Sport Fußball

2. Bundesliga: Berlin schlägt Nürnberg 1:0

Berlin | Der 1. FC Union Berlin hat das Montagsspiel des 25. Spieltags in der 2. Bundesliga mit 1:0 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen. Damit übernehmen die Berliner die Tabellenführung. Die Partie begann ausgeglichen, doch schließlich übernahmen die Berliner die Kontrolle über das Spiel und kamen zu einigen Chancen.

Auch die zweite Spielhälfte verlief lange ausgeglichen, erst zum Ende des Spiels wurden die Gastgeber stärker. In der 83. Minute gelang Philipp Hosiner schließlich der Treffer für Berlin.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Kiew | Real Madrid hat die Champions-League-Saison 2017/18 gewonnen. Die Spanier setzten sich am Samstagabend im Finale in Kiew gegen den FC Liverpool mit 3:1 durch. In der ersten Hälfte beschnupperten sich die Finalisten, in der zweiten ging es dann rund: Reals Karim Benzema erzielte den ersten Treffer in der 51. Minute, nur vier Minuten später glich Liverpool durch Sadio Mane aus.

23052018_Poldis_Eleven_BastiSevastos

Köln | Erstmals findet in der Domstadt ein so genannter“Social Football Summit“ statt. Unter der Bezeichnung „Poldi's Eleven“ sollen elf Teams aus Deutschland und fünf weiteren europäischen Ländern miteinander über ihre Ansätze reden.

Aue | Der FC Erzgebirge Aue bleibt in der 2. Liga.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN