Sport Handball

rotweisskoeln_reker_28_06_17

Rot-Weiss Köln mit Oberbürgermeisterin Henriette Reker

Empfang der EHL Champions im Excelsior Köln

Köln | „Man stelle sich einmal vor, der FC hätte die Champions League gewonnen. Nicht auszudenken, was dann in Köln los wäre!“ Oberbürgermeisterin Henriette Reker hob mit ihrer Aussage den sportlichen Stellenwert des EHL-Erfolges der Kölner Hockeyspieler von Rot-Weiss beim gestrigen Empfang der „rot-weissen Champions“ im Hotel Excelsior Köln hervor. Sympathisch, authentisch waren dann auch die weiteren Worte der Oberbürgermeisterin während ihrer freien Rede an die Spielern und die geladenen Gäste. Reker war voll des Lobes über das Team der Kölner Spitzenathleten und lies dabei auch wissen, dass sie viele Hockeyspieler kennen würde und dass sich aus diesen „viele erfolgreiche Persönlichkeiten“ entwickelt hätten.

Auch der Präsident des KTHC Stadion Rot-Weiss hob den Erfolg der Herren noch einmal deutlich hervor und zeigte sich auch darüber erfreut, dass es sich die Oberbürgermeisterin nicht nehmen ließ, das erfolgreiche Team persönlich zu ehren. „Dies ist der größte Erfolg, den es im europäischen Vereinshockey zu gewinnen gibt“, sagte dann auch Dr. Stefan Seitz zu den Gästen unter denen sich neben zahlreichen ehemaligen Rot-Weiss Hockeylegenden und Olympiasiegern auch viele Kuratoriumsmitglieder des KTHC Stadion Rot-Weiss befanden. „Ich bin dankbar, dass Henriette Reker uns die Ehre gibt und dies in einem solch stimmungsvollen Ambiente.“ Nach dem einstündigen Empfang ging es für Gesellschaft dann weiter in den nebengelegene Fassbierkeller im Gaffel am Dom, wo man den Abend u.a. mit dem kölschen Stimmungssänger Max Biermann fröhlich ausklingen ließ.

Zurück zur Rubrik Handball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Handball

handball-symbol

Wuppertal | Handball-Bundesligist VfL Gummerbach hat in der ausverkauften Uni-Halle in Hagen sein gestriges Erstligaspiel gegen den Bergischen HC nur knapp verloren. Zu allem Überfluss müssen die Gummersbacher nun auch noch auf ihren Leistungsträger Vukovic verzichten.

Gummersbach | Der Handball-Bundesligist VfL Gummersbach wird seinen Vertrag mit Torwart Matthias Puhle auch über das Ende dieser Saison hinaus verlängern. Das teilte der Handball-Club an diesem Wochenende in einer Pressemitteilung mit.

Der elfte Spieltag der Handball-Bundesliga hat dem VfL Gummersbach eine schmerzliche Heimniederlage verschafft. Gegen den Tabellennachbarn aus Wetzlar kamen die Gummersbacher nicht über ein 19:24 (9:15) heraus. Nach einer ersten Halbzeit zum Vergessen, in der es dem VfL nicht gelang die eigene Nervosität zu bändigen, reichte ein leichtes Aufbäumen im zweiten Durchgang nicht aus, um die Niederlage zu verhindern. Lediglich auf der Torhüterposition zeigte der VfL Normalform. So sahen die 3.518 Zuschauer in der SCHWALBE arena ein schwaches Handballspiel, in dem die Blau-Weißen von Beginn an einem Rückstand hinterherliefen und zu keiner Zeit in der Lage waren die HSG Wetzlar vor ernsthafte Probleme zu stellen.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Thomas Cüpper – Et Klimpermännchen

Zwiegespräch – Botz un Bötzje

Ne joode Jung – Holger Quast

Cat Ballou

Druckluft – Dicke Backen

Planschemalöör

Beckendorfer Knallköpp

Schlappkappe

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN