Handball

Köln/Gummersbach | Im nächsten Spiel der Handball-Bundesliga trifft der VfL Gummersbach auswärts auf die Rhein-Neckar-Löwen. Lesen Sie hier einen Vorbericht zur Begegnung.

Gummersbach | Der VfL enttäuschte heute gegen den Abstiegskandidaten aus Minden, der einen hochverdienten Sieg einfuhr. Vor allem die ersten 15 Minuten in Durchgang zwei gingen deutlich an den Gast und hatten vorentscheidenden Charakter. Der VfL wurde in dieser Phase förmlich an die Wand gespielt.

Köln | Die Duelle zwischen dem VfL Gummersbach und dem TSV GWD Minden (früher Grün-Weiß Dankersen) zählen schon seit ewigen Zeiten zu legendären Spielen, bereits seit der Turniere um die Westdeutsche Meisterschaft in der Dortmunder Westfalenhalle. Am Samstag ist es wieder soweit, die beiden treffen aufeinander.

Göppingen | Im  Auswärtsspiel des VfL Gummersbach gegen Frisch Auf! Göppingen endete mit 23:23 mit einem Remis. Bis zur letzten Spielsekunde wurde noch um den Siegtreffer gefightet. Lesen Sie hier den Spielbericht des VfL Gummersbach.

Balingen | In einem offenen Bundesligaspiel kämpften die Oberberger ohne ihren Kapitän leidenschaftlich, aber am Ende standen sie dennoch mit leeren Händen da. Obwohl Balingen in den meisten Spielphasen in Führung lag, gab sich der Gast niemals auf. Nach dem 16:13-Pausenstand, schossen Santos, Ernst, von Gruchalla und Bult den VfL binnen sechs Minuten zum 17:17-Ausgleich. Gummersbach war wieder im Spiel, da die Offensive auch heute in den meisten Momenten zündete.

handball-symbol

Doha | Deutschland ist bei der Handball-WM in Katar ausgeschieden. Das deutsche Team verlor im Viertelfinale gegen Gastgeber Katar mit 24:26.

heiner_brand2009

Doha | Der ehemalige Bundestrainer Heiner Brand traut der deutschen Auswahl bei der Handball-WM in Katar den Titelgewinn zu. "Die Mannschaft spielt sensationell, da passt alles zusammen", sagte der 62-Jährige der "Welt". "In diesem Turnier ist alles möglich - auch der Titelgewinn."

handball-symbol

Berlin | Bevan Calvert, Kapitän der australischen Handball-Nationalmannschaft, hat die Streichung seiner Mannschaft von der Weltmeisterschaft noch nicht verdaut und ist der Ansicht, dass die deutschen Handballer keine richtigen Weltmeister wären, sollten sie den Titel bei der WM in Katar holen.

Gummersbach | Am Mittwoch treffen um 19 Uhr der Siebte der Tabelle der VFL Gummersbach und der 11te der TSV Hannover-Burgdorf im DHB Pokal aufeinander.

Gummersbach | Der VfL gewann das Auswärtsspiel beim TuS N-Lübbecke mit 31:29 und schließt die Hinrunde mit 20 Punkten auf dem Konto ab. TuS N-Lübbecke - VfL Gummersbach 29:31 (16:17).

Kiel | Der THW Kiel distanzierte den VfL Gummersbach mit 33:27 (13:11).

Gummersbach | In den letzten fünf Spielminuten drehten die Gummersbacher die Partie gegen den TBV Lemgo. Denn fünf Minuten vor dem Ende führten die Lemgoer mit 28:24. Am Ende stand 29:28 für die Oberbergischen auf dem Spielbericht.

Gummersbach | In einer dramatischen Partie gegen den SC Magdeburg sicherte sich der VfL vor 3.778 Zuschauern einen verdienten 28:27-Sieg. VfL Gummersbach - SC Magdeburg 28:27 (14:13).

handball-symbol

Magdeburg | Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat das Ticket zur Weltmeisterschaft in Katar verpasst.

Gummersbach | Der VfL Gummersbach konnte am Nachholspieltag gegen die HSG Wetzlar keine weiteren Punkte auf das eigene Konto bringen. In Wetzlar musste sich das Team von Trainer Emir Kurtagic am Ende deutlich mit 25:31 geschlagen geben. Nach sehr gutem Beginn verlor der VfL noch vor der Pause den Faden und kam auch in der zweiten Halbzeit nicht mehr richtig zurück ins Spiel. Gummersbach bleibt mit jetzt 20:36 Punkten auf dem 14. Platz der Tabelle.

AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum