Sport Fußball

1. Bundesliga: Tabellenführer Dortmund gewinnt in Stuttgart

Stuttgart | Am achten Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund auswärts gegen den VfB Stuttgart mit 4:0 gewonnen und bleibt dadurch Tabellenführer. Bereits in der 3. Minute erzielte Jadon Sancho die frühe Dortmunder Führung nach einer Vorlage von Teamkollege Marco Reus. Jacob Bruun Larsen hatte nach seinem Tempolauf auf der linken Seite zentral in den Strafraum zu Reus geflankt, der auf Sancho weiterleitete, sodass dieser mit links ins lange Eck treffen konnte.

Der Stuttgarter Abwehrspieler Emiliano Insua hatte den Schuss noch unhaltbar für Torhüter Ron-Robert Zieler abgefälscht. In der 23. Minute baute Reus die Dortmunder Führung weiter aus. Abwehrspieler Lukasz Piszczek hatte von der rechten Seite in den Rücken der Stuttgarter Abwehr auf Reus, zurückgelegt, der aus elf Metern ins lange Eck traf.

Reus hatte den Angriff kurz zuvor selbst eingeleitet. Kurz darauf erzielte BVB-Stürmer Paco Alcácer in der 26. Minute den dritten Treffer für die Dortmunder. Reus hatte einen Pass des Stuttgarter Verteidigers Benjamin Pavard abgefangen und auf Alcácer weitergeleitet, der dann allein auf Torhüter Zieler zugelaufen war und ihn mit einem sehenswerter Lupfer überwinden konnte.

Dem nach der Pause eingewechselten BVB-Stürmer Maximilian Philipp gelang in der 85. Minute der Treffer zum 4:0-Endstand nach Vorarbeit von Christian Pulisic. Pulisic hatte den Ball auf den auf der rechten Seite völlig frei stehenden Philipp gespielt, der den Ball dann trocken ins lange Eck schoss. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: FC Augsburg - RB Leipzig 0:0, Bayer Leverkusen - Hannover 96 2:2, VfL Wolfsburg - Bayern München 1:3, 1. FC Nürnberg - 1899 Hoffenheim 1:3.

Schalke verliert gegen Bremen

Am achten Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der FC Schalke 04 sein Heimspiel gegen Werder Bremen mit 0:2 verloren. In der 43. Minute erzielte Maximilian Eggestein das erste Tor für die Bremer nach Vorlage von Teamkollege Max Kruse. Kruse war nach einem Einwurf an den Ball gekommen und hatte im Strafraum durch eine Drehung zwei Schalker Abwehrspieler stehen gelassen und mit viel Übersicht Eggestein bedient, der nicht richtig attackiert wurde und aus 20 Metern den Ball flach ins linke Eck hämmerte.

Eggestein traf in der 66. Minute erneut nach Vorarbeit durch Theodor Gebre Selassie. Kruse hatte sich gegen Naldo durchgesetzt und die Seite auf Gebre Selassie verlagert, der von der Grundlinie auf Eggestein zurücklegte. Dieser wurde wieder nicht richtig angegriffen und traf aus 13 Metern platziert ins lange Eck.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Gelsenkirchen | Die deutsche Nationalmannschaft musste sich im letzten Gruppenspiel der Nations League mit einem 2:2 Unentschieden gegen die Niederlande begnügen. Bereits vor der Partie war der deutsche Abstieg aus der Gruppe A besiegelt. Für "Oranje" standen die Vorzeichen anders: Ein Unentschieden hätte ihnen schon gereicht, um den Gruppensieg perfekt zu machen.

anthonymodeste_fc_2017

Köln | Heute feiert der 1. FC Köln seinen 70. Vereinsgeburtstag mit einer großen Gala. Die Fans dürften sich vor allem über eine Nachricht gefreut haben: Anthony Modeste kehrt ins Profiteam des 1. FC Köln zurück. Der 30-Jährige unterschrieb einen Dreijahresvertrag bis 2023. Alleine für den 1. FC Köln erzielte Modeste in 73 Pflichtspielen 45 Toren und war der Liebling der Fans.

Rotterdam (dts Nachrichtenagentur) - In der UEFA Nations League hat die Niederlande gegen Frankreich mit 2:0 gewonnen.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Thomas Cüpper – Et Klimpermännchen

Zwiegespräch – Botz un Bötzje

Ne joode Jung – Holger Quast

Cat Ballou

Druckluft – Dicke Backen

Planschemalöör

Beckendorfer Knallköpp

Schlappkappe

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN