Sport Fußball

1. FC Köln verstärkt sich mit Dominick Drexler

Köln | Der gebürtige Bonner Dominick Drexler wird am Montag sein erstes Training beim 1. FC Köln absolvieren. Er ist offensiver Mittelfeldspieler und 28 Jahre alt. FC-Geschäftsführer Armin Veh hält den Spieler für sehr torgefährlich. Der Spieler kommt vom FC Midtjylland.

Drexler durchlief seine Ausbildung bei den Vereinen Bonner SC, Alemannia Aachen und Bayer Leverkusen. In der dritten Liga spielte er lange für Rot-Weiß Erfurt, den VfR Aalen und Holstein Kiel. Mit diesem Verein stieg er in die 2. Bundesliga auf, wo er 64 mal auf dem Platz stand. Dort lieferte er 14 Torvorlagen und schoss selbst 15 Tore. Beim 1. FC Köln erhält Drexler die Rückennummer 24.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Köln | Zum Abschluss des zweiten Spieltags in der 2. Liga haben sich der 1. FC Köln und Union Berlin mit einem 1:1 unentschieden getrennt. Christian Clemens brachte die Geißböcke in der 41. Minute in Führung, Sebastian Andersson glich in der 69. Minute für Union aus. Damit hat sich die Tabelle in der 2. Bundesliga nach dem zweiten Spieltag bereits deutlich sortiert.

dfb_pokal_feature1252012b

Köln | Im kommenden Jahr findet das DFB-Pokalfinale der Fußball-Frauen bereits zum zehnten Mal im Rheinenergie-Stadion statt. Der Kartenvorverkauf für den 1. Mai 2019 ist Anfang August angelaufen.

Frankfurt/Main | Der FC Bayern hat den "Supercup" gegen Eintracht Frankfurt mit 5:0 gewonnen. Robert Lewandowski besorgte mit Treffern in der 21., 26. und 54. Minute einen Dreierpack, Kingsley Coman (63.) und Thiago (85. Minute) legten nach.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN