Sport Fußball

schmadtke_23102017

Jörg Schmadtke am 23. September auf der Mitgliederversammlung des 1. FC Köln in der Lanxess Arena

1. FC Köln und Geschäftsführer Schmadtke trennen sich

Köln | Der 1. FC Köln und Geschäftsführer Jörg Schmadtke trennen sich.

"Der Vorstand des 1. FC Köln und Jörg Schmadtke sind nach eingehender und intensiver Analyse zu unterschiedlichen Auffassungen im Hinblick auf die zukünftige sportliche Ausrichtung des Clubs gekommen", teilte der Bundesligist am Montag mit. "Aus diesem Grund haben sie sich dazu entschlossen, den bis 2023 laufenden Vertrag als Geschäftsführer in beiderseitigem Einvernehmen mit sofortiger Wirkung aufzulösen", hieß es in der Mitteilung.

"Mit diesem Schritt möchte ich den Weg frei machen für einen neuen Impuls", begründete Schmadtke seine Entscheidung. Der 1. FC Köln ist mit zwei Punkten nach neun Spieltagen Schlusslicht der Tabelle.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Mönchengladbach | Am 14. Spieltag der Fußball-Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach gegen den VfB Stuttgart mit 3:0 gewonnen. Das erste Tor des Spiels fiel in der 69. Minute: Florian Neuhaus flankte von der linken Strafraumecke auf Raffael, der aus fünf Metern einen Kopfballtreffer erzielte. Das zweite Tor schoss Neuhaus in der 77. Spielminute nach einer Vorlage von Thorgan Hazard.

Dresden | Am 16. Spieltag der 2. Bundesliga hat Dynamo Dresden 0:2 gegen Holstein Kiel verloren. Die Sachsen bleiben damit im Tabellenmittelfeld, während Kiel auf den vierten Rang vorrückt. In der Anfangsphase war Dynamo das bessere Team.

Darmstadt | Am 16. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga haben sich der SV Darmstadt 98 und der FC Ingolstadt 04 mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. Das erste Tor der Partie erzielte der Ingolstädter Stürmer Dario Lezcano bereits in der 2. Minute durch einen verwandelten Foulelfmeter. Kurz zuvor soll Sonny Kittel im Strafraum vom Darmstädter Torhüter Daniel Heuer Fernandes zu Fall gebracht worden sein, woraufhin der Schiedsrichter Alexander Sather auf den Punkt zeigte.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN