Sport Fußball

1. FC Köln verpflichtet Louis Schaub

Köln | Für den Neustart des 1. FC Köln in der 2. Bundesliga unterschreibt der österreichische Nationalspieler Louis Schaub einen Vertrag bei den Kölnern. Er will nach einer erfolgreichen Zeit in Wien jetzt den Kölner Fußballclub unterstützen.

Der 23-Jährige Hesse, Louis Schaub, ergänzt ab sofort den Kader des FC. Für den SK Rapid Wien absolvierte er 203 Pflichtspiele in der österreichischen Bundesliga, dem ÖFB-Cup, sowie in der UEFA Europa League und der Champions-League-Qualifikation. In der Zeit gelang es ihm 45 Tore zu erzielen, bei 30 assistierte er mit Vorlage. Acht mal durfte er in der österreichischen Nationalmannschaft auflaufen. FC-Geschäftsführer Armin Veh ist überzeugt, dass das junge Talent den 1. FC Köln in der kommenden Saison unterstützen kann.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Dortmund | Jetzt ist es offiziell: Borussia Dortmund hat Lucien Favre als Cheftrainer verpflichtet. Der 60 Jahre alte Schweizer unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, teilte der Verein am Dienstag mit. Favre kommt vom französischen Klub OGC Nizza, mit dem er in der Ligue 1 in der Saison 2016/17 lange um den Titel mitspielte und am Ende Dritter wurde.

Kiel | Der VfL Wolfsburg bleibt in der Bundesliga.

Berlin | Eintracht Frankfurt hat das DFB-Pokalfinale 2018 gegen den FC Bayern München mit 3:1 gewonnen. Der scheidende Frankfurt-Trainer Niko Kovač hat damit über seinen künftigen Arbeitgeber triumphiert. Jupp Heynckes beendet sein Bayern-Zwischenspiel mit einer Niederlage und "nur" dem Meistertitel.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN