Sport Fußball

Deutschland qualifiziert sich für Fußball-WM in Russland

Belfast | Die deutsche Nationalmannschaft hat sich für die Fußball-Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Russland qualifiziert: Das Team von Bundestrainer Joachim Löw gewann am Donnerstagabend mit 3:1 gegen die Auswahl aus Nordirland.

Bereits in der 2. Minute brachte Sebastian Rudy die Deutschen in Führung. Auch danach kam die deutsche Elf zu mehreren guten Möglichkeiten, in der 21. Minute schoss Sandro Wagner dann das 2:0. Nach der Pause gab es lange kaum Chancen, erst gegen Ende der Partie drehten die Nordiren auf und drängten auf einen Anschlusstreffer.

Doch in der 86. Minute traf Joshua Kimmich noch einmal für die DFB-Elf, erst in der 93. Minute gelang Josh Magennis ein Tor für Nordirland.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Köln | Die Spielergebnisse der Fußball-WM 2018 vom 19. Juni in der Zusammenfassung: Rußland ist sicher weiter, Senegal siegt gegen Polen und Japan ist gegen Favorit Kolumbien erfolgreich.

Köln | Der bisherige Torwart von Fortuna Köln Tim Boss strebte in die 2. Bundesliga und der Kölner Südstadtverein brauchte einen neuen Torhüter. Der steht jetzt mti Nikolai Rehnen fest, der von Arminia Bielefeld ausgeliehen wird.

Köln | Der nächste Gegner der Deutschen Fußballnationalmannschaft Schweden gewann nach Elfmeter gegen Südkorea. Favorit Belgien brillierte gegen Debütant Panama.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS