Kölner Sport

rugby1_10_03_17

Köln | Im März letzten Jahres veranstaltete der ASV Köln im ausverkauftem Sportpark Köln-Höhenberg das Rugby-Länderspiel Deutschland gegen Spanien. Am morgigen Samstag, 11. März, ist es wieder soweit. Erneut werden rund 6.000 Zuschauer erwartet, die sich die Neuauflage im Rahmen der Rugby-Europameisterschaft 2017 ansehen werden. Der Rugby Europe Championship (REC) 2017 ist einer von drei Spielen, die in Deutschland ausgetragen werden. Auf der heutigen Pressekonferenz sprachen Kobus Potgieter, Nationaltrainer, Sean Armstrong, Kapitän der Deutschen Nationalmannschaft und Robert Mohr, Geschäftsführer WRAüber das morgige Länderspiel gegen die Spanier. 

Startblock_fotolia_2008

Köln | Bis Montag, 13. März, können alle Kölner Vorschläge für die Wahl zum „Kölner Nachwuchssportler oder -sportler in 2016“ sowie für eine „Person des Kölner Sports 2016“ einreichen. Im Rahmen der Kölschen Sportnacht 2017 werde für beide Sonderehrungen Sportler zwischen 16 und 21 Jahren gesucht, die in Köln leben und trainieren und nationalen oder internationale Erfolge vorweisen können. Auch soll eine Person mit herausragendem Engagement für den Kölner Sport gewürdigt werden. Die Veranstalter rufen auf, Vorschläge für die beiden Sonderehrungen im Internet zu machen.

Köln | Zwickau | Am nächsten Sonntag um 14 Uhr geht es für die 99ers zu einem wichtigen Auswärtsspiel nach Zwickau in die Sporthalle Mosel. Die Domstädter werden im direkten Duell mit einem der Abstiegskandidaten BSC Rollers Zwickau um wichtige Punkte kämpfen müssen, so der Verein.

stadionbad1182011b

Köln | aktualisiert An den Karnevalstagen 23. bis 27. Februar, gelten in den Kölnbäder gesonderte Öffnungszeiten. Alle weiteren Informationen finden Sie in unserem Artikel.

Sportjahr2017

Köln | „Gemeinsam am Start“: So lautet das Motto der Sportstadt Köln in diesem Jahr. Das Dezernat für Bildung, Jugend und Sport der Stadt Köln hat am heutigen Montag, 6. Februar, nach ihrem Resümee aus dem vergangenen Bildungsjahr 2016/17 auch einen Ausblick auf das kommende Sportjahr 2017 gegeben. Die Kölsche Sportnacht wird 2017 stattfinden.

stadtsportbund_03_02_17

Köln | Der Stadtsportbund Köln (SSBK) und die Sportjugend Köln (SJK) haben am heutigen Freitag, 3. Februar, Oberbürgermeisterin Henriette Reker den neuen Kölner Maßnahmenkatalog „Inklusion und Sport“ überreicht. Er beinhaltet wichtige Punkte des neuen Maßnahmenplans. Ziel des neuen Maßnahmenplan sei es Kräfte zu bündeln und vor allem eine Vielfalt inklusiver Sportangebote in Köln zu gestalten.

Köln | Im März letzten Jahres veranstaltete der ASV Köln im Sportpark Köln-Höhenberg das Rugby-Länderspiel Deutschland gegen Spanien, mit rund 6.000 Zuschauern. Das Länderspiel endete mit einem Stand von 17:17. In diesem Jahr soll es am Samstag, 11. März, zu einer Neuauflage der Begegnung Deutschland gegen Spanien kommen.

laeufer2010

Köln | Mit fünf Titeln und insgesamt 20 Medaillen kehrten die Starter des Leichtathletik-Team Deutsche Sporthochschule Köln von den Nordrhein-Hallenmeisterschaften in Leverkusen zurück. Die Ergebnisse im Überblick finden Sie hier bei report-K.

Fechten_pr

Köln | Am vergangenen Sonntag, 22. Januar 2017, erkämpften sich die Fechter des Kölner Fectklubs drei Goldmedaillen und zwei Bronzemedaillen beim Wuppertaler Schwebebahn-Pokal.

Sportjahr2017

Köln | Auf gut 30 Großveranstaltungen in Köln können sich Sport-Fans 2017 freuen – darunter zwei Weltmeisterschaften. Neben der Eishockey-WM im Mai 2017 wird im Oktober 2017 die erste Weltmeisterschaft im G-Judo, Judo geistig-behinderter Sportler, in Köln veranstaltet. Report-K gibt Ihnen hier einen Überblick zu den größten Sport-Veranstaltungen in diesem Jahr.

zuendorf_31052016a

Köln | Wildwasserrutsche, 4-Jahreszeitenbecken und großzügige Saunalandschaft: Mit diesen neuen Attraktionen wurde das rund 40 Jahre alte Bad als zweites Großprojekt in der Geschichte der Kölnbäder nach dem Agrippabad aufwändig generalmodernisiert. Anlässlich des kleinen Jubiläums, hat das Zündorfbad am Mittwoch, 18. Januar, in der Zeit von 6:30 bis 21:20 Uhr geöffnet. Ein kleines Unterhaltungsprogramm soll es auch geben.

koelsche_sportnaach_2014-03-15-08

Köln | In diesem Jahr hatte die „Kölsche Sportnaach“ aufgrund der Finanzierung nicht stattgefunden. Der Plan im September lautete eigentlich die „Kölsche Sportnaach“ nach einer Konzeptüberarbeitung zustande kommen zu lassen. Der Stadtsportbund Köln (SBK) teilt am heutigen Montag, 5. Dezember, jedoch mit, dass er mit seiner Sportjugend auch im Jahr 2017 keine „Kölsche Sportnaach“ veranstalten wolle. Auch eine Beteiligung an Veranstaltungen ähnlichen Formats komme für den Vorstand derzeit nicht in Betracht.

Köln | Gestern Abend wurde „das Grüne Band“, eine Auszeichnung für Talent-Förderung im Verein, in Köln vergeben. Die Auszeichnungen überreichte Katharina Molitor, Weltmeisterin im Speerwurf, den Sportvereinen.

stadionbad1182011b

Köln | Aufgrund einer internen Veranstaltung der Kölnbäder kommt es am Samstag, 12. November, in einigen Bädern zu verkürzten Öffnungszeiten. Betroffen sind folgende Bäder: Agrippabad, Ossendorfbad, Stadionbad, Zündorfbad, Zollstockbad, Chorweilerbad und Höhenbergbad.

Köln | Bei der Heimspiel-Premiere in der neuen Heimspielstätte der 99ers in Köln-Worringen konnte das Team um Headcoach Mathew Foden einen wichtigen 55:43 (37:19) Sieg einfahren. Vor rund 150 Zuschauern sollen die Kölner besonders in der ersten Halbzeit eine ansehnliche Partie gezeigt und im 2. Viertel mit einem 17:4 Erfolg den Grundstein zum späteren Heimsieg gelegt haben. Eine weitere Premiere feierten die 99ers mit der Freischaltung des ersten Livestreamings eines RBBL Spiels.

Interviews zur Europawahl 2019

koepfe_europawahl_2019

Interviews mit den Kandidaten zur Europawahl 2019

Die Redaktion von report-K fragte alle Parteien und Gruppierungen an und bat um die Nennung von Interviewpartnerinnen und -partner von Kandidatinnen und Kandidaten zur Europawahl 2019. Nicht alle Parteien antworteten oder schickten Kandidaten. Die Liste der Parteien, die keine Interviewkandidaten anboten, finden sie am Ende dieser Direktlinks zu den einzelnen Kandidateninterviews.

Martin Schulz, SPD, (kein Kandidat) im Europawahlkampf in Köln

Martin Schirdewan, Die Linke

Damian Boeselager, Volt

Marie-Isabelle Heiß, Volt Europa

Andre Veltens, Partei der Humanisten

Engin Eroglu, Freie Wählern

Christian Rombeck, Demokratie direkt

Fabienne Sandkühler, Partei der Humanisten

Michael Kauch, FDP

Murat Yilmaz, Die Linke

Eileen O‘Sullivan, Volt

Hans Werner Schoutz, LKR

Prof. Dr. Holger Schiele, LKR

Birgit Beate Dickas, Die Partei
Sabine Kader, Die Partei

Inga Beißwänger, Bündnis Grundeinkommen

Inessa Kober, MLPD

Fritz Ullmann, MLPD

Reinhard Bütikofer, Bündnis 90/Die Grünen

Katarina Barley, SPD

Gerd Kaspar, FDP

Moritz Körner, FDP

Philipp Tentner, SGP

Renate Mäule, ÖDP

Elisabeth Zimmermann-Modler, SGP

Arndt Kohn, SPD

Dietmar Gaisenkersting, SGP

Claudia Walther, SPD

Alexandra Geese, Bündnis 90/ Die Grünen

Nadine Milde, Bündnis 90/Die Grünen

Sandra Lück, Tierschutzpartei

Daniel Freund, Bündnis 90/Die Grünen

Nicola Beer, FDP Spitzenkandidatin

Axel Voss, CDU

Felix Werth, Partei für Gesundheitsforschung

Karin Schäfer, Die Violetten

Marion Schmitz, Die Violetten

Claudia Krüger, Aktion Partei für Tierschutz – Das Original - Tierschutz hier!

Dr. Tobias Lechtenfeld, Volt Europa

Friedrich Jeschke, Volt Europa

Michael Schulz, Die Grauen – Für alle Generationen

Chris Pyak, Neue Liberale

Christian Rombeck, Demokratie direkt

Georg Lenz, Die Partei

Niels Geucking, Familienpartei

Helmut Geucking, Familienpartei

Diese Parteien und Vereinigungen nahmen das Interviewangebot von report-K nicht wahr: Piratenpartei Deutschland, Graue Panther, DER DRITTE WEG,Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD), DIE RECHTE,Ab jetzt...Demokratie durch Volksabstimmung, Menschliche Welt (MENSCHLICHE WELT), PARTEI FÜR DIE TIERE DEUTSCHLAND (PARTEI FÜR DIE TIERE), Alternative für Deutschland (AfD), Demokratie in Europa - DiEM25, Ökologische Linke (ÖkoLinX), Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit (BIG), Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz (Tierschutzallianz), Bündnis C - Christen für Deutschland (Bündnis C), Bayernpartei (BP), Europäische Partei LIEBE (LIEBE), Feministische Partei DIE FRAUEN (DIE FRAUEN), Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU).

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum