Sport Fußball

Testspiel: Poulsen verhindert Deutschlands Sieg gegen Dänemark

Innsbruck | Im Testspiel zur EM-Vorbereitung hat die deutsche Fußballnationalmannschaft in Innsbruck gegen Dänemark mit 1:1 unentschieden gespielt. Die Mannschaft von Bundestrainer Jogi Löw hatte mit den beiden Rückkehrern Mats Hummels und Thomas Müller in der Startelf zu Beginn deutlich mehr Ballbesitz, die Dänen lauerten auf Konter. In der 14. Minute hatte Müller die erste gute Gelegenheit, als er von Kimmich perfekt bedient wurde, aber den Kopfball nicht genau genug setzen konnte.

In der 35. Minute hätte fast Hummels eingenetzt, verpasste eine Kimmich-Freistoßflanke aber haarscharf. In der 44. Minute zog Gnabry vom Strafraumrand ab, ließ aber nur die Latte erzittern. Zur Pause blieb die verdiente Führung für die Deutschen aus, die Elf von Kasper Hjulmand strahlte fast gar keine Gefahr aus.

Nach dem Seitenwechsel belohnte sich die deutsche Mannschaft dann, als Neuhaus in der 48. Minute nach einem missglückten Klärungsversuch von Maehle aus sechs Metern einschieben durfte. Die DFB-Elf blieb auch danach spielbestimmend, die Dänen hätten in der 65. Minute aber beinahe ausgeglichen, als der eingewechselte Dolberg aus elf Metern direkt draufhielt und etwas zu hoch zielte. In der 71. Minute war es dann aber doch passiert, als Eriksen im richtigen Moment für Poulsen durchsteckte und der Leipziger Stürmer allein vor Neuer cool vollstreckte.

In der 77. Minute wäre fast die schnelle Antwort gefolgt, doch Kimmichs Abschluss mit dem Knie aus kurzer Distanz landete nur am Querbalken. So musste sich Deutschland am Ende auch aufgrund der schwachen Chancenverwertung mit einem Remis begnügen. Am Montag folgt gegen Lettland das zweite Testspiel - das letzte vor der EM.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

fc_eSport_PR_20092021

Köln | Der 1. FC Köln startet im eSport durch und stellte ein Team aus beim 1. FC Köln angestellten Spielern zusammen, um unter anderem in der Virtual Bundesliga Club Championship (VBL) und im DFB-ePokal national oben mitzuspielen.

Aue | Zum Abschluss des siebten Spieltags der 2. Bundesliga hat der SC Paderborn 4:1 bei Schlusslicht Erzgebirge Aue gewonnen und damit die Tabellenführung übernommen. Die Ostwestfalen konnten der Partie bereits früh ihren Stempel aufdrücken. Schon nach vier Minuten sorgte Marco Stiepermann für die Führung, in der 25. Minute legte Sven Michel nach.

Aue | Der Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Aliaksei Shpileuski getrennt.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >