Sport Fußball

Schalke gewinnt Revierderby

Gelsenkirchen | Im ersten Sonntagsspiel des 30. Spieltags der Bundesliga hat der FC Schalke 04 das Revierderby gegen Borussia Dortmund 2:0 gewonnen. Damit baut der Tabellenzweite Schalke seinen Vorsprung auf den dritten Rang aus. Der BVB rutscht auf Platz vier ab.

In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer eine von beiden Teams intensiv geführte Partie. Allerdings gab es nur wenige klare Torchancen. Das sah im zweiten Durchgang anders aus: Fünf Minuten nach dem Seitenwechsel gingen die Gastgeber durch einen Treffer von Yevhen Konoplyanka in Führung.

Schalke war zu diesem Zeitpunkt das bessere Team. Auch im Anschluss gingen die Knappen aggressiv in die Zweikämpfe und ließen den Dortmundern wenig Raum. In der Schlussphase machte der BVB dann etwas mehr Druck, am Ende konnte aber Schalke für die Entscheidung sorgen: Naldo verwandelte in der 82. Minute einen indirekten Freistoß. Am 31. Spieltag trifft Dortmund am Samstag auf die punktgleichen Leverkusener, Schalke spielt am kommenden Sonntag in Köln.

Leipzig spielt unentschieden in Bremen

In der Sonntagabendpartie des 30. Bundesliga-Spieltags hat Leipzig in Bremen mit einem 1:1 unentschieden gespielt. Niklas Moisander brachte die Gastgeber in der 28. Minute zunächst in Führung, Ademola Lookman glich in der 50. Minute für Leipzig aus. Werder war in er ersten Halbzeit haushoch überlegen, Leipzig hatte in Durchgang zwei eine Chance nach der anderen, bis zum Schluss war für beide Teams alles möglich.

Damit ist Leipzig auf dem Europa-League-Platz fünf - vier Punkte entfernt von den Champions-League-Plätzen. Bremen ist auf Rang zwölf.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Nyon | Eintracht Frankfurt spielt im Sechzehntelfinale der Europa League gegen Schachtar Donezk. Das ergab die Auslosung der Uefa am Montagmittag in Nyon. Das Team von Trainer Adi Hütter war als erster deutscher Verein ohne Punktverlust durch die Europa-League-Gruppenphase gekommen.

Nyon | Der FC Bayern München spielt im Achtelfinale der Champions League gegen den FC Liverpool. Das ergab die Auslosung der Uefa am Montagmittag in Nyon. Das Team von Jürgen Klopp ist aktuell Tabellenführer in der Premier League.

Leipzig | Im ersten Sonntagsspiel des 15. Spieltags der Bundesliga hat RB Leipzig 4:1 gegen den 1. FSV Mainz 05 gewonnen. Die Sachsen bleiben damit an Mönchengladbach und den Bayern auf den Rängen zwei und drei dran. Mainz steht weiter im Tabellenmittelfeld.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Studierende blicken auf die Europawahl 2019

europawahl2019_studentengruppe01

Studierende der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) beschäftigten sich im November 2018 mit europäischen Themen, wie Flüchtlings- oder Umweltpolitk sowie regionalen Förderprogrammen oder dem "Erasmus+"-Programm der EU. Am 26. Mai 2019 wählt Europa ein neues Parlament.

Hier gehts zum Spezial: Kölner Studierende blicken auf die Europawahl 2019 >