Sport Fußball

2. Bundesliga: Fürth gewinnt Kellerduell gegen Dresden

Fürth | Am 22. Spieltag in der 2. Bundesliga hat die SpVgg Greuther Fürth gegen die SG Dynamo Dresden mit 1:0 gewonnen und sich damit drei wichtige Punkte im Abstiegskampf gesichert. Lukas Gugganig schoss in der 39. Minute den entscheidenden Siegtreffer. Viele weitere Chancen auf beiden Seiten wurde vergeben.

Fürth klettert damit auf den Relegationsrang 16, Dresden bleibt mit nur drei Punkten mehr auf Platz 13. Die beiden anderen Zweitligapartien am Sonntagnachmittag endeten sowohl zwischen SV Sandhausen und Eintracht Braunschweig als auch zwischen FC Erzgebirge Aue und FC Ingolstadt torlos 0:0.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Mönchengladbach | Zum Abschluss des 23. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Dortmund in Mönchengladbach mit 1:0 gewonnen. Marco Reus schoss in der 32. Minute durch einen sehenswerten Schlenzer den Siegtreffer. Danach hatte der BVB Glück - denn insbesondere in der zweiten Halbzeit war Gladbach klar die spielbestimmende Mannschaft, es fehlte nur der verdiente Ausgleich, trotz mehrerer Großchancen.

Kaiserslautern | Zum Auftakt des 23. Spieltages in der 2. Fußball-Bundesliga hat der SV Sandhausen 1:0 auf dem Betzenberg gewonnen.

Neapel | RB Leipzig hat bei seinem ersten Auftritt in der Europa League das Hinspiel in der Zwischenrunde mit 3:1 beim SSC Neapel gewonnen.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei_finale_kl

Karnevalsplauderei bei report-K

80 unterschiedliche Gruppen, vom Traditionskorps, Frack- und Familiengesellschaften, Tanzgruppen, Bands oder die Macher des alternativen Karnevals erzählten Ihre Geschichten bei der Karnevalsplauderei 2018 von report-K / Internetzeitung Köln. Diese finden Sie alle in der Karnevalzeitung der jecken Beilage von report-K.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN