Kölner Sport

stadionbad1182011b

Köln | aktualisiert An den Karnevalstagen 23. bis 27. Februar, gelten in den Kölnbäder gesonderte Öffnungszeiten. Alle weiteren Informationen finden Sie in unserem Artikel.

Sportjahr2017

Köln | „Gemeinsam am Start“: So lautet das Motto der Sportstadt Köln in diesem Jahr. Das Dezernat für Bildung, Jugend und Sport der Stadt Köln hat am heutigen Montag, 6. Februar, nach ihrem Resümee aus dem vergangenen Bildungsjahr 2016/17 auch einen Ausblick auf das kommende Sportjahr 2017 gegeben. Die Kölsche Sportnacht wird 2017 stattfinden.

stadtsportbund_03_02_17

Köln | Der Stadtsportbund Köln (SSBK) und die Sportjugend Köln (SJK) haben am heutigen Freitag, 3. Februar, Oberbürgermeisterin Henriette Reker den neuen Kölner Maßnahmenkatalog „Inklusion und Sport“ überreicht. Er beinhaltet wichtige Punkte des neuen Maßnahmenplans. Ziel des neuen Maßnahmenplan sei es Kräfte zu bündeln und vor allem eine Vielfalt inklusiver Sportangebote in Köln zu gestalten.

Köln | Im März letzten Jahres veranstaltete der ASV Köln im Sportpark Köln-Höhenberg das Rugby-Länderspiel Deutschland gegen Spanien, mit rund 6.000 Zuschauern. Das Länderspiel endete mit einem Stand von 17:17. In diesem Jahr soll es am Samstag, 11. März, zu einer Neuauflage der Begegnung Deutschland gegen Spanien kommen.

laeufer2010

Köln | Mit fünf Titeln und insgesamt 20 Medaillen kehrten die Starter des Leichtathletik-Team Deutsche Sporthochschule Köln von den Nordrhein-Hallenmeisterschaften in Leverkusen zurück. Die Ergebnisse im Überblick finden Sie hier bei report-K.

Fechten_pr

Köln | Am vergangenen Sonntag, 22. Januar 2017, erkämpften sich die Fechter des Kölner Fectklubs drei Goldmedaillen und zwei Bronzemedaillen beim Wuppertaler Schwebebahn-Pokal.

Sportjahr2017

Köln | Auf gut 30 Großveranstaltungen in Köln können sich Sport-Fans 2017 freuen – darunter zwei Weltmeisterschaften. Neben der Eishockey-WM im Mai 2017 wird im Oktober 2017 die erste Weltmeisterschaft im G-Judo, Judo geistig-behinderter Sportler, in Köln veranstaltet. Report-K gibt Ihnen hier einen Überblick zu den größten Sport-Veranstaltungen in diesem Jahr.

zuendorf_31052016a

Köln | Wildwasserrutsche, 4-Jahreszeitenbecken und großzügige Saunalandschaft: Mit diesen neuen Attraktionen wurde das rund 40 Jahre alte Bad als zweites Großprojekt in der Geschichte der Kölnbäder nach dem Agrippabad aufwändig generalmodernisiert. Anlässlich des kleinen Jubiläums, hat das Zündorfbad am Mittwoch, 18. Januar, in der Zeit von 6:30 bis 21:20 Uhr geöffnet. Ein kleines Unterhaltungsprogramm soll es auch geben.

koelsche_sportnaach_2014-03-15-08

Köln | In diesem Jahr hatte die „Kölsche Sportnaach“ aufgrund der Finanzierung nicht stattgefunden. Der Plan im September lautete eigentlich die „Kölsche Sportnaach“ nach einer Konzeptüberarbeitung zustande kommen zu lassen. Der Stadtsportbund Köln (SBK) teilt am heutigen Montag, 5. Dezember, jedoch mit, dass er mit seiner Sportjugend auch im Jahr 2017 keine „Kölsche Sportnaach“ veranstalten wolle. Auch eine Beteiligung an Veranstaltungen ähnlichen Formats komme für den Vorstand derzeit nicht in Betracht.

Köln | Gestern Abend wurde „das Grüne Band“, eine Auszeichnung für Talent-Förderung im Verein, in Köln vergeben. Die Auszeichnungen überreichte Katharina Molitor, Weltmeisterin im Speerwurf, den Sportvereinen.

stadionbad1182011b

Köln | Aufgrund einer internen Veranstaltung der Kölnbäder kommt es am Samstag, 12. November, in einigen Bädern zu verkürzten Öffnungszeiten. Betroffen sind folgende Bäder: Agrippabad, Ossendorfbad, Stadionbad, Zündorfbad, Zollstockbad, Chorweilerbad und Höhenbergbad.

Köln | Bei der Heimspiel-Premiere in der neuen Heimspielstätte der 99ers in Köln-Worringen konnte das Team um Headcoach Mathew Foden einen wichtigen 55:43 (37:19) Sieg einfahren. Vor rund 150 Zuschauern sollen die Kölner besonders in der ersten Halbzeit eine ansehnliche Partie gezeigt und im 2. Viertel mit einem 17:4 Erfolg den Grundstein zum späteren Heimsieg gelegt haben. Eine weitere Premiere feierten die 99ers mit der Freischaltung des ersten Livestreamings eines RBBL Spiels.

Köln | Am vorherigen Sonntag, 9. Oktober, wurde der neue Schützenkönig des Stadtverbands der Kölner Schützen ermittelt. Alexander Karg (42) von der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Köln-Nippes siegte beim Königsschießen und wurde mit dem 86. Schuss der neue Stadtkönig.
 

Genovevabd4686_212010

Köln | Im Schuljahr 2015/2016 lernten Schüler von 164 Kölner Grundschulen im wöchentlichen Regelunterricht Schwimmen. Dieses Angebot werde durch das Projekt „Sicher schwimmen“ möglich gemacht, das vom Amt für Schulentwicklung und dem Sportamt gemeinsam mit den Kooperationspartnern Stadtsportbund Köln e.V., Sportjugend Köln e.V. sowie dem Ortsverband Kölner Schwimmvereine e.V. unter Federführung der Köln-Bäder GmbH entwickelt wurde.

schwimmbad_Bohbeh_shutterstock_08062016

Köln | Mit dem Original Kölsch Hänneschen Theater von 1802 gibt sich eine urkölsche Institution an einem besonderen Datum die Ehre bei der Kölschen Nacht am Freitag, 11. November, in der Saunalandschaft im Ossendorfbad. Im Anschluss an die Aufführungen, stehen die Puppenspieler für einen Blick hinter die Kulissen bereit und weihen unsere Saunagäste auf Wunsch sogar in die Geheimnisse und Techniken der Puppenführung ein. Bei einem Gewinnspiel werden Eintrittskarten und CDs verlost.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum