Sport Fußball

DFB-Pokal-Viertelfinale: Bayern gewinnen gegen Paderborn

Paderborn | Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat der SC Paderborn 07 gegen den FC Bayern München mit 0:6 verloren. Die Bayern ziehen damit ins Halbfinale ein und der Drittligist Paderborn ist ausgeschieden. Das erste Tor der Partei schoss Kingsley Coman in der 19. Spielminute.

Robert Lewandowski baute die Führung in der 25. Minute nach einer Vorlage von Coman weiter aus. In der 42. Spielminute traf Joshua Kimmich für die Gäste. Corentin Tolisso köpfte den Ball in der 55. Minute nach einer Ecke von James Rodriguez ins Tor der Gastgeber.

Arjen Robben gelang in den letzten zehn Minuten ein Doppelpack: In der 86. Spielminute traf der Niederländer nach einer Vorlage von Sebastian Rudy und in der 89. Minute nach einer Vorlage von Franck Ribéry.

DFB-Pokal: Leverkusen dreht Viertelfinale gegen Bremen

Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat Bayer 04 Leverkusen gegen Werder Bremen nach Verlängerung mit 4:2 gewonnen. Dabei war Bremen zunächst mit zwei Toren in Führung gegangen. Max Kruse verwandelte in der 4. Minute einen Elfmeter, in der 7. Spielminute lupfte Aron Jóhannsson nach einer Vorlage von Kruse den Ball ins Tor der Gastgeber.

Dann begann die Aufholjagd: Julian Brandt gelang ein Doppelpack, er erzielte in der 31. Minute nach einer Vorlage von Dominik Kohr den Anschlusstreffer und in der 55. Spielminute sorgte der Leverkusener für den Ausgleich nach einer Vorlage von Lars Bender - die Partie war in die Verlängerung gezwungen. Da sorgten dann die Treffer durch die Leverkusener Karim Bellarabi und Kai Havertz in der 111. und 118. Minute für die Entscheidung.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Berlin | Eintracht Frankfurt hat das DFB-Pokalfinale 2018 gegen den FC Bayern München mit 3:1 gewonnen. Der scheidende Frankfurt-Trainer Niko Kovač hat damit über seinen künftigen Arbeitgeber triumphiert. Jupp Heynckes beendet sein Bayern-Zwischenspiel mit einer Niederlage und "nur" dem Meistertitel.

dfb_pokal_feature1252012f

Köln | Rund um und im Rheinenergie-Stadion wird es am morgigen Samstag sportlich zugehen. Mehr als 10.000 Gäste werden auch zur neunten Ausgabe des großen Fan- und Familienfestes wieder erwartet. Um 15 Uhr startet dann das Finale im DFB-Pokal der Frauen.

Wolfsburg | Im Kampf um den letzten Startplatz in der Fußball-Bundesliga hat der VfL Wolfsburg das Relegations-Hinspiel gegen Holstein Kiel am Donnerstagabend mit 3:1 gewonnen.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN