Sport Fußball

fussball_fans_polizei17112012

Urteil: DFL muss sich nicht an Kosten für Polizeieinsätze beteiligen

Bremen | Die Deutsche Fußball Liga (DFL) muss sich auch weiterhin nicht an Mehrkosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen in Bremen beteiligen. Das entschied das Verwaltungsgericht der Hansestadt Bremen am Mittwoch in erster Instanz. Die DFL hatte auf Rücknahme eines Gebührenbescheids des Bundeslandes Bremen in Höhe von 425.718,11 Euro für den Einsatz zusätzlicher Polizeikräfte anlässlich des Fußball-Bundesligaspiels Werder Bremen gegen den Hamburger SV am 19. April 2015 geklagt.

Das Spiel wurde in dem Verfahren als Musterbeispiel herangezogen, insgesamt beläuft sich die Bremer Forderung an die DFL mittlerweile auf über eine Million Euro für mehrere Hochrisikospiele. Bereits vor der Entscheidung hatten beide Seiten signalisiert, dass sie im Falle einer Niederlage in die nächste Instanz gehen wollen.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Dortmund | In der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokals tritt der FC Bayern bei RB Leipzig an. Das ergabt die Auslosung der Spielpaare am Sonntagabend im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. Der 1. FC Köln tritt in der zweiten Runde gegen Hertha BSC an.

Freiburg | aktualisiert | Das erste Sonntagsspiel in der neuen Bundesligasaison ist zwischen dem SC Freiburg und Eintracht Frankfurt torlos geblieben. Frankfurt hatte in der ersten Hälfte die besseren Chancen, am Ende kontrollierte Freiburg die Partie. Die Breisgauer standen zwar hinten gut, in der Offensive ging aber nicht viel. Köln hat in Mönchengladbach das rheinische Derby verloren.

Kiel | Am dritten Spieltag der 2. Bundesliga hat Aufsteiger Holstein Kiel 3:1 gegen die SpVgg Greuther Fürth gewonnen. Nach zwölf Minuten war Fürth dank eines Treffers von Jürgen Gjasula in Führung gegangen. Kiel war daraufhin bemüht, für den Ausgleich zu sorgen, was in der 25. Minute auch gelang.

Oktoberfest 2017

Oktoberfest 2017

Wer in Köln oder in München feiern will der sollte fesch im Dirndl oder Lederhose erscheinen - denn Tracht ist ein Must Have. Reisetipps, alle Termine und mehr in der Übersicht zum Oktoberfest 2017 bei report-K.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS