Sport Fußball

BVB-Mittelfeldspieler Weigl wechselt zu Benfica Lissabon

Dortmund | Der Mittelfeldspieler des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, Julian Weigl, wechselt mit sofortiger Wirkung zu dem portugiesischen Erstligisten Benfica Lissabon. Das teilte der BVB am Dienstagnachmittag mit. "Julian ist mit diesem Wunsch zu uns gekommen, und wir haben – auch aufgrund seiner Verdienste für den Verein – zugestimmt", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

"Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute", so der BVB-Sportdirektor weiter. "Ich bedanke mich bei meinen Mannschaftskollegen, den BVB-Mitarbeitern und allen Fans dieses großartigen Klubs für eine tolle Zeit und werde Borussia Dortmund immer im Herzen tragen", sagte Weigl zu seinem Abschied. Der Transfer stehe unter dem Vorbehalt des noch zu absolvierenden Medizinchecks, teilte der Verein weiter mit.

Weigl war im Juli 2015 vom TSV 1860 München zu Borussia Dortmund gewechselt und schaffte gleich in seinem ersten Jahr in der Fußball-Bundesliga den Sprung bis in die Nationalmannschaft. So zählte er zum Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die EM-Endrunde 2016. Für den BVB absolvierte Weigl insgesamt 171 Spiele (Bundesliga sowie DFB-Pokal, Champions League und Europa League), in denen ihm vier Tore gelangen. In der Saison 2016/2017 gewann er mit Borussia Dortmund den DFB-Pokal und im Jahr 2019 den DFL-Supercup.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

fc_fan_bier

Berlin | Die Gesundheitsministerkonferenz (GMK) lehnt Zuschauer in Fußballstadien ab. Die Landesminister seien gemeinsam mit dem Bundesgesundheitsminister zu der Überzeugung gelangt, dass die Öffnung der Stadien in der aktuellen Corona-Pandemielage nicht vertreten werden könne, sagte Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) am Montagabend. Dies wäre nach Auffassung der Gesundheitsministerkonferenz das falsche Signal, auch an andere gesellschaftliche Bereiche, hieß es.

München | Der FC Bayern zieht ins Viertelfinale der Champions League ein. Die Münchener besiegten im Achtelfinal-Rückspiel am Samstagabend souverän den FC Chelsea mit 4:1. Das Hinspiel war bereits 3:0 gewonnen worden. Auch nun fühlte sich die Partie an wie ein mehrfacher Klassenunterschied.

Leverkusen | Bayer Leverkusen steht im Viertelfinale der Europa League. Die Werkself gewann am Donnerstagabend im Rückspiel 1:0 gegen die Glasgow Rangers, das Hinspiel hatten die Deutschen auswärts 3:1 gewonnen. Leverkusen hatte gegen die Rangers alles im Griff, allenfalls die hohen Temperaturen zögerten wohl den Siegtreffer hinaus.

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >