Kölner Sport

Fuehlinger_10909

Köln | Am kommenden Wochenende finden am Fühlinger See die 16. internationalen Mittelrhein-Meisterschaften im Freiwasserschwimmen statt. Mehr als 230 Sportlerinnen und Sportler messen sich in elf Rennen unterschiedlicher Kategorien.

Medizinball_17082018_Pixabay

Köln | Der Stadtsportbund Köln (SSBK) wird im Herbst erstmals einen neuen Lehrgang fürf Übungsleiter anbieten. Der richtet sich explizit an Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren Lebensalter.

Köln | Jetzt soll es ja erst einmal kalt werden und dann heiß. Ein regelrechter Temperatursturz ist angesagt. Aus diesem Grund entschlossen sich die Kölnbäder ihren Event "Jeck op Freibad" auf den 1. Juli zu verschieben. Dann soll es im Freibad im Stadionbad richtig zur Sache gehen. Die Shows der Splashdiving-Crew Cologne Bombs sind für 10:30, 13:00 und 16:00 Uhr geplant.

Köln | Der Stadtsportbund und die Sportjugend Köln haben mit Christine Kupferer eine neue Geschäftsführerin. Sie tritt ihr neues Amt am 1. Juli an.

Köln | Es war die 102. Austragung von „Rund um Köln“. Gewonnen hat sie der Ire Sam Bennett nach 207,7 Kilometern. Er gewann souverän vor dem Esten Mihkel Raim und dem Polen Szymon Sajnok. Der deutsche Fahrer Marcel Kittel erreichte das Ziel am Rheinauhafen nach 4:53:17 Stunden und belegte Platz 5.

schwimmen_pixabay_05062018

Köln | Die Kölnbäder bieten zu Beginn der Sommerferien 2018 kompakte Schwimmkurse an. Diese sind sowohl für Schwimmanfänger, wie Fortgeschrittene, die ihre Schwimmtechnik verbessern wollen geeignet. Morgen, 6. Juni, kann man sich für die kostenpflichtigen Kurse anmelden.

radrennen_rdumkoeln2010

Köln | Am 10. Juni startet der Radklassiker Rund um Köln. Es ist die 102. Ausgabe mit einer Premiere. Die Profifahrer starten zum ersten Mal im Rheinauhafen, sausen unter den Kranhäusern hindurch in Richtung Sport- und Olympiamuseum und vorbei am Schokoladenmuseum und passieren die Drehbrücke, bevor sie auf den Rundkurs gehen. Allerdings wird dieser Teil der Fahrt noch nicht gewertet.

sauna_04052018c

Köln | Svenja Bleser hat ein Heimspiel am kommenden Samstag, wenn Sie artistisch und verrucht in der Sauna des Ossendorfbades das Thema „Moulin Rouge“ bei der Qualifikation zur Deutschen Aufguss-Meisterschaft in Szene setzen wird. Heute zeigte sie ihr Können am Handtuch, wie auch Lehnert Thomas, der seine Falco-Show zelebrierte. Wer dabei sein will, der kann zu fantastischen Themenwelten am Wochenende in Ossendorf saunieren. Es gibt noch Restkarten.

Impressionen von der Aufguss-Show "Falco" und "Moulin Rouge" finden Sie in der Fotostrecke von report-K >

schwimmbad_Bohbeh_shutterstock_08062016

Köln | Die Wettervorhersage für Köln in den nächsten Tagen steht auf Sonnenschein. Die Kölnbäder stauben daher aktuell ihre Liegestühle ab und stellen sie entlang der Becken ihrer Kombibäder Höhenberg, Ossendorf, Zollstock und Agrippabad auf. Denn dort stehen den Kölner Schwimmerinnen und Schwimmern die sogenannten 4-Jahreszeitenbecken zur Verfügung.

rugby_laenderspiel_18032018

Köln | Es war bitterkalt im Sportpark Höhenberg und dennoch waren mehr als 2.600 Rugby-Fans nach Angaben des Rugby Sportverein Köln gekommen, um die harten Burschen zu sehen, die bei Minusgraden mit nackten Waden um das Rugbyei fighten. Die deutsche Rugby Nationalmannschaft unterlag in den 2018 Rugby Europe International Championships gegen Russland mit 3:57.

Fotostrecke: Szenen aus dem Rugby-Länderspiel Deutschland-Russland >

Köln | Kölns Top-Sportler, Wirtschaft und Sportpolitik traf sich heute Abend in der Kölner Flora zur zweiten Kölschen Sportnacht, die zuvor unter Kölsche Sportnaach firmierte. Ausgezeichnet wurde ASV Präsident Prof. Dr. Walter Bungard als Persönlichkeit des Kölner Sports. Denn er hat den Traditionsklub nicht nur wieder wirtschaftlich fit gemacht, sondern engagiert sich zudem für herzkranke Kinder. Die Leichtathletik will er zudem wieder in der Sportstadt Köln nach vorne bringen, erzählt Bungard, die Person des Kölner Sports 2017, am Rand der Sportgala gegenüber report-K. Im Gespräch auch Andreas Wolter, Bürgermeister der Stadt Köln, der über seine Leidenschaft, den Hochsprung plaudert.

rugby3042011

Köln | Am morgigen Sonntag 18. März 2018 richtet der Rugby Sport Verein Köln zum dritten Mal ein Länderspiel aus. Im Rahmen der Rugby European Championships findet im Sportpark Höhenberg das Länderspiel der Deutschen 15er-Nationalmannschaft gegen Russland statt. Der Ankick ist um 13:00 Uhr. Bereits ab 11:00 Uhr beginnt ein spannendes Rahmenprogramm mit internationalem Rugby und Live Musik. Weitere Informationen zum Rugby-Tag hier!

Köln | Am Mittwoch dieser Woche geht ein großer Traum für Peter Emelieze vom ASV Köln in Erfüllung.

Köln | Am vergangenen Wochenende fanden in Halle (Saale) die 50. Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften U20 statt. Überragend war dabei das Abschneiden von Joshua Hartmann in Halle. Mit 21,63s über 200m hatte Hartmann bereits am 13. Januar in Luxemburg eine Duftmarke gesetzt und reiste damit auch mit der zweitbesten Zeit zu den Deutschen Meisterschaften an.

veluxfinal4_06_02_18

Köln | Mai 2010 wurde in der Kölner Lanxess Arena das Velux EHF Final4 als neues Entscheidungsturnier der europäischen Champions League des Handballs eingeführt. In diesem Jahr findet der Saison-Höhepunkt des europäischen Club-Handballs zum zehnten Mal und erneut in Köln statt. Das bestätigt auch die Stadt Köln. Die Stadt Köln als Gastgeber sei untrennbar mit dem Erlebnis verbunden, sagen die Veranstalter. Dazu sollen auch viele Fans gehören, die Jahr für Jahr zum Handballfest anreisen. Neben dem Sport gehört auch ein Show-Programm rund um die Spiele zum Velux EHF Final4.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum