Sport Fußball

2. Bundesliga: Bielefeld gewinnt gegen Dresden

Bielefeld | Am 2. Spieltag in der 2. Bundesliga hat Bielefeld gegen Dresden mit 2:1 gewonnen. Joan Simun Edmundsson hatte die Gastgeber in der 27. Minute in Führung gebracht, Fabian Klos hatte nur sechs Minuten später nachgelegt. Dresden drängte dann lange auf den Anschlusstreffer, der gelang aber erst in der 87. Minute durch Erich Berko. Dank einer starken ersten Halbzeit war der Sieg für Bielefeld am Ende gerecht - Rang drei ist der Verdienst.

Bochum gewinnt in Duisburg

Am 2. Spieltag in der 2. Liga hat Bochum in Duisburg mit 2:0 gewonnen. In der ersten Hälfte waren beide Teams auf Augenhöhe, Torchancen gab es aber kaum. Dann traf Sidney Sam in der 55. Minute für die Gäste, Silvere Ganvoula legte in der 64. Minute nach.

Der MSV drängte auf den Anschlusstreffer - aber vergebens. Die Duisburger bleiben auf dem vorletzten Tabellenplatz vor dem HSV, der aber sein zweites Spiel noch vor sich hat.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Bremen | Zum Auftakt des 23. Bundesliga-Spieltags haben sich Werder Bremen und der VfB Stuttgart mit einem 1:1 unentschieden getrennt.

Berlin | Zum Auftakt des 23. Spieltags in der 2. Bundesliga hat hat Aufstiegskandidat Union Berlin gegen Arminia Bielefeld mit einem 1:1 unentschieden gespielt und droht damit, seinen zweiten Tabellenplatz noch an diesem Wochenende abzugeben.

Leverkusen | In der Europa League ist Bayer Leverkusen im Sechzehntelfinale gegen FK Krasnodar aus Russland ausgeschieden. Zwar ging die Partie am Donnerstagabend 1:1 unentschieden aus, weil das Hinspiel aber torlos geblieben war, waren die Russen mit ihrem Auswärtstreffer im Vorteil. Zurecht, denn Krasnodar war lange Zeit auch die bessere Mannschaft, fast jeder Angriff führte in der ersten Halbzeit zu einer Torchance.

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Studierende beleuchten Europawahl 2019

europawahl2019_studentengruppe01

Studierende der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) beschäftigten sich im November 2018 mit europäischen Themen, wie Flüchtlings- oder Umweltpolitk sowie regionalen Förderprogrammen oder dem "Erasmus+"-Programm der EU. Am 26. Mai 2019 wählt Europa ein neues Parlament.

Hier gehts zum Spezial: Kölner Studierende blicken auf die Europawahl 2019 >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >