Sport Fußball

DFB-Pokal-Auslosung: Bayern trifft auf Bremer SV, Köln auf Jena

Köln | Bayern München muss in der ersten Runde des DFB-Pokals 2021/22 beim Fünftligisten Bremer SV antreten. Das ergab die offizielle Auslosung aus dem ARD-Sportschau-Studio am Sonntag. "Das ist einfach geil", freute sich Trainer Benjamin Eta über das Traumlos.

Im Gegensatz zum vergangenen Jahr, als Corona-bedingt einige Platzhalter bei der Auslosung herhalten mussten, stehen dieses Jahr im Vorfeld der Auslosung alle Teilnehmer fest. Einzig der Vertreter aus dem Berliner Fußballverband (BFV) ist noch unbekannt, gegen die Entscheidung des Verbands, den BFC Dynamo zu nominieren, hat ein BFV-Verein Revision eingelegt. Mit Blick auf das laufende Verfahren zierte lediglich das Wappen des BFV-Verbands die Loskugel.

Die erste Runde im DFB-Pokal wird eine Woche vor Beginn der neuen Bundesligasaison vom 6. bis zum 9. August ausgetragen. Die 32 Partien der 1. Hauptrunde im Überblick: SV Wehen Wiesbaden - Borussia Dortmund, Eintracht Braunschweig - Hamburger SV, FC Ingolstadt - Erzgebirge Aue, SV Meppen - Hertha BSC, SSV Ulm - 1. FC Nürnberg, SV Weiche Flensburg - Holstein Kiel, FC Victoria Köln - TSG Hoffenheim, SV Babelsberg - Greuther Fürth, 1. FC Kaiserslautern - Borussia Mönchengladbach, Lokomotive Leipzig - Bayer Leverkusen, SV 07 Elversberg - Mainz 05, SV Sandhausen - RB Leipzig, SpVgg Bayreuth - Arminia Bielefeld, Sportfreunde Lotte - Karlsruher SC, FC Carl Zeiss Jena - 1. FC Köln, FC 08 Villingen - FC Schalke 04, Würzburger Kickers - SC Freiburg, SV Waldhof Mannheim - Eintracht Frankfurt, Greifswald - FC Augsburg, Hansa Rostock - FC Heidenheim, VfL Osnabrück - Werder Bremen, Eintracht Norderstedt - Hannover 96, FC Rot-Weiss Koblenz - Jahn Regensburg, Türkgücü München - Union Berlin, Dynamo Dresden - SC Paderborn, VfL Oldenburg - Fortuna Düsseldorf, Wuppertaler SV - VfL Bochum, Berliner Verband - VfB Stuttgart, 1. FC Magdeburg - FC St. Pauli, Preußen Münster - VfL Wolfsburg, 1860 München - SV Darmstadt.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

fc_eSport_PR_20092021

Köln | Der 1. FC Köln startet im eSport durch und stellte ein Team aus beim 1. FC Köln angestellten Spielern zusammen, um unter anderem in der Virtual Bundesliga Club Championship (VBL) und im DFB-ePokal national oben mitzuspielen.

Aue | Zum Abschluss des siebten Spieltags der 2. Bundesliga hat der SC Paderborn 4:1 bei Schlusslicht Erzgebirge Aue gewonnen und damit die Tabellenführung übernommen. Die Ostwestfalen konnten der Partie bereits früh ihren Stempel aufdrücken. Schon nach vier Minuten sorgte Marco Stiepermann für die Führung, in der 25. Minute legte Sven Michel nach.

Aue | Der Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Aliaksei Shpileuski getrennt.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >