Sport Fußball

2. Bundesliga: Magdeburg verliert in Kiel

Kiel | Zum vorläufigen Abschluss des vierten Spieltags in der 2. Bundesliga hat Magdeburg in Kiel mit einem 1:2 verloren. Magdeburgs Philip Türpitz brachte die Gäste in der 65. Minute in Führung, zehn Minuten später kam der Ausgleich durch Kiels Alexander Mühling. In der 87. Minute war es Aaron Seydel, der die Partie drehte und mit dem Kopf den Sieg für die Nordlichter brachte.

Wann die für den vierten Spieltag geplante Partie zwischen Dynamo Dresden und dem HSV nachgeholt wird, ist noch unklar. Das Spiel war wegen Mangels an Polizeieinsatzkräften am Samstag abgesagt worden. Die Beamten wurden zu den Protesten nach Chemnitz abgezogen.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Berlin | Grünen-Parteichefin Annalena Baerbock fordert ein stärkeres Engagement der Fußball-Bundesligisten bei der Finanzierung von Polizei-Einsätzen. Baerbock sagte der "Süddeutschen Zeitung" (Wochenendausgabe), eine von den Profiklubs zu entrichtende Sicherheits-Pauschale sei eine Möglichkeit.

Sandhausen | Zum Auftakt des 6. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Köln beim SV Sandhausen mit 2:0 gewonnen.

Stuttgart | Zum Auftakt des vierten Spieltags in der Fußball-Bundesliga haben sich der VfB Stuttgart und Fortuna Düsseldorf mit einem 0:0 torlos getrennt.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN