Sport Fußball

1. Bundesliga: Tabellenführer Dortmund gewinnt

Dortmund | Am 7. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat der aktuelle Tabellenführer Borussia Dortmund mit einem 4:3 gegen Augsburg gewonnen. Dabei zeigten die Gäste aus Bayern eine großartige Leistung und hatten viele Torchancen, der BVB war offensiv stark, hatte aber in der Defensive Schwächen. Augsburg war in der 22. Minute durch Alfred Finnbogason sogar in Führung gegangen, erst in der 62. Minute gelang der Ausgleich durch Paco Alcácer.

Dann ging es rasant weiter: In der 72. Minute der erneute Führungstreffer durch Augsburgs Philipp Max, in der 80. Minute zum zweiten Mal der Ausgleich durch Paco Alcácer. Vier Minuten später ging Dortmund dann erstmals in dieser Partie durch Mario Götze in Führung, die Augsburger glichen 180 Sekunden später durch Michael Gregoritsch aus. Paco Alcácer erlöste in der sechsten Minute der Nachspielzeit die BVB-Fans und traf aus einem Freistoß.

Damit kann der FC Bayern auch mit einem Sieg gegen Gladbach an diesem Wochenende nicht vorbeiziehen. Die weiteren Ergebnisse vom Samstagnachmittag: Hannover 96 - VfB Stuttgart 3:1, FSV Mainz 05 - Hertha BSC 0:0, Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 0:2.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Leipzig | Am letzten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase hat RB Leipzig 1:1 gegen Rosenborg Trondheim gespielt. Die Sachsen verpassten damit den Einzug in die Zwischenrunde, obwohl der FC Salzburg im Parallelspiel gegen Celtic Glasgow gewann. Leipzig hatte über fast das gesamte Spiel die Kontrolle.

Rom | Am letzten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase hat Eintracht Frankfurt 2:1 bei Lazio Rom gewonnen. In der ersten Hälfte sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie. Die Gäste kamen etwas besser ins Spiel, die Römer wurden aber im Spielverlauf gefährlicher.

Monaco | Am letzten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat Borussia Dortmund 2:0 bei der AS Monaco gewonnen. Die Dortmunder, bei denen zahlreiche Stammspieler geschont wurden, drückten der Partie früh ihren Stempel auf. Raphael Guerreiro brachte die Gäste in der 15. Minute in Führung.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN