Kölner Sport

rundumkoeln_06_06_17

Köln | Am 11. Juni 2017 findet das 101. Radrennen „Rund um Köln“ statt. Neben dem Profi- und dem Jedermann-Rennen sollen in diesem Jahr auch Jugend-Rennen ausgetragen werden. Im Start- und Zielbereich im Rheinauhafen in Köln wird es zudem erneut am Samstag ein Radsport-Fest mit Bike-Messe, Imbissen und Kinderprogramm geben. Im Interview mit report-K sprechen Alexander Donike, Technischer Direktor von „Rund um Köln“ und Radrennfahrer André Greipel.

Köln | Das Leichtathletik-Team der Deutschen Sporthochschule meldet mehrere Qualifikationen für die Deutschen Meisterschaften. Die Leichtathleten qualifizierten sich beim 14. Borsig-Meeting am Pfingstsamstag in Gladbeck.

Köln | 17 Medaillen errangen junge Kölner Sportler bei der diesjährigen Berzirksmeisterschaft in Karate für Kinder, Schüler und Jugendliche. Die Kölner Ausbeute des 1. Kölner Karateclubs Bushido: 4 x gold, 3 x silber, 10 x Bronze

Zollstock_31052016

Köln | aktualisiert | Von Pfingstsamstag bis einschließlich Pfingstmontag stehen die Freibäder Höhenberg, Lentpark, Ossendorf, Stadionbad, Zollstock sowie im Zündorfbad in der Zeit von 10 bis 20 Uhr bereit. Am Dienstag, 6. Juni öffnen die oben genannten Freibäder in der Zeit von 13 bis 20 Uhr. Das Naturfreibad Vingst als reine Freibadmöglichkeit ohne angrenzendes Hallenbad ist aufgrund der Prognose einer instabilen Wetterlage geschlossen. Alle anderen Freibadangebote sind geöffnet. Eine tagesaktuelle Auskunft über die Öffnung der Freibäder gibt es im Rahmen einer 3-Tages-Ansicht im Internet. Bitte beachten Sie die Feiertagsöffnungszeiten der Hallenbäder. Weitere Informationen über das Kölnbäder-Infotelefon unter 0221.280 380 oder im Internet.

cologne_classic_30052017

Köln | Radsportfans sollten sich das kommende Wochenende freihalten, denn dann steht im Kölner Norden und in Elsdorf alles im Zeichen der schnellen Rennräder, neue Carbonflitzer und Oldtimerschätzen. Rennen in allen Klassen und Altersstufen werden ausgetragen und zu sehen sein. Ganz besonders freuen wird Radsportfans, dass Andre Greipel und Hans-Peter Durst am Start sein werden. Die Cologne Classic sind zudem seit drei Jahren eine echt inklusive Sportveranstaltung und haben damit Vorbildcharakter.

Köln | Der Stadtsportbund Köln will Vereine bei inklusiven Sportangeboten unterstützen. Dazu veranstaltete man einen Workshop, um Vereine dabei zu beraten, welche inklusiven Sportangebote zu ihnen passen. Die Workshops eigneten sich als Einstieg in die Thematik und zu einem zwanglosen Erfahrungaustausch.

freibadsaison_18_05_17

Köln | Die Kölnbäder starteten am vergangenen Wochenende, 13. Mai, in die Freibadsaison 2017. Der gestrige Dienstag soll bereits mit seinen 27c, rund 10.000 Besucher in die acht Freibäder gebracht haben. Neben den Entspannungs- und Bademöglichkeiten warten auf die Besucher in diesem Jahr auch neue Veranstaltungen. Den Start macht am 10. Juni "Jeck op Freibad", das dieses Jahr in die zweite Runde geht. Im Interview mit report-K gibt Marc Riemann, Leiter Bäderbetriebsmanagement Kölnbäder, einen Rückblick in die Freibadsaison 2016 und erzählt worauf sich die Besucher in diesem Jahr freuen dürfen.

Fuehlingersee_0709

Köln | Der nationale und internationale Rudernachwuchs misst sich am kommenden Wochenende auf dem Fühlinger See. In insgesamt 35 verschiedenen Boots-, Alters- und Gewichtsklassen treten rund 900 Teilnehmende gegeneinander an. Die jungen Rudertalente haben Gelegenheit, sich zu präsentieren und für die Deutschen Meisterschaften im Juni in Oberschleißheim zu empfehlen. Startschuss der Rennen ist am Samstag, 20. Mai 2017, um 9 Uhr - am Sonntag, 21. Mai 2017, um 8 Uhr.

stadionbad_31052016a

Köln | Am heutigen Dienstag, 16. Mai, und morgigen Mittwoch, 17. Mai, stehen die Freibadampeln von zwei Kombibädern sowie des Stadionbades auf „grün“. Das Freibad im Sportpark Müngersdorf ist an beiden Tagen in der Zeit von 13 bis 20 Uhr geöffnet. Die 25-Meter-Außenbecken im linksrheinischen Ossendorfbad sowie im rechtsrheinischen Höhenbergbad stehen jeweils durchgehend von 6:30 bis 20 Uhr bereit.

rdumkoeln542010a

Köln | Jan Ullrich wird Sportlicher Leiter des rheinischen Radklassikers "Rund um Köln".

stadionbad_31052016

Köln | Am Dienstag, 16. Mai, und Mittwoch, 17. Mai, stehen die Freibadampeln von zwei Kombibädern sowie des Stadionbades auf „grün“. Das Freibad im Sportpark Müngersdorf ist an beiden Tagen in der Zeit von 13 bis 20 Uhr geöffnet. Die 25-Meter-Außenbecken im linksrheinischen Ossendorfbad sowie im rechtsrheinischen Höhenbergbad stehen jeweils durchgehend von 6:30 bis 20 Uhr bereit.

hoehenbergbad_31052016

Köln | Die Kölnbäder GmbH öffnet ab Samstag, 13. Mai, die 25-Meter-Außenbecken im Ossendorfbad und Höhenbergbad. Diese stehen im Rahmen der regulären Öffnungszeiten der Bäder bereit und weisen eine Wassertemperatur von mindestens 21 Grad auf.

rennrad_25112014

Köln | Am 11. Juni 2017 findet das 101. Radrennen „Rund um Köln“ statt. Neben dem Profi- und dem Jedermann-Rennen sollen in diesem Jahr auch Jugend-Rennen ausgetragen werden. Im Start- und Zielbereich am Rheinauhafen in Köln soll es zudem wieder ein Radsport-Fest mit Bike-Messe, Imbissen und Kinderprogramm geben.

bmx_snipes5_29_06_16

Köln | Das Freestyle-Event BMX Cologne findet am 22. und 23. Juli 2017 im Kölner Jugendpark statt. Unter dem Motto „CELEBRATING BMX“ sollen in diesem Jahr an zwei Tagen der Spaß an Stunts und Tricks sowie die Leichtigkeit des Sports im Mittelpunkt stehen.

Schwimmbad-Quietschente_2322012

Köln | Aufgrund von technischen Problemen konnten im Online-Verkauf bislang nicht alle verfügbaren Plätze in den Schwimmkursen der KölnBäder verkauft werden. Daher wird der Verkauf für den zweiten Kursblock 2017 ab dem 11. April fortgesetzt.

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Eine Reise zu einer Scheißinsel: „Shit Island“ in der Orangerie

--- --- ---

"Inside AfD" - im Theater Tiefrot

--- --- ---

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum