Sport Kölner Sport

3. Kölner Leselauf: Veranstalter freute sich über 2.000 Besucher

Köln | Der Veranstalter des dritten Kölner Leselaufs am Kölner Fußballstadion spricht von 2.000 Besuchern. 867 Kölnerinnen und Kölner schnürten die Laufschuhe und 316 schwangen sich aufs Fahrrad. Der Lauf unterstützt die Stiftung „Ride for Reading“

Gelaufen werden konnte eine oder zwei Runden auf dem 5 km Rundkurs. Die Radtour war 18 km lang. Daneben gab es ein breites Unterhaltungsprogramm. Der Erlös des Laufes kam den 15 Leseclubs in Schulen der Region Köln zu Gute.

Zurück zur Rubrik Kölner Sport

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Sport

lacrossemannschaft_14_06_17

Köln | Am vergangenen Sonntag, 11. Juni, gewannen die Herren der Lacrosse-Mannschaft „Cologne Indians“ des KKHT Schwarz-Weiß zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die Deutsche Meisterschaft. Sie holten somit den Pokal nach sechs Jahren wieder in den Westen. Zudem wurde der Kölner Spieler Dominic Schüler zum „Most Valuable Player“ Deutschlands gewählt. Die Damen belegten zum zweiten Mal in Folge den vierten Platz bei der Deutschen Meisterschaft.

kanusport_fCR_hpwagner_11062017

Köln | Am kommenden Wochenende dreht sich am Fühlinger See alles um den Kanurennsport. Gemeldet haben auch die Goldmedaillengewinner von Rio Max Rendschmidt und Max Hoff. 500 Kanuten aus 30 Vereinen werden in Köln starten.

rund_um_koeln_11062016

Köln | Rund um das Stollwerck drehte sich heute alles um den Radsport. Die 101. Auflage von "Rund um Köln" bei 30 Grad im Schatten. Viele Radsportfans säumten die Strecke am Rheinauhafen, als das Elitefeld zweimal vorbeisaust. Gewonnen hat der Österreicher Gregor Mühlberger, 23, vom deutschen Team Bora

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets