Sport Kölner Sport

Beirat des Stadtsportbundes steht fest

Köln | Der StadtSportBundes Köln (SSB Köln) hat sich am 16. Oktober 2017 eine neue Satzung gegeben. Neu ist unter anderem, dass ein Beirat gebildet werden soll. Diesem sollen Persönlichkeiten aus der Kölner Sportszene angehören, die gut vernetzt sind und professionelle, langjährige Erfahrung in Kölner Sportvereinen oder Sportadministrationen haben. Jetzt steht der neue Beirat.

Einstimmig hat der Vorstand des SSB Köln nun folgende Beiratsmitglieder ernannt:

Prof. Dr. Walter Bungard, Präsident ASV Köln

Iris Januszewski, Vorsitzende TV Rodenkirchen

Rainer Maedge, Präsident KEC „Die Haie"

Theo Rüben, Vorsitzender MTV Köln

Dieter Sanden, ehem. Leiter des Sportamts Köln und Vorstandsmitglied RSV Urbach

Zurück zur Rubrik Kölner Sport

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Sport

Köln | Es war die 102. Austragung von „Rund um Köln“. Gewonnen hat sie der Ire Sam Bennett nach 207,7 Kilometern. Er gewann souverän vor dem Esten Mihkel Raim und dem Polen Szymon Sajnok. Der deutsche Fahrer Marcel Kittel erreichte das Ziel am Rheinauhafen nach 4:53:17 Stunden und belegte Platz 5.

schwimmen_pixabay_05062018

Köln | Die Kölnbäder bieten zu Beginn der Sommerferien 2018 kompakte Schwimmkurse an. Diese sind sowohl für Schwimmanfänger, wie Fortgeschrittene, die ihre Schwimmtechnik verbessern wollen geeignet. Morgen, 6. Juni, kann man sich für die kostenpflichtigen Kurse anmelden.

radrennen_rdumkoeln2010

Köln | Am 10. Juni startet der Radklassiker Rund um Köln. Es ist die 102. Ausgabe mit einer Premiere. Die Profifahrer starten zum ersten Mal im Rheinauhafen, sausen unter den Kranhäusern hindurch in Richtung Sport- und Olympiamuseum und vorbei am Schokoladenmuseum und passieren die Drehbrücke, bevor sie auf den Rundkurs gehen. Allerdings wird dieser Teil der Fahrt noch nicht gewertet.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS