Sport Fußball

Leverkusen steht im Viertelfinale der Europa League

Leverkusen | Bayer Leverkusen steht im Viertelfinale der Europa League. Die Werkself gewann am Donnerstagabend im Rückspiel 1:0 gegen die Glasgow Rangers, das Hinspiel hatten die Deutschen auswärts 3:1 gewonnen. Leverkusen hatte gegen die Rangers alles im Griff, allenfalls die hohen Temperaturen zögerten wohl den Siegtreffer hinaus.

Nach vielen guten Chancen traf Moussa Diaby in der 51. Minute, von den Gästen wurde praktisch nichts zugelassen. Damit wird Leverkusen im Viertelfinale am Montag in Düsseldorf gegen Inter Mailand antreten. Wegen der Corona-Pandemie werden alle Spiele ab dem Achtelfinale als Finalturnier in vier NRW-Stadien ausgetragen.

Am Abend hat Eintracht Frankfurt noch die Chance, als zweiter deutscher Club daran teilzunehmen. Dabei muss allerdings ein dickeres Brett gebohrt werden: Das Hinspiel war im heimischen Stadion 0:3 gegen Basel verloren worden.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

München | Der Bundesliga-Auftakt in München am Freitagabend findet doch ohne Zuschauer statt. Grund seien die steigenden Corona-Infektionszahlen in der bayerischen Landeshauptstadt, teilte Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter am Donnerstag mit. Er sagte, dass es ein "falsches Signal" wäre, Zuschauer in die Sportstadien zu lassen.

Berlin | Knapp zwei Drittel der Deutschen (63 Prozent) wünschen sich, dass Spiele der Fußball-Bundesliga wieder mit einer begrenzten Zahl von Fans im Stadion stattfinden.

Tirana | Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat in der zweiten Runde der Qualifikation für die UEFA Europa League gegen den albanischen Vizemeister FK Kukesi in Tirana mit 4:0 gewonnen und die dritte Runde erreicht. Wolfsburg kam mit Schwung ins Spiel und hatte in der siebten Minute die erste Chance, als Weghorst nach Mehmedi-Pass nur Kukesi-Keeper Elezaj anschoss. Die Albaner wurden das erste mal in der achten Minute gefährlich, als Telushi mit einem direkten Freistoß Casteels prüfte.

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >