Sport Fußball

Fußball-EM: Ungarn erkämpft Unentschieden gegen Frankreich

Budapest | Im dritten Vorrundenspiel der EM-Gruppe F hat Ungarn in Budapest gegen Frankreich mit 1:1 unentschieden gespielt. Die Franzosen waren von Beginn an das spielbestimmende Team, die Gastgeber hielten sich aber auch nicht zurück und störten früh im Spielaufbau. In der 14. Minute hatten les Bleus die erste große Gelegenheit, als Gulacsi einen Schuss von Mbappé vor die Füße von Griezmann abwehrte und auch den Versuch des Manns vom FC Barcelona stark parierte.

In der 17. Minute köpfte Mbappé nach starker Flanke von Digne haarscharf am rechten Pfosten vorbei. In der 31. Minute legte der PSG-Star über Benzema ab und der Real-Profi setzte die Kugel auch knapp rechts vorbei. In der Folge ließ die Elf von Marco Rossi aber nichts mehr zu und schaffte kurz vor der Pause sogar den Führungstreffer, als Fiola nach Doppelpass mit Sallai allein vor Lloris auftauchte und unten links einschob.

Nach dem Seitenwechsel wurden die Männer von Didier Deschamps schwungvoller, Ungarn blieb aber frech und giftig in den Zweikämpfen. In der 59. Minute ließ der kurz vorher eingewechselte Dembelé den rechten Pfosten erzittern, als er rechts am Sechzehner zum Abschluss kam. In der 66. machte es Griezmann dann besser, als Mbappé nach einer Ecke der Ungarn einen langen Ball bekam und seinen Stürmerkollegen in der Mitte mustergültig bediente.

In der 82. Minute bekam der Pariser Stürmer die Kugel links im Strafraum, platzierte seinen Abschluss aber zu mittig - kein Problem für den Torhüter. Ansonsten verteidigten die Hausherren aber diszipliniert und retteten das Remis über die Zeit. Mit dem Punkt wahrt Ungarn seine Chance auf die Endrunde, braucht gegen Deutschland aber einen Sieg.

Frankreich benötigt gegen Portugal höchstens noch einen Punkt.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

fc_eSport_PR_20092021

Köln | Der 1. FC Köln startet im eSport durch und stellte ein Team aus beim 1. FC Köln angestellten Spielern zusammen, um unter anderem in der Virtual Bundesliga Club Championship (VBL) und im DFB-ePokal national oben mitzuspielen.

Aue | Zum Abschluss des siebten Spieltags der 2. Bundesliga hat der SC Paderborn 4:1 bei Schlusslicht Erzgebirge Aue gewonnen und damit die Tabellenführung übernommen. Die Ostwestfalen konnten der Partie bereits früh ihren Stempel aufdrücken. Schon nach vier Minuten sorgte Marco Stiepermann für die Führung, in der 25. Minute legte Sven Michel nach.

Aue | Der Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Aliaksei Shpileuski getrennt.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >