Sport Fußball

Hummels sieht BVB im Meisterschaftskampf als "Jäger Nummer eins"

München | Bayern-Innenverteidiger Mats Hummels sieht seinen Ex-Verein Borussia Dortmund in der kommenden Saison im Meisterschaftskampf als "Jäger Nummer eins". Das sagte Hummels dem "Kicker" (Donnerstagsausgabe). Er begründete diese Einschätzung mit der "Qualität der Mannschaft", auch wenn er den neuen BVB-Trainer Peter Bosz nicht gut kenne.

Den Konkurrenzkampf auf seiner Position bei den Bayern bewertet er positiv: "Das wird uns sehr guttun. Man spielt nicht automatisch und muss immer schauen, dass man seine Leistung bringt." Der FC Bayern tritt in dieser Saison an, um zum sechsten Mal in Folge Meister zu werden.

Bayern-Jäger Nummer eins war in der vergangenen Saison Aufsteiger RB Leipzig, während der BVB Dritter wurde. Die Leipziger spielen in dieser Saison zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte in der Champions League.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Köln | Der in der Regionalliga West spielende Verein Viktoria Köln und sein Trainer Olaf Janßen trennen sich mit sofortiger Wirkung. Janßen wird das Trainerteam des Fußball-Bundesligisten VFL Wolfsburg unterstützen.

Köln | Deutschland verliert, Brasilien spielt untentschieden und Serbien gewinnt.

Moskau | Der gesamte deutsche Kader bei der Fußball-Weltmeisterschaft ist fit und einsatzbereit. Das sagte Bundestrainer Jogi Löw am Samstagmittag in Moskau. Auch Mesut Özil könne spielen, dieser habe in der letzten Woche sogar noch zwei zusätzliche Trainingseinheiten absolviert.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS