Sport Fußball

2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt in Hamburg

Hamburg | Am 26. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der SV Darmstadt 98 im Auswärtsspiel gegen den Hamburger SV mit 3:2 gewonnen. Bereits in der 5. Minute erzielte Bakery Jatta das Führungstor für den HSV. Berkay Özcan hatte einen Freistoß von der linken Seitenlinie an den Fünfmeterraum gebracht, wo Jatta ungestört per Kopf ins linke Eck traf. In der 16. Minute baute Pierre-Michel Lasogga die Hamburger Führung per Elfmeter weiter aus.

HSV-Stürmer Khaled Narey hatte kurz vor dem Strafraum gleich mehrere Gegenspieler stehen lassen und wurde dann nach einem Doppelpass mit Özcan vom Darmstädter Mathias Wittek geblockt, weswegen der Schiedsrichter Florian Badstübner auf den Punkt zeigte. Marvin Mehlem gelang in der 52. Minute der Anschlusstreffer für Darmstadt. Mehlem war auf der linken Seite völlig frei stehend von Stark bedient worden und zog in den Strafraum.

Dort schoss Mehlem nach ein paar Schritten das Leder mit links locker ins lange Eck. In der 82. Minute erzielte Tobias Kempe den Darmstädter Ausgleichstreffer durch einen direkt verwandelten Freistoß aus 20 Metern ins kurze Eck. In der zweiten Minute der Nachspielzeit gelang dem Darmstädter Mehlem sogar noch der Führungstreffer.

Serdar Dursun hatte einen hohen Ball per Kopf auf Mehlem verlängert, der von links in die Mitte zog und das Leder aus knapp 18 Metern mit rechts ins linke untere Eck schoss. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: SV Sandhausen - FC St. Pauli 4:0, Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg 1:1.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Berlin | Am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga haben sich Hertha BSC und Hannover 96 mit einem 0:0-Unentschieden getrennt.

Dresden | Am 30. Spieltag der 2. Bundesliga hat Dynamo Dresden 3:0 gegen den 1. FC Köln gewonnen. Damit haben die Dresdner einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Sie haben jetzt neun Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz 16. Für die Kölner bedeutet die Niederlage dagegen nur einen kleinen Rückschlag im Aufstiegskampf.

Gelsenkirchen | Am 30. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat 1899 Hoffenheim im Auswärtsspiel gegen den FC Schalke 04 mit 5:2 gewonnen. Durch den Sieg verkürzt die TSG den Abstand auf den Tabellenfünften Borussia Mönchengladbach auf einen Punkt. Die Schalker bleiben durch die Niederlage auf dem 15. Tabellenplatz.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >