Sport Fußball

DFB-Pokal: Essen scheitert im Viertelfinale an effektiven Kielern

Essen | Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat Regionalligist Rot-Weiß Essen im Heimspiel gegen Zweitligist Holstein Kiel mit 0:3 verloren und den sensationellen Halbfinaleinzug verpasst. Die Partie begann vielversprechend, als erst Hahn in der sechsten Minute nach Kopfball von Kehl-Gomez verpasste und auf der Gegenseite Porath in der neunten Minute eine Hereingabe von Lee nicht ganz erreichte. Nach Foul von Grote an Porath im Sechzehner in der 24. Minute verwandelte Mühling jedoch sicher unten rechts und brachte den Favoriten in Führung.

In der 28. Minute verlängerte Bartels einen präzisen Diagonalball für Serra und der Angreifer bezwang Davari aus kurzer Distanz: 2:0 für den Zweitligisten. RWE musste sich danach erstmal berappeln, fand kurz vor der Pause aber nochmal den Weg nach vorne, als Engelmann in der 45. Minute im Strafraum noch von Lorenz gestört wurde und Gelios nicht in Bedrängnis bringen konnte. Nach dem Seitenwechsel präsentierte sich die Begegnung wesentlich ereignisärmer.

Die Werner-Elf spielte mit kontrollierter Offensive, Essen fehlten die spielerischen Lösungen für echte Torgefahr. In der 79. Minute jagte Engelmann einen Versuch aus 20 Metern am linken Pfosten vorbei, in der 86. Minute köpfte Heber nach einer Ecke knapp am rechten Pfosten vorbei. Viel mehr gelang dem Regionalligisten nicht mehr.

Holstein ließ nichts mehr anbrennen und in der 90. Minute erzielte der eingewechselte Mees das Dritte zur endgültigen Entscheidung, als er von den weit aufgerückten Gastgebern viel Platz bekam und per abgefälschtem Schuss ins linke Eck vollstreckte. Mit dem Sieg zieht Kiel ins Halbfinale ein, Essen verabschiedet sich mit dennoch breiter Brust aus dem Wettbewerb.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

München | Der Cheftrainer von Fußball-Bundesligist Bayern München will den Verein am Saisonende verlassen. Das sagte er am Samstagabend nach dem Sieg gegen den VfL Wolfsburg dem Fernsehsender Sky. Er habe seine Entscheidung bereits der Mannschaft mitgeteilt, sagte Flick.

Paris | Im Viertelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League hat der FC Bayern München auswärts gegen Paris Saint Germain nach einem 2:3 im Hinspiel mit 1:0 gewonnen und den Einzug ins Halbfinale knapp verpasst. Die Münchener suchten von Beginn an den Weg zum Tor, liefen aber immer wieder in gefährliche Konter. In der neunten Minute landete der Ball nach einem Missverständnis im Bayern-Strafraum bei Neymar, der aus kurzer Distanz an Neuer scheiterte.

Sinsheim | Zum Abschluss des 28. Spieltags in der Fußball-Bundesliga haben sich 1899 Hoffenheim und Bayer 04 Leverkusen mit einem 0:0 unentschieden getrennt.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >