Sport Fußball

fussballfeld

Wer wird beim 1. FC Köln an der Linie in der nächsten Saison stehen?

1. FC Köln geht mit neuem Trainer in nächste Saison

Köln | Der 1. FC Köln geht mit einem neuen Trainer in die nächste Saison. Dies sei unabhängig davon, ob der FC dann in der Bundesliga oder in der 2. Liga spiele, teilte der Verein am Donnerstag mit. Der Vertrag von Stefan Ruthenbeck als Cheftrainer der FC-Profis werde nicht über den 30. Juni 2018 hinaus verlängert.

Bevor der Vertrag mit einem neuen Cheftrainer fixiert sei, werde sich der 1. FC Köln "aus Respekt vor allen Beteiligten nicht zu möglichen Kandidaten äußern und keinerlei Spekulationen kommentieren". Es sei klar, dass Ruthenbeck und sein Team aber in anderer Position beim FC weiterarbeiten könnten. In der Bundesliga steht der 1. FC Köln derzeit auf dem letzten Tabellenplatz, hatte in den letzten Wochen aber viele Punkte aufgeholt und zeitweise sogar den HSV ans Tabellenende verwiesen.

Derzeit haben die Hamburger nur einen Punkt Vorsprung auf die Geißböcke.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Gelsenkirchen | Eintracht Frankfurt steht im Finale des DFB-Pokals. Die Hessen gewannen am Mittwochabend das zweite Halbfinale auf Schalke mit 1:0. Frankfurt konnte nach einer lieblosen Partie erst in der 75. Minute durch Luka Jovic den entscheidenden Siegtreffer erzielen und die Führung auch zu zehnt halten, nachdem Gelson Fernandes in der 81. Minute Rot gesehen hatte. Im Finale am 19. Mai im Berliner Olympiastadion trifft Frankfurt-Trainer Niko Kovac mit seinem Team auf den FC Bayern - seinen künftigen Arbeitgeber.

Leverkusen | Der FC Bayern steht im DFB-Pokalfinale. Die Münchner gewannen das erste Halbfinale am Dienstagabend gegen Bayer Leverkusen auswärts mit 6:2. Im Finale am 19. Mai im Berliner Olympiastadion treffen die Bayern auf den Sieger des zweiten Halbfinales, das Schalke und Eintracht Frankfurt am Mittwochabend austragen. Javi Martinez brachte die Bayern schon in der dritten Minute in Führung, Robert Lewandowski legte sechs Minuten später nach.

Köln | Markus Anfang wird in der kommenden Saison neuer Cheftrainer des 1. FC Köln. Das bestätigte der FC am Dienstagnachmittag. Der aktuelle Trainer des Zweitligisten Holstein Kiel unterschrieb in Köln einen Dreijahresvertrag.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN