Kölner Sport

till-schramm_triathlon_1842012

Köln | Am kommenden Sonntag, den 29. April, fällt für den Kölner Triathlon-Profi Till Schramm der Startschuss für den zweiten Wettkampf in 2012. Nach dem Saisonauftakt beim TriStar Mallorca Mitte April geht der ehemalige Deutsche U23 Meister bei einem weiteren Event der internationalen Rennserie in Südfrankreich an den Start.

Köln | Am Montagabend hat Dr. Stefan Seitz im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung nach einstimmiger Wahl das Präsidentenamt des KTHC Stadion Rot-Weiß übernommen.

Köln | Im Rennen um eine möglichst gute Ausgangssituation für die Endrunde erlitt die Herren-Mannschaft von Rot-Weiss-Köln am vergangenen Wochenende einen Rückschlag. Die Domstädter mussten sich  gegen den Mannheimer HC mit einem 4:4-Unentschieden zufrieden geben. Gegen den SC Frankfurt erlitten sie eine Niederlage.

bikerun2242012b

Köln | Es ist frisch an diesem Sonntagmorgen in Köln-Rodenkirchen am Forstbotanischen Garten, die Vögel zwitschern, man sieht einzelne Jogger, Menschen mit ihren Hunden oder einer Brötchentüte. Von Ferne hört man „noch eine Runde“ und leise anfeuernde Rufe und Musik. Jeschke & Friends haben zum ersten Bike & Run eingeladen und rund 120 Athleten sind dem Ruf gefolgt. Philipp Wösthoff hat in einer Zeit von 1:20:03 seine 25 km auf dem Rad und 10 km Laufstrecke absolviert und war von der Strecke begeistert.

bike-and-run_1842012

Köln | Wenn am kommenden Sonntag der Startschuss für den Bike & Run Cologne in Rodenkirchen fällt, heißt es für rund 100 Profi- und Freizeitsportler Zähne zusammenbeißen, um eine möglichst gute Zeit auf dem Rad und den Laufschuhen zu erreichen. Nachmeldungen sind noch bis zum Renntag um 8.30 Uhr möglich.

Köln | Rotweiß Kölns Damen besiegten am Samstag dank jeweils zwei Toren binnen weniger Minuten ETuF Essen klar mit 4:0 und stehen nun auf dem vierten Tabellenplatz. Die Kölner Herren konnten ebenfalls am Samstag im Auswärtsspiel bei EHL-Achtelfinalist Uhlenhorst Mülheim einen 5:3-Sieg erringen und stehen damit nun als alleiniger Verfolger von Spitzenreiter Berliner HC auf Rang zwei.

sturm_zbik_wiegen1242012

Köln | Schon beim heutigen offiziellen Wiegen von Felix Sturm und Sebastian Zbik war die Stimmung aufgeladen. Zwar flogen noch keine Fäuste, dafür buhten einige Sturm-Fans Zbik bei dessen Einmarsch lautstark aus. Morgen Abend, am Freitag, den 13. April, steigt dann der WBA-Weltmeisterschaftskampf im Mittelgewicht in der Lanxess Arena.

rundumkoeln942012

Köln | Es ist der deutsche Frühjahrsklassiker - das Radrennen "Rund um Köln" in seiner 96. Auflage, auch wenn das Rennen schon 104 Jahre alt ist. Jan Barta vom Team NetApp sicherte sich einen souveränen Sieg mit einem vorsprung von 2:02 Minuten vor Gediminas Bagdonas vom Team SKT AN Post-Sean Kelly. Dritter wurde Tomasz Marczynski.

Köln | Die Saison für die Wurfgruppe des Leichathletik-Teams der DSHS Köln hat stark begonnen. Zum Freiluftauftakt am vergangenen Samstag in Übach-Palenberg errang Thomas Schmitt gleich eine neue Bestmarke.

stadionbad2010

Köln | Sonne satt und Temperaturen um die 20 Grad lockten in den vergangenen Wochen viele Menschen ins Freie. Offiziell beginnt die Freibad-Saison erst in Mai, doch schon jetzt stimmen die Vierjahreszeitenbecken der KölnBäder auf das Open-Air-Badevergnügen ein.

Radtour-symbol_32012

Köln | Die Radstation am Kölner Hauptbahnhof eröffnet in der Fahrradsaison einen weiteren Standort am Rheinufer. Unter dem Namen „Kölner Fahrradverleih – ein Service der Radstation“ an der Deutzer Brücke steht ab sofort ein breites Angebot an unterschiedlichen Fahrrädern zur Verfügung. Ferner werden auch geführte Fahrrad-Stadttouren angeboten.

laeufer2010

Am kommenden Donnerstag sollte man bei seinem Lauftraining auf den Laufstrecken rund um den Adenauer Weiher im Kölner Stadtwald die Augen offenhalten - An diesem Tag verstecken die Osterhasen des ASV Köln 9 spezielle, weinrote ASV Köln-Ostereier - wer eins findet, hat gewonnen: Einen Startplatz für den 9. Galeria Kaufhof Nachtlauf am 16.05.2012.

Köln | Die Hockey-Herren von Rot-Weiss Köln, aktuell an Platz 2 der Tabelle konnten beim Harvestehuder THC nur ein torloses Remis erzwingen. Die Damenmannschaft musste nach Rüsselsheim und unterlag: Rüsselsheimer RK – Rot-Weiss Köln 3:1 (0:1)

schwimmen311009

Köln | Das Schwimmen und Saunen in den Kölnbädern wird ab 1. April teurer. Dann werden die Preise um rund fünf Prozent angehoben. Wobei es Unterschiede gibt, die Eintrittspreise für Kinder bleiben unverändert, Jugendliche zahlen 20 Cent mehr. Beschlossen hat dies der Aufsichtsrat des städtischen Unternehmens. Die Kölnbäder begründen die Preiserhöhung mit gestiegenen Personal- und Energiekosten. Die Preise angehoben hat man zuletzt im Januar des Jahres 2010.

trimmdichpfad_stadtwald_scherz2332012

Ab sofort können kleine und große Sportfanatiker im Stadtwald an einem neuen Trimm-Dich-Parcours ihre Muskeln trainieren und Bänder dehnen. Gestiftet wurde die Anlage, die sich in der Nähe des Adenauer-Weihers befindet, vom Verein des ehemaligen FC-Profis Matthias Scherz "Scherz e.V."

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei_finale_kl

Karnevalsplauderei bei report-K

80 unterschiedliche Gruppen, vom Traditionskorps, Frack- und Familiengesellschaften, Tanzgruppen, Bands oder die Macher des alternativen Karnevals erzählten Ihre Geschichten bei der Karnevalsplauderei 2018 von report-K / Internetzeitung Köln. Diese finden Sie alle in der Karnevalzeitung der jecken Beilage von report-K.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum