Sport Kölner Sport

Agrippabad23042008

Feiertagsöffnungszeiten der Kölnbäder

Köln | Mit ihrem abwechslungsreichen Bade-, Sauna- und Eislaufangeboten bieten die Kölnbäder auch während der Weihnachtsferienzeit einen Kurzurlaub vom Alltag. Alle Informationen zu den Öffnungszeiten der Kölnbäder während der Feiertage hier bei report-K im Überblick.

Heiligabend und Silvester

Die Badelandschaften im Agrippabad, im Lentpark und im Ossendorfbad sind an Heiligabend, Sonntag, 24. Dezember 2017, und an Silvester, Sonntag, 31. Dezember 2017, jeweils in der Zeit von 9 bis 13 Uhr zur Verfügung, ebenso die Fitnessbereiche AgrippaFit und RochusFit. Die Eisflächen im Lentpark stehen in der Zeit von 9 bis 13 Uhr zur Verfügung. Die Saunalandschaft im Ossendorfbad öffnet an Heiligabend und Silvester von 9 bis 13 Uhr. Alle anderen Bäder sind geschlossen.

1.Weihnachtsfeiertag

Alle Kölnbäder bleiben am 1. Weihnachtsfeiertag, Montag, 25. Dezember 2017, geschlossen. Zwischen den Feiertagen sowie ab Dienstag, 2. Januar 2018, gelten die regulären Öffnungszeiten

2. Weihnachtsfeiertag

Badevergnügen und Erholung stehen auch am 2. Weihnachtsfeiertag, Dienstag, 26. Dezember 2017, auf dem Programm. Dann öffnen die Badelandschaften im Agrippabad, Lentpark, Ossendorfbad und Stadionbad jeweils von 9 bis 21 Uhr – ebenso die Eisflächen im Lentpark.

Im Höhenbergbad und im Zollstockbad ist das Schwimmen in der Zeit von 9 bis 17 Uhr möglich, im Zündorfbad von 10 bis 21 Uhr.

Die Saunalandschaften im Agrippabad und Ossendorfbad stehen jeweils in der Zeit von 9 bis 21 Uhr bereit, das Stadionbad und das Zündorfbad stehen von 10 bis 21 Uhr, der Lentpark von 13 bis 20 Uhr und das Höhenbergbad von 10 bis 17 Uhr zur Verfügung. Die Fitnessbereiche AgrippaFit und RochusFit sind von 9 bis 20 Uhr geöffnet.

Neujahr

Wer gleich zum Start ins neue Jahr seine Runden auf dem Eis drehen oder ins Wasser springen möchte, kann den Lentpark an Neujahr, Montag, 1. Januar 2018, von 13 bis 21 Uhr besuchen. In der Sauna zu schwitzen ist von 13 bis 20 Uhr möglich.

Weitere Informationen über das Kölnbäder-Infotelefon unter 0221 – 280 380 oder im Internet.

Zurück zur Rubrik Kölner Sport

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Sport

Köln | Der StadtSportBundes Köln (SSB Köln) hat sich am 16. Oktober 2017 eine neue Satzung gegeben. Neu ist unter anderem, dass ein Beirat gebildet werden soll. Diesem sollen Persönlichkeiten aus der Kölner Sportszene angehören, die gut vernetzt sind und professionelle, langjährige Erfahrung in Kölner Sportvereinen oder Sportadministrationen haben. Jetzt steht der neue Beirat.

Schwimmbad-Quietschente_2322012

Köln | Eine außerordentliche Mitarbeiterversammlung der Kölnbäder bedingt am Donnerstag, 14. Dezember 2017, in allen Bädern, eine kurze Schließung über die Mittagszeit. So bleiben alle Bade- und Saunalandschaften sowie der Eisbereich im Lentpark in der Zeit von 11 Uhr bis 14:30 Uhr geschlossen. Ab 14:30 Uhr stehen alle Bereiche dann wieder regulär zur Verfügung

Köln | Gregor Timmer leitete viele Jahre das Presseamt der Stadt Köln und war persönlicher Sprecher von zwei Oberbürgermeistern und der ersten Oberbürgermeisterin der Stadt Köln: Schramma, Roters und Reker. Jetzt übernimmt er von Dieter Sanden das städtische Sportamt, der dieses seit 24 führte und heute in den Ruhestand geht.

Report-K Karneval-Livestream

livestream_kasten_03012017

Jeden Tag von Montag bis Freitag von 18:30-19 Uhr eine halbe Stunde Kölner Karneval auf report-K. Nachrichten aus dem jecken Geschehen und Interviews mit Kölner und Karnevalsgesellschaften aus der Region. 

Am Montag 15.1. zu Gast am jecken roten report-K Fass:
"Kölle bliev Kölle"
"Grengeler Draumdänzer"
Kölner Husaren grün-gelb
Die Band "Lupo"

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN