Handball

Gummersbach | Im neunten Anlauf hat der VfL Gummersbach am Donnerstagabend die ersten Auswärtspunkte der Saison eingefahren. In einem ganz wichtigen Spiel gegen Die Eulen Ludwigshafen gewann der VfL am 17. Spieltag der Handball-Bundesliga mit 27:26 (14:12). 2.350 Zuschauer in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen sahen ein kampfbetontes und gutes Handballspiel, in dem die Gäste aus Gummersbach schlussendlich in den entscheidenden Situationen die coolere Mannschaft waren. In einer Partie, die sich am Ende zur Nervenschlacht entwickelte, zeigte der VfL den nötigen Siegeswillen und zog sein Spiel bis zur letzten Minute durch.

handball-symbol

Gummersbach | Für den VfL Gummersbach wird die Situation in der Handball-Bundesliga immer prekärer. Auch am vergangenen Wochenende musste sich das Team von Cheftrainer Denis Bahtijarević beim TSV GWD Minden klar mit 28:40 geschlagen geben. Dabei konnten die Gummersbacher phasenweise durchaus mithalten.

handball-symbol

Gummersbach | Der Handball-Bundesligist VfL Gummersbach ist derzeit vom Pech verfolgt. Zweieinhalb Wochen nach dem Achillessehnenriss von Drago Vukovic traf es nun den Rückraumspieler Luis Villgrattner. Der zog sich während des Abendtrainings zu Beginn der Woche bei einer Angriffsaktion eine schwere Knieverletzung zu.

handball-symbol

Wuppertal | Handball-Bundesligist VfL Gummerbach hat in der ausverkauften Uni-Halle in Hagen sein gestriges Erstligaspiel gegen den Bergischen HC nur knapp verloren. Zu allem Überfluss müssen die Gummersbacher nun auch noch auf ihren Leistungsträger Vukovic verzichten.

Gummersbach | Der Handball-Bundesligist VfL Gummersbach wird seinen Vertrag mit Torwart Matthias Puhle auch über das Ende dieser Saison hinaus verlängern. Das teilte der Handball-Club an diesem Wochenende in einer Pressemitteilung mit.

Der elfte Spieltag der Handball-Bundesliga hat dem VfL Gummersbach eine schmerzliche Heimniederlage verschafft. Gegen den Tabellennachbarn aus Wetzlar kamen die Gummersbacher nicht über ein 19:24 (9:15) heraus. Nach einer ersten Halbzeit zum Vergessen, in der es dem VfL nicht gelang die eigene Nervosität zu bändigen, reichte ein leichtes Aufbäumen im zweiten Durchgang nicht aus, um die Niederlage zu verhindern. Lediglich auf der Torhüterposition zeigte der VfL Normalform. So sahen die 3.518 Zuschauer in der SCHWALBE arena ein schwaches Handballspiel, in dem die Blau-Weißen von Beginn an einem Rückstand hinterherliefen und zu keiner Zeit in der Lage waren die HSG Wetzlar vor ernsthafte Probleme zu stellen.

München | ARD und ZDF haben sich die Übertragungsrechte für die Handball-WM 2019 und die Handball-EM 2024 gesichert. Man habe mit den Rechtehaltern eine entsprechende Vereinbarung getroffen, teilten ARD und ZDF am Montag mit. Die Vereinbarung zur WM umfasst auch die Handball-Weltmeisterschaften 2021, 2023 und 2025. Zusätzlich zur Handball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland wurden auch die Rechte an der EM 2020 und 2022 erworben.

Gummersbach | Am zehnten Spieltag der Handball-Bundesliga erwies sich Rekordmeister THW Kiel für den VfL Gummersbach als eine Nummer zu groß. Mit 25:31 (13:19) mussten sich die Gummersbacher gegen die Kieler geschlagen geben. Nachdem der VfL über weite Strecken der ersten Halbzeit mithalten konnte, spielten die Kieler insbesondere Ende der ersten und Anfang der zweiten Halbzeit ihre Überlegenheit in Erfahrung und Spielvarianz aus und zogen den Gummersbachern so den Zahn. Am Ende bewiesen die Gäste dank eines starken Endspurts noch einmal Moral und brachten den THW beinahe noch einmal in die Bredouille. Am Ende mussten die Gummersbacher am späten Sonntagabend jedoch mit einer Sechs-Tore-Niederlage gegen einen der Titelaspiranten auf die Deutsche Meisterschaft die Heimreise ins Oberbergische antreten.

Gummersbach | Der VfL Gummersbach bleibt auch in seinem dritten Auswärtsspiel in der Handball-Bundesliga-Saison 2018/19 ohne Punktgewinn. Am Donnerstagabend verloren die Oberbergischen vor 3.609 Zuschauern in der Rothenbach-Halle in Kassel mit 27:33 (8:17) gegen die MT Melsungen. Nach einer völlig verschlafenen ersten Hälfte kämpfte sich der VfL in Halbzeit zwei zurück in die Partie, auch wenn die Hypothek bereits deutlich zu groß war, um den Sieg der Hausherren in Gefahr zu bringen. Für den VfL ist es die fünfte Niederlage im sechsten Saisonspiel.

Am fünften Spieltag der Handball Bundesliga konnte auch der VfL Gummersbach gegen die Gäste vom SC Magdeburg keine Punkte einfahren. Mit 20:31 (10:17) verloren die Oberbergischen am Sonntagnachmittag gegen den SCM, die sich damit weiterhin verlustpunktfrei an die Tabellenspitze gesetzt haben. Ohne das nötige Durchsetzungsvermögen in Abwehr sowie Angriff blieben die Gummersbacher über die gesamte Spielzeit chancenlos. In der mit 2.550 Zuschauern besetzten SCHWALBE arena gelang es den Gummersbachern nicht den Favoriten aus dem Konzept zu bringen.

11092018_HandballWM2019_Bopp

Köln | Am heutigen Dienstag kam NRW-Ministerpräsident Armin Laschet nach Köln. Grund war eine gemeinsame Pressekonferenz von Stadt, Land NRW, Deutschem Handballbund DHB und Lanxess Arena zur bevorstehenenden Handball-Weltmeisterschaft. Die findet 2019 auch wieder in Köln statt.

Köln | In seinem dritten Saisonspiel hat der VfL Gummersbach am Donnerstagabend in der PHOENIX CONTACT arena die dritte Niederlage kassiert. Gegen den TBV Lemgo Lippe setzte es für die Gummersbacher ein deutliches 16:30 (7:15). Vor 2.647 Zuschauern lieferten die Gummersbacher eine desolate Vorstellung. Nach einem forschen Start verloren die Oberbergischen ab Mitte der ersten Halbzeit jede Bindung zum Spiel und blieben in der zweiten Halbzeit chancenlos. Die Lemgoer dominierten Spiel und Gegner nach Belieben und nutzten die Schwächen der Gummersbacher gnadenlos aus.

Köln | Der VfL Gummersbach muss am zweiten Spieltag der Handball-Bundesliga am späten Sonntagnachmittag eine deutliche 22:30 (10:15)-Niederlage gegen den HC Erlangen hinnehmen. Die Gummersbacher erwischten einen rabenschwarzen Tag in der Arena Nürnberger Versicherung. Ganz anders als beim Saisonauftakt gegen die TSV Hannover-Burgdorf präsentierte sich der VfL im Angriff unsicher und in der Abwehr ohne die Aggressivität der Vorwoche. Ab der 38. Minute durch die rote Karte von Stanislav Zhukov zusätzlich geschwächt fand der VfL in der zweiten Halbzeit keine Lösung, um die Hypothek aus der ersten Halbzeit wettzumachen.

Heiner_brand_14908

Berlin | Handball-Legende Heiner Brand hat den Umgang mit Handball-Bundestrainer Christian Prokop nach der enttäuschenden EM 2018 kritisiert. "Ich weiß, dass er seine Lehren aus dem Turnier gezogen hat.

Köln | Der 33-jährige Profifußballer und Publikumsliebling Lukas Podolski hat ab sofort eine neue Aufgabe. Als neuer WM-Botschafter wirbt der Kicker für die Handball-Weltmeisterschaft, die im Januar 2019 in Deutschland und Dänemark stattfinden wird.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Studierende beleuchten Europawahl 2019

europawahl2019_studentengruppe01

Studierende der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) beschäftigten sich im November 2018 mit europäischen Themen, wie Flüchtlings- oder Umweltpolitk sowie regionalen Förderprogrammen oder dem "Erasmus+"-Programm der EU. Am 26. Mai 2019 wählt Europa ein neues Parlament.

Hier gehts zum Spezial: Kölner Studierende blicken auf die Europawahl 2019 >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum