Laufen

Köln | Am 10.09.2017 startet in Köln der 37. Gerolsteiner Brückenlauf des ASV Köln. Die Anmeldung ist jetzt unter www.asv-koeln.de geöffnet – man kann zwischen der Kurzdistanz (ca. 5,5 km) und der Langdistanz (ca. 15,5km) wählen.

asv_nachtlauf_2017_25052017

Köln | 2.400 Läuferinnen und Läufer gingen heute Nacht vom Tanzbrunnen aus, auf eine der schönsten Strecken Kölns und das noch bei Nacht. Zum 14. Mal fand der ASV Galeria Kaufhof Nachtlauf am Tanzbrunnen statt. Mit dabei auch Promis und Knacki Deuser, der zwar selbst wegen einer Verletzung nicht mitlaufen konnte, aber erzählte, dass er wieder auf den Kurzstrecken um 800 Meter Gas gebe. Sehen Sie im report-K Videobericht den Start der 2.400 und ein kurzes Interview mit Heinz Michna von Galeria Kaufhof und ASV-Präsident Walter Bungard über Laufveranstaltungen in Köln.

laeufer2010

Köln | Am morgigen Mittwoch, 24. Mai, fällt um 21:15 Uhr der 14. Startschuss für den Galeria Kaufhof Nachtlauf am Kölner Tanzbrunnen. Die Strecke führt entlang des Rheins – mit Blick auf den Dom und die Alstadt. Start- und Zielbereich ist der Tanzbrunnen. Die Neuerung aus dem vergangenen Jahr, eine fünf und eine zehn Kilometer-Distanz anzubieten, soll von den Läufern gut angenommen worden sein. Auch in diesem Jahr werden beide Distanzen angeboten. Die Mannschaft der Galeria Kaufhof werde mit rund 350 Läufern wieder das größte Team am Start sein.

Köln | 1.200 Schüler starteten am vergangenen Samstag beim Waldlauf der Kölner Schulen, den die Veranstalter des RheinenergieMarathon Köln gemeinsam mit dem Leichtathletikverband Nordrhein ausrichteten. Um 9:30 Uhr fiel der erste Startschuss, und rund 60 der ganz kleinen Läufern machten sich auf den Weg auf die 1.000 Meter-Runde um den Adenauer Weiher. Weitere Starts folgten alle 15 Minuten sortiert nach Alter und Geschlecht, und die Streckenlänge steigerte sich auf 2.000 Meter und später auf 4.200 Meter. Als Belohnung für die Leistung gab es im Ziel für alle Finisher eine Urkunde, ein Schweißband und eine Trinkflasche.

firmenlauf_12_05_17

Köln | 6.667 Teilnehmer, verteilt in 188 Teams. Das ist die Bilanz des gestrigen Firmenlaufs am Fühlinger See in Köln. Vertreten waren Teams von kleinen und großen Unternehmen, Verbände und Behörden. Statt sportlicher Höchstleistungen standen am gestrigen Abend Spaß und Freude im Vordergrund. Auch das Wetter spielt, trotz angekündigtem Regen, mit. Report-K begleitete die Teilnehmer an der Start- und Ziellinie. Einige Impressionen finden Sie in unserem Videobeitrag.

Marathonstrecke_pr_3517

Köln | Am 1. Oktober 2017 fällt der Startschuss für den 21. RheinEnergie Marathon Köln. Neuerungen in diesem Jahr: Die Strecke im Kölner Norden wurde verkürzt, dafür laufen die Teilnehmer zu Beginn bis nach Rodenkirchen rein. Und es wird keinen eigenen Schulmarathon geben. Stattdessen wird ein neuer Schülerlauf angeboten, an dem sich Jugendliche ohne ihre Schule anmelden können.

asv_nachtlauf2009

Köln | Der Moderator Florian Ambrosius wird beim 14. Galeria Kaufhof Nachtlauf des ASV Köln am 24. Mai 2017 an den Start gehen. Neben dem Hauptlauf mit einer Länge von 10 Kilometern, können Teilnehmer sich auch für eine 5km-Kurz-Distanz anmelden.

laeufer2010

Köln | Am 15. April 2017 startet der erste Kölner Osterlauf und soll Sportbegeisterte am Ostermontag in den Stadtwald locken

firmenlauf_koeln_150514_articleimage

Köln | Die Anmeldung zum größten Buisness-Fun-Event in der Region am 11. Mai 2017 ist gestartet. Unter dem Motto "Run us you are" oder "Loof wie de bees" feiert der Firmenlauf Köln am Fühlinger See in Köln sein zehn jähriges Bestehen.

Köln | Serap Güler, Mitglied des nordrhein-westfälischen Landtags (CDU), lädt alle Kölner am 24. Dezember 2016 um 11.30 Uhr nach Köln-Buchforst ein, um gemeinsam für die Menschen in Aleppo zu laufen.

koelnmarathon3_02_10_16

Köln | aktualisiert |Beim 20. Köln-Marathon am heutigen Sonntag, 2. Oktober, hat sich Raymond Kipchumb Choge den ersten Zieleinlauf gesichert. Kurz nach 12 durchlief der Kenianer das Zielband mit der Siegerzeit von 2:08:39. Rund zwei Minuten später holte sich Nicholas Manza Kamakya ebenfalls aus Kenia, mit einer Zeit von 2:10:22 den zweiten Platz. Dritter wurde Allan Kipkorir Kiprono mit einer Zeit von 2:10:41. 

>>> Fotostrecke: Die Sieger des Köln-Marathon 2016

Köln | Sportler mit und ohne Behinderung gehen am kommenden Sonntag gemeinsam bei der 20. Auflage des Rhein Energie Marathons Köln an den Start. Sieben inklusive Staffeln sind Teil von „R(h)ein Inklusiv“, einem Projekt der Deutschen Sporthochschule Köln und der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV).

rheinenergiemarathon_26_09_16

Köln | Am 2. Oktober geht es für den Rhein Energie Marathon in die zwanzigste Runde. Die Strecken sind im Vergleich zu 2015 unverändert. Bisher haben sich 25.919 Teilnehmer angemeldet. Auch die Altbewährte Fan-Meile am Rudolfplatz ist wieder dabei. Neben dem Marathon selbst, verlost die Rhein Energie unter allen Halb- und Vollmarathon-Läufern eine vierzehntägige Norwegen-Rundreise, zu dem Ort, wo der klimaneutrale Strom herkomme. Zudem wurde heute bekannt gegeben, dass die Rhein Energie für weitere zwei Jahre Titelsponsor des Köln Marathons bleibt.

rheinenergiemarathon_19_09_16

Köln | Für die Wettbewerbe des Rhein Energie Marathon Köln am 2. Oktober haben sich bisher 23.613 Teilnehmer angemeldet. Der Marathon hat 13 Tage vor der Veranstaltung mit 6.020 Meldungen bereits jetzt die finale Meldezahl von 6.001 aus dem Vorjahr überschritten. 

Köln | Am gestrigen Samstag liefen mehr als 1.600 Läufer durch den Rheinauhafen beim Run of Colours zu Gunsten der Kölner Aidshilfe.

Oktoberfest 2017

Oktoberfest 2017

Wer in Köln oder in München feiern will der sollte fesch im Dirndl oder Lederhose erscheinen - denn Tracht ist ein Must Have. Reisetipps, alle Termine und mehr in der Übersicht zum Oktoberfest 2017 bei report-K.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum