Handball

Gummersbach | Am heutigen Abend war es das erwartet schwere Spiel gegen einen Aufsteiger, der zu keiner Zeit der Partie aufsteckte. Obwohl Florian von Gruchalla kurz nach der Pause per Siebenmeter zum 17:13 traf, waren vor 2.740 Zuschauern in der SCHWALBE arena noch lange nicht alle Messen gelesen. Innerhalb von zwei Minuten kam der Gast dreimal schnell zum Abschluss und erzielte den 16:17-Anschlusstreffer. Damit war die Partie wieder offen. In der 37. Minute führte ein Tempogegenstoß sogar zum 18:18-Ausgleich. Dieser Ausgleichstreffer sollte allerdings auch den VfL wieder etwas wachrütteln, und Florian von Gruchalla und Geburtstagskind Daniel Mestrum schoss den VfL wieder mit zwei Toren in Front.
---
VfL Gummersbach - HSC 2000 Coburg 31:27 (16:13).
---

handball-symbol

Köln | Einen Derbysieg konnte der VfL am gestrigen Nachmittag, 11. September, vor 4.344 Zuschauern in der Kölner Lanxess Arena gegen den Bergischen HC feiern. Nach dem gelungenen Saisonauftakt gegen Balingen-Weilstetten, konnten die Blau-Weißen heute noch eine deutliche Schipp drauflegen. „Ich bin sehr zufrieden. Am ersten Spieltag hat man der Mannschaft noch ein bisschen die Verunsicherung angemerkt, aber heute waren wir in allen Belangen deutlich überlegen“, freute sich VfL-Trainer Emir Kurtagic. 

Köln | Die Saison 2016/17 ist gestartet - und das gleich mit einigen faustdicken Überraschungen, wenn man nur an den klaren Auswärtssieg des TSV Hannover-Burgdorf in Göppingen oder den Sensations-Coup des Aufsteigers HSC 2000 Coburg beim hochgehandelten MT Melsungen denkt. Am Dienstag ging es dann gleich weiter mit dem nächsten Paukenschlag in Form des Wetzlarer Erfolges gegen den THW Kiel. Die stärkste Handball-Liga der Welt macht ihrem Namen also wieder alle Ehre, und in dieser Saison scheint einmal mehr fast alles möglich zu sein. Bergischer HC - VfL Gummersbach (Sonntag, 15 Uhr, Lanxess-Arena Köln).

hbl15309

Gummersbach | Beim gestrigen Spiel gegen den HWB Balingen-Weilstetten errang der VfL Gummersbach in der heimischen SCHWALBE arena einen Sieg. Mit 26:19 (13:7) schlug die Mannschaft unter Trainer Emir Kurtagic die hartnäckigen Gegner aus Balingen. Ein gelungener Saisonauftakt für den VfL Gummersbach.

handball-symbol

Köln | Die Vorfreude auf die neue Saison in der Handball-Bundesliga war bei Trainer Emir Kurtagic und seinen Mannen riesig und natürlich sei die Frage gestattet, ob das Pokalaus diese Euphorie etwas getrübt hat? „Dem ist nicht so. Wir wissen genau, welch große Chance wir vergeben haben und wir wissen auch, dass wir uns das selber zuzuschreiben haben“, erklärt der Trainer, der sich sehr intensiv mit dem vergangenen Wochenende beschäftigt hat, das Thema Pokal damit aber auch jetzt zu den Akten legen möchte: „Wir dürfen jetzt nicht den Fehler machen und alles zerreden. Unser Fokus muss ganz klar auf dem ersten Bundesligaspiel liegen und da freuen wir uns alle sehr drauf.“

Köln | Der VfL unterliegt dem Zweitligisten TSG Ludwigshafen-Friesenheim mit 31:32. VfL Gummersbach – TSG Ludwigshafen-Friesenheim 31:32 (16:17).

Gummersbach | Im DHB-Pokal setzten sich die Oberbergischen gegen die Bayern aus dem Umland von München klar mit 31:27 (18:12).

BHC_PK_Saisonauftakt-25082016

Köln | In der Lanxess Arena fand heute Mittag die Pressekonferenz zum Saisonauftakt des Bergischen Handballclubs 06 statt. Gesprochen wurde über die Saisonvorbereitung der Mannschaft, die neue Rolle des ehemaligen Kapitäns Viktor Szilágyi, das kommende Auftaktspiel im DHB Pokal gegen den TV Emsdetten am Samstag, den 27.08.2016 und auch die neuen Regeln des IHF wurden thematisiert.

handball-symbol

Kleinostheim | Am Wochenende fand zum 13. Mal der f.a.n.-Cup in Kleinostheim statt. Im Finale standen sich der TBV Lemgo und der VfL Gummersbach in der Maingauhalle gegenüber. Am Ende siegte der VfL, der bereits zur Pause mit 20 zu 13 führte, mit 36 zu 27 über die Mannschaft aus Lippe.

handball-symbol

Esslingen am Neckar | Nur wenige Tage nach der Eröffnung des Trainings haben für den VfL Gummersbach am Wochenende die ersten Testspiele beim 51. Esslinger Marktplatzturnier stattgefunden. Insgesamt zeigt sich der Trainer des VfL Gummersbach, Emir Kurtagic, mit den Leistungen des Teams zufrieden.

handball-symbol

Gummersbach | Der Online-Shop Outfitter wird in der Saison 2016/2017 "Exklusiver Schuhausrüster" der Handballmannschaft des VfL Gummersbach. Die Vereinbarung gilt für den Profibereich, sowie den Akademie-Bereich des Vereins.

Köln | Der VFL Gummersbach verliert das letzte Spiel in der Handball-Bundesliga in dieser Saison. SC Magdeburg - VfL Gummersbach 31:27 (17:11). Der VFL beendet die Saison auf dem neunten Tabellenplatz.

handball-symbol

Gummersbach | Am kommenden Samstag um 19:00 empfängt der VFL Gummersbach am vorletzten Spieltag der Saison den bereits abgestiegenen TUS N-Lübecke in der Schwalbe Arena.

Gummersbach | Es war über weite Strecken eine Partie auf Augenhöhe, das Duell zwischen dem frisch gebackenen EHF-Pokalsieger aus Göppingen und den Gästen aus Gummersbach. Nach der 14:13-Pausenführung für Frisch Auf! kam der VfL gut aus der Kabine: Carsten Lichtlein vereitelte den ersten Wurfversuch der Gastgeber und Julius Kühn erzielte den 14:14-Ausgleich. Nun ging es zunächst auf und ab. Zunächst war Göppingen mit zwei Treffern am Zug, aber Florian von Gruchalla hatte mit zwei Toren in Folge die passende Antwort: 16:16. Frisch Auf! Göppingen - VfL Gummersbach 28:21 (14:13).

Köln | Das letzte Mai-Wochenende steht in Köln ganz im Zeichen des Handballs. Kurz vor dem Start des „Velux EHF“ Champions League „Final4“ findet an der Deutschen Sporthochschule Köln die Abschlussfeier im Zertifikatsstudiengang European Handball Manager statt.

Report-K Karneval-Livestream

Jeden Tag von Montag bis Freitag von 18:30-19 Uhr eine halbe Stunde Kölner Karneval auf report-K. Nachrichten aus dem jecken Geschehen und Interviews mit Kölner und Karnevalsgesellschaften aus der Region. 

Am Donnerstag 18.1. zu Gast am jecken roten report-K Fass:
Rote Funken
Die Band Druckluft
Sr. Tollität Luftflotte

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum