Kölner Sport

freibadsaison_18_05_17

Köln | Die Kölnbäder starteten am vergangenen Wochenende, 13. Mai, in die Freibadsaison 2017. Der gestrige Dienstag soll bereits mit seinen 27c, rund 10.000 Besucher in die acht Freibäder gebracht haben. Neben den Entspannungs- und Bademöglichkeiten warten auf die Besucher in diesem Jahr auch neue Veranstaltungen. Den Start macht am 10. Juni "Jeck op Freibad", das dieses Jahr in die zweite Runde geht. Im Interview mit report-K gibt Marc Riemann, Leiter Bäderbetriebsmanagement Kölnbäder, einen Rückblick in die Freibadsaison 2016 und erzählt worauf sich die Besucher in diesem Jahr freuen dürfen.

Fuehlingersee_0709

Köln | Der nationale und internationale Rudernachwuchs misst sich am kommenden Wochenende auf dem Fühlinger See. In insgesamt 35 verschiedenen Boots-, Alters- und Gewichtsklassen treten rund 900 Teilnehmende gegeneinander an. Die jungen Rudertalente haben Gelegenheit, sich zu präsentieren und für die Deutschen Meisterschaften im Juni in Oberschleißheim zu empfehlen. Startschuss der Rennen ist am Samstag, 20. Mai 2017, um 9 Uhr - am Sonntag, 21. Mai 2017, um 8 Uhr.

stadionbad_31052016a

Köln | Am heutigen Dienstag, 16. Mai, und morgigen Mittwoch, 17. Mai, stehen die Freibadampeln von zwei Kombibädern sowie des Stadionbades auf „grün“. Das Freibad im Sportpark Müngersdorf ist an beiden Tagen in der Zeit von 13 bis 20 Uhr geöffnet. Die 25-Meter-Außenbecken im linksrheinischen Ossendorfbad sowie im rechtsrheinischen Höhenbergbad stehen jeweils durchgehend von 6:30 bis 20 Uhr bereit.

rdumkoeln542010a

Köln | Jan Ullrich wird Sportlicher Leiter des rheinischen Radklassikers "Rund um Köln".

stadionbad_31052016

Köln | Am Dienstag, 16. Mai, und Mittwoch, 17. Mai, stehen die Freibadampeln von zwei Kombibädern sowie des Stadionbades auf „grün“. Das Freibad im Sportpark Müngersdorf ist an beiden Tagen in der Zeit von 13 bis 20 Uhr geöffnet. Die 25-Meter-Außenbecken im linksrheinischen Ossendorfbad sowie im rechtsrheinischen Höhenbergbad stehen jeweils durchgehend von 6:30 bis 20 Uhr bereit.

hoehenbergbad_31052016

Köln | Die Kölnbäder GmbH öffnet ab Samstag, 13. Mai, die 25-Meter-Außenbecken im Ossendorfbad und Höhenbergbad. Diese stehen im Rahmen der regulären Öffnungszeiten der Bäder bereit und weisen eine Wassertemperatur von mindestens 21 Grad auf.

rennrad_25112014

Köln | Am 11. Juni 2017 findet das 101. Radrennen „Rund um Köln“ statt. Neben dem Profi- und dem Jedermann-Rennen sollen in diesem Jahr auch Jugend-Rennen ausgetragen werden. Im Start- und Zielbereich am Rheinauhafen in Köln soll es zudem wieder ein Radsport-Fest mit Bike-Messe, Imbissen und Kinderprogramm geben.

bmx_snipes5_29_06_16

Köln | Das Freestyle-Event BMX Cologne findet am 22. und 23. Juli 2017 im Kölner Jugendpark statt. Unter dem Motto „CELEBRATING BMX“ sollen in diesem Jahr an zwei Tagen der Spaß an Stunts und Tricks sowie die Leichtigkeit des Sports im Mittelpunkt stehen.

Schwimmbad-Quietschente_2322012

Köln | Aufgrund von technischen Problemen konnten im Online-Verkauf bislang nicht alle verfügbaren Plätze in den Schwimmkursen der KölnBäder verkauft werden. Daher wird der Verkauf für den zweiten Kursblock 2017 ab dem 11. April fortgesetzt.

lentpark_eisflaeche_koelnbaeder

Köln | Die sechste Eissaison im Lentpark läuft bis einschließlich 21. Mai. Bis zum Finale der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft bleibt die Eishockeyfläche also betriebsbereit. Ab Montag, 24. April, steht lediglich die Eishockeyfläche im Lentpark zur Verfügung.

Schwimmbad-Quietscheente2_2322012

Köln | Das Zollstockbad der KölnBäder ist wegen Revisionsarbeiten vom 10. bis zum 17. April 2017 geschlossen.

Schwimmbad-Quietschente_2322012

Köln | Wer in den Osterferien 2017 die KölnBäder besuchen möchte, sollte die Feiertags- Öffnungszeiten zwischen Karfreitag und Ostermontag beachten. Eine Übersicht der Öffnungszeiten der Schwimmbäder, Badelandschaften, Saunen, Fitnessbereiche und der Eisfläche im Lentpark finden Sie hier.

judo_robert_ciccheti_shutterstock_28062016w

Köln | In der ASV Halle im Sportpark Müngersdorf finden am kommenden Samstag, 1. April, von 10 bis 17 Uhr die Landesmeisterschaften im Judo für Menschen mit Behinderung statt. Ausrichter des Rupert-Fehler-Turniers sind der Verein „VG-Project“ und der „Judo Club Bushido Köln“. Veranstalter sind der „Behinderten und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen“ und der „Nordrhein-Westfälische Judo-Verband“. Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes übernimmt wie in den Vorjahren die Schirmherrschaft.

rugby2

Köln | Am Wochenende vom 7. bis 9. April 2017 richtet der Rollstuhl-Club (RSC) Köln ein Rollstuhl-Rugbyturnier aus. Es werden 38 Teams aus 14 europäischen Ländern in Köln erwartet, unter anderem aus Großbritannien, Tschechien, Finnland, Schweiz, Frankreich, Deutschland und Belgien. Veranstalter ist in diesem Jahr zum ersten Mal der Deutsche Rollstuhl-Sportverband (DRS). Neben Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker übernimmt Sir Philip Craven, Präsident des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC), die Schirmherrschaft für die Rollstuhlrugby-Wettkämpfe.

Schwimmbad-Quietscheente2_2322012

Köln | Die KölnBäder bieten in den Osterferien 2017 verschiedene Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene an. Plätze für die sogenannten Schwimmkurse-Kompakt können ab dem 21. März gebucht werden.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum