Sport Kölner Sport

Sportjahr2017

Das sind die Sport-Highlights 2017 in Köln

Köln | Auf gut 30 Großveranstaltungen in Köln können sich Sport-Fans 2017 freuen – darunter zwei Weltmeisterschaften. Neben der Eishockey-WM im Mai 2017 wird im Oktober 2017 die erste Weltmeisterschaft im G-Judo, Judo geistig-behinderter Sportler, in Köln veranstaltet. Report-K gibt Ihnen hier einen Überblick zu den größten Sport-Veranstaltungen in diesem Jahr.

Der Kölner Sportkalender 2017 ist gespickt mit zahlreichen Höhepunkten. Als weltweit größtes Sport-Event des Jahres 2017 wird vom 5. bis 21. Mai die IIHF Eishockey Weltmeisterschaft in Paris und Köln ausgetragen. Bislang haben sich bereits 300 Fernsehsender für das Event angemeldet. Sport-Dezernentin Agnes Klein recht damit, dass insgesamt rund eine Milliarde Menschen auf der ganzen Welt das Sport-Ereignis verfolgen werden. „Das ist eine tolle Botschaft für die Sportstadt Köln weltweit“, betonte Klein. Köln ist damit nach 2001 und 2010 bereits zum dritten Mal Austragungsort einer Eishockey-WM. Während des Turniers, das Köln gemeinsam mit Paris veranstaltet, finden insgesamt 34 Spiele in der Lanxess Arena in Köln-Deutz statt – darunter beide Halbfinales und das Finale. Insgesamt erwartet Köln rund 400.000 Besucher zu den WM-Spielen am Rhein.

Neben der Eishockey-WM wird 2017 wird ein Event 2017 in Köln Weltpremiere feiern: Die 1. G-Judo-WM weltweit. Dazu werden rund 400 Judoka mit geistiger Behinderung aus 18 Nationen am Rhein erwartet. Ausgetragen werden die Kämpfe vom 19. bis 22. Oktober 2017 in der ASV-Halle. Im sogenannte G-Judo gab es bislang weder eine Europameisterschaft, noch eine Weltmeisterschaft. Internationale Treffen fanden bislang hauptsächlich bei den British Open und US Open statt. Auf die Organisationen wartet daher ein großer Aufwand. Unter anderem müssen überhaupt erst einmal Klassifizierungen für die Judokas festgelegt werden. Der Verband hofft zudem darauf, einmal paralympische Disziplin zu werden wie es bereits Judo körperlich eingeschränkter Judokas ist.

Neben diesen beiden Weltmeisterschaften können sich Sportfans in Köln auf gut 30 Großevents freuen, die oftmals bereits schon traditionell in Köln ausgetragen werden. Dazu gehört neben dem KölnMarathon und dem CologneTriathlon Weekend im Herbst auch das DFB-Pokalfinale der Frauen im Mai 2017 sowie das Drachenboot-Festival am Fühlinger See, der Preis von Europa auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch, die Deutschen Meisterhscaften Wakeboard am Boot, das BMX CGN im Jugendpark oder das Velux EHF Final4 im Handball in der Lanxess Arena. Hier finden Sie einen Überblick zu den größten Sport-Events 2017 in Köln:

Das Kölner Sportjahr 2017

Frühling 2017
25. März - Kölsche Sportnacht
7. bis 9. April - Bernd-Best-Turnier - Rollstuhlrugby
5. bis 21. Mai - 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft
20. und 21. Mai - Internationale Ruderregatta der Junioren
27. Mai - DFB-Pokalfinale der Frauen

Sommer 2017
3. und 4. Juni - VELUX EHF FINAL4 2017
3. und 4. Juni - Disc Days Cologne
3. bis 5. Juni - Europacup/Deutsche Meisterschaft Paracycling
9. und 10. Juni - Betonkanu-Regatta
11. Juni - Rund um Köln
15. Juni - Come-Together-Cup
16. bis 18. Juni - Westdeutsche Meisterschaften Kanu-Rennsport
1. Juli - Kölner KinderSportFest
8. und 9. Juli - Deutsche Meisterschaft Omnium U15/17/19
14. bis 16. Juli - Internationale Mittelrhein-Meisterschaft Schwimmen
22. und 23. Juli - BMX CGN
13. August - Kids and Stars  ̶  Handball
26. und 27. August - Deutsche Meisterschaft Wakeboard am Boot

Herbst 2017
1. bis 3. September - Cologne Triathlon Weekend/Deutsche Meisterschaft Sprint (AK)
7. September - B2Run Köln
9. September - Fisherman's Friend StrongmanRun
15. bis 17. September - Integrativer Sporttag/Drachenboot-Festival 2017
23. und 24. September - Internationales KICK OFF Rollstuhlbasketball Turnier
24. September - Preis von Europa  ̶  Galopprennen
1. Oktober - RheinEnergieMarathon Köln
19. bis 22. Oktober - Weltmeisterschaft G-Judo
14. November - Länderspiel der Deutschen Fußballnationalmannschaft
21. bis 25. November - Internationale Deutsche Meisterschaften Boxen U18

Zurück zur Rubrik Kölner Sport

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Sport

laeufer2010

Köln | Der akademische Sportverein an der Universität zu Köln, ASV Köln, feiert in diesem Monat, exakt am 27. Februar, seinen 90-jährigen Geburtstag. Die Gründung erfolgte 1929 im Gasthof „Glocke am Hof“ schreibt der Verein, der das Jubiläum im September groß feiern will.

Köln | Die Stadt Köln wird die Ostkampfbahn im Müngersdorfer Sportpark für rund 452.000 Euro sanieren. Geplant ist den Kunststoffbelag der Laufbahn und den Kunstrasen des Fußballplatzes, der auch für American Football-Spiele genutzt wird zu erneuern. Die Ausschreibung soll durch das städtische Sportamt erfolgen.

sauna_pixabay_04022019

Köln | Im Wahnbad kann seit drei Monaten textil sauniert werden. Jetzt verlängern die Kölnbäder die Öffnungszeiten an den Samstagen und Sonntagen. Ab dem 9. Februar öffnen die Saunalandschaften nun bis jeweils 19 Uhr.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >