende Medienberichte. Gisdol wird von seinem Co-Trainer Frank Kaspari begleitet, über die weitere Besetzung des Trainerstabs wird zeitnah entschieden, so der Verein weiter.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >