Sport Fußball

WM-Qualifikation: Deutschland müht sich zu Sieg gegen Liechtenstein

St. Gallen | Am vierten Spieltag der Fußball-WM-Qualifikation hat Deutschland in St. Gallen gegen Liechtenstein mit 2:0 gewonnen. Die haushoch favorisierten Gäste taten sich lange schwer im ersten Spiel unter Hansi Flick als Bundestrainer. Kimmich scheiterte in der vierten Minute aus bester Position an Büchel, auch Werner kam in Minute sieben aus kurzer Distanz nicht am Schlussmann vorbei.

In der 19. Minute brachte Gosens einen Kopfball an den linken Pfosten. Ansonsten standen die Gastgeber aber kompakt und ließen wenig zu. Erst in der 41. Minute erlöste Werner die Nationalelf, als er nach Pass von Musiala allein vor Büchel per Tunnel einnetzte.

Damit konnte eine äußerst harmlose DFB-Mannschaft zur Pause etwas aufatmen. Nach dem Kabinengang ging es aber nicht viel besser weiter für Deutschland. In der 58. Minute kamen Gündogan und Gosens aussichtsreich zum Abschluss, Büchel hielt die krassen Außenseiter mit Paraden im Liegen aber weiter im Spiel.

In der 77. Minute konnte Sané die Führung dann aber doch noch ausbauen, als er seine Gegenspieler austanzte und ins rechte Eck vollstreckte. In der 88. Minute hatte der Underdog dann aber selbst noch seine Chance, Kardesoglu zielte nach Freistoß aber knapp zu weit links vorbei. Die Flick-Elf setzte sich aber am Ende durch.

Mit dem mühevollen Sieg klettert Deutschland in der WM-Quali-Tabelle bis auf einen Punkt hinter Armenien auf Rang zwei, Liechtenstein bleibt punktloses Tabellenschlusslicht.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Fürth | Am sechsten Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat die SpVgg Greuther Fürth zuhause gegen den FC Bayern München mit 1:3 verloren.

Regensburg | Am achten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Jahn Regensburg daheim gegen Erzgebirge Aue mit 3:2 gewonnen. Die Süddeutschen erwischten den perfekten Start, als in der siebten Minute Beste nach perfektem Steckpass von Besuschkow allein vor Männel auftauchte und cool unten rechts einschob. Die Hausherren blieben dran und erhöhten in der elften Minute, als sich Männel nach einem Beste-Eckball verschätzte und Besuschkow die Kugel ins leere Gehäuse köpfen konnte.

fc_eSport_PR_20092021

Köln | Der 1. FC Köln startet im eSport durch und stellte ein Team aus beim 1. FC Köln angestellten Spielern zusammen, um unter anderem in der Virtual Bundesliga Club Championship (VBL) und im DFB-ePokal national oben mitzuspielen.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >