Sport Fußball

2. Bundesliga: St. Pauli triumphiert torreich gegen Darmstadt

Hamburg | Am 22. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der FC St. Pauli im Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 mit 3:2 gewonnen. Die Partie ging von Beginn an munter hin und her und Burgstaller hatte in der zweiten Minute direkt eine gute Gelegenheit, sein Aufsetzer landete aber direkt in Schuhens Armen. In der 26. Minute fälschte der Lilien-Keeper eine Flanke von Ohlsson direkt vor die Füße des Österreichers ab und dieser bedankte sich - 1:0 für St. Pauli.

Die Hessen hatten auch ihre Chancen, in der Nachspielzeit wuchtete Mehlem einen Ball aber über den Kasten. Zur Pause führten die Hamburger somit knapp. Nach dem Seitenwechsel kam richtig Tempo in die Begegnung, in der 58. Minute standen sich Marmoush und Kyereh nach Burgstaller-Pass gegenseitig im Weg und Kyerehs Abschluss aus wenigen Metern misslang.

In der 59. Minute verpasste Honsak auf der Gegenseite ebenfalls aus wenigen Metern Torentfernung. In der 62. Minute legten die Hamburger dann doch nach, als Smith Marmoush links in den Strafraum schickte und der 22-Jährige per Außenrist sehenswert ins lange Eck vollendete. In der 64. Minute dann aber der Treffer für die Gäste, als Dursun einen abgefälschten Ball bekam, für Skarke querlegte und der Angreifer wuchtig vollstreckte.

In der 66. Minute stand es dann auch schon unentschieden, als Skarke nach einem langen Ball Paqarada vernaschte und lässig für Dursun querlegte, der nur noch einschieben musste. In der 70. Minute hätte die Anfang-Elf die Partie dann fast auch schon gedreht, Honsak scheiterte allein vor dem Tor allerdings an Stojanovic. Stattdessen meldeten sich die Hansestädter nochmal zurück, als Burgstaller in der 82. Minute einen langen Ball von Lawrence klasse annahm und mit viel Schmackes ins Netz jagte.

In der letzten Minute wurde es kurios: nach einer Ecke rettete erst ein Bein auf der Linie, dann krachte das Leder an die Latte des Hamburger Tores und am Ende konnte gerade noch geklärt werden. Letztlich brachte St. Pauli den Sieg über die Zeit und klettert in der Tabelle auf Rang elf, Darmstadt rutscht auf Platz 13 ab. In den Parallelspielen der 2. Bundesliga verlor Osnabrück gegen Heidenheim mit 1:2 und Paderborn schlug Sandhausen mit 2:1.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

fc_logo_trikot31122010

Köln | Im ersten Sonntagsspiel des 32. Spieltags der Bundesliga hat der 1. FC Köln 1:4 gegen den SC Freiburg verloren. Damit haben die Kölner die Chance verpasst, die Abstiegsränge zu verlassen - sie sind weiterhin Vorletzter. Freiburg trennt unterdessen noch zwei Ränge von dem siebten Platz und damit einer Teilnahme an der Conference League.

Fürth | Am 32. und vorvorletzten Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga hat Greuther Fürth gegen den Karlsruher SC 2:2 gespielt und damit zwei wichtige Punkte im Aufstiegsrennen liegenlassen. Bei einem Sieg wäre den Fürthern zumindest der Relegationsplatz sicher gewesen. Besiegelt wurde hingegen der dritte Abstieg der Würzburger Kickers in die 3. Liga.

bayern_muenchen_08052021

Dortmund | Am 32. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund gegen RB Leipzig 3:2 gewonnen. Damit können die Bayern bereits zum insgesamt 31. Mal und zum neunten Mal in Folge die Meisterschaft feiern. Hätte Leipzig nicht verloren, hätten die Bayern aber aus eigener Kraft mit einem Sieg gegen Gladbach am Abend den Titel klar machen können.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >