Laufen

Köln | Der für den 2. August 2014 geplante Green Hell Triathlon auf dem Nürburgring findet in diesem Jahr nicht statt. Trotz der Umfrage im letzten Jahr und der damit verbundenen regen Zustimmung zu der Veranstaltung hätten sich bisher keine 200 Teilnehmer angemeldet, so der Veranstalter.

Köln | Am 28. Mai 2014 startet der 11. GALERIA Kaufhof Nachtlauf des ASV Köln im Kölner Tanzbrunnen. Bereits jetzt sind laut Veranstalter die Hälfte der 3.000 Startplätze vergeben.

k_leselauf_2014_Oliver_Gritz_Mara_Bergmann_Henning_Krautmacher_Joerg_Maas_kinder_KGS_Hesshofstr

Köln | Der „4. Kölner Leselauf“,  ein Event für Jung und Alt am 03. Juni 2014 zugunsten der insgesamt 17 Leseclubs an Kölner Schulen bietet unter dem Motto "Run, Ride, Rock & Roll" ab 16.30 Uhr im und rund ums Rheinenergie-Stadion ein sportliches wie auch musikalisches Programm für Jung und Alt.

asv_nachtlauf2009

Köln | Am 28. Mai 2014 startet der elfte Galeria Kaufhof Nachtlauf des ASV Köln im Kölner Tanzbrunnen. Bereits jetzt sind schon mehr als 500 Startplätze vergeben. Da der Nachtlauf erfahrungsgemäß immer frühzeitig ausgebucht ist, rät der Veranstalter, den Startplatz möglichst bald zu beantragen.

Köln | Die 18. Auflage des RheinEnergieMarathon Köln am 14. September 2014 wird zum ersten Mal die Strecke des Vorjahres übernehmen können. In der Vergangenheit machten Bauarbeiten oder sich ändernde Sicherheitsauflagen eine Verlegung nötig. Eine wichtige Änderung gibt es bei den Startzeiten. Der Halbmarathon startet wie in den Jahren zuvor um 8:30 Uhr. Die Marathonläufer werden statt um 11:30 Uhr schon um 10:00 Uhr auf die 42 Kilometer geschickt.

10meilen_27708

Köln |  Am kommenden Sonntag, den 26. Januar geht der pronova BKK-Laufpass beim ersten Lauf der Porzer Winterlaufserie in die zweite Runde. Unter dem Motto „Laufen, Stempeln, Prämie sichern „ belohnt der Laufpass Teilnehmer bestimmter Volksläufe mit Geschenken, je nach Gold-, Silber- oder Bronzestatus der Läufer.

Köln | Am 28. Mai 2014 findet zum 11. Mal der GALERIA Kaufhof Nachtlauf des ASV Köln statt. Der Nachtlauf gebucht und hat sich als Sporterlebnisse in Köln  etabliert. Start- und Zielbereich ist wie in jedem Jahr der Tanzbrunnen, die Strecke führt entlang des Rheins, mit Blick auf das faszinierende Dom- und Altstadtpanorama. Die gesamte Streckenlänge beläuft sich auf ca. 10,5 km. Ab sofort kann man sich auf der Internetseite des ASV für den Lauf anmelden.

laeufer2010

Köln | Kein Monat ohne mehrere Laufevents in Köln auch 2014. Da gibt es die Muss-Termine, die man als Läuferin oder Läufer mindestens einmal in Köln erlaufen haben sollte und viele kleine Events die oft sehr charmant sind. Zu den Muss-Terminen zählen der ASV Nachtlauf am Tanzbrunnen im Mai und dann zwei Kracher kurz hintereinander. Ende August der Brückenlauf und schon im September der Köln-Marathon. In diesem Jahr zum ersten Mal nur für Läufer, denn die Inliner werden nicht mehr dabei sein. Und mit dem Ziel am Dom. Los geht es schon elf Stunden nach dem Jahreswechsel in Porz mit dem Neujahrslauf. Also Laufschuhe schnüren, trainieren und los geht’s:

Köln | Einen tollen Erfolg konnte ASV-Läuferin Vera Coutellier bei den Cross-Europameisterschaften in Belgrad erringen. Zusammen mit Ihren Teamkolleginnen Alina Reh (TSV Erbach), Maya Reh (SC Rönnau 74), Caterina Granz (LG Nord Berlin), Lea Meyer (VfL Löningen) und Tatjana Schulte (LC Paderborn) errang das DLV-U20-Team die Bronzemedaille.

Köln | Nach einigen guten Rennen der beiden ASV-Athletinnen Ursula Gatzweiler und Vera Coutellier in den letzten Wochen bestand schon die Hoffnung, dass der Deutsche Leichtathletik Verband die beiden sympathischen Kölnerinnen für die Cross-Europameisterschaften am 8. Dezember in Belgrad nominiert. Seit Mittwoch ist es nun offiziell.

Köln | Der Triathlon kehrt zurück an den Nürburgring. Nach einjähriger Abstinenz findet am 2. August 2014 die zweite Auflage des Green Hell Triathlons statt. Die überaus positive Resonanz der vorangegangenen Befragung hat Veranstalter Uwe Jeschke dazu bewogen, den einzigartigen Triathlon wieder auszutragen. Zunächst können sich Triathleten vom 2. Dezember bis zum 15. Februar für das Event mit Kultpotenzial anmelden. 

Köln | In den vergangenen Wochen haben die Verantwortlichen des Nordrhein-Westfälischen Triathlon Verbandes (NRWTV) und Veranstalter Uwe Jeschke, begleitet durch die Deutsche Triathlon Union (DTU) das künftige Miteinander einvernehmlich geregelt. Die zukünftige Zusammenarbeit zwischen dem zuständigen Landesverband und dem Veranstalter der Willpower.Races.-Serie, zu der auch das Carglass Cologne Triathlon Weekend gehört, soll nun wieder den Triathlonsport und explizit die Kölner Veranstaltung voran bringen.

Köln | Der Kölner Triathlet Till Schramm ruft nach seiner Disqualifikation beim Cologne Triathlon Weekend das Verbandsgericht des Nordrhein-Westfälischer Triathlon-Verbandes an. Der 28-Jährige will damit gegen die Nichtwertung seines zweiten Platzes aufgrund eines als regelwidrig gewerteten Fahrmanövers auf der Radstrecke beim Kölner Triathlon am 1. September 2013 vorgehen.

asv_nachtlauf2009

Köln | Am 13. Oktober 2013 findet zum 17. Mal der Rheinenergie-Marathon Köln statt. Seit 1997 präsentiert die Sparkasse Köln/Bonn bereits das Kölner Sportevent. Insgesamt rund 28.000 Laufsportler gehen laut den Organisatoren dieses Jahr an den Start. Für die Veranstalter und Sponsoren gibt es Grund zur Freude: Die Abwärtstendenz bei den Meldezahlen der Vorjahre sei gestoppt und man freue sich über die rege Teilnahme nationaler und internationaler Läufer wie beispielsweise die Eliteläufer Sabrina Mockenhaupt (Deutschland) und den Kenianer Nicholas Chelimo.

triathlon_290813klein

Köln | Das Cologne Triathlon Weekend findet dieses Wochenende vom 30.08.-01.09.13 in dieser Form zum neunten Mal statt. Nach Angaben der Veranstalter liegen rund 3.500 Anmeldungen und zahlreiche Nachmeldungen vor. Im Vorjahr seien circa 50.000 Zuschauer gekommen. Dieses Jahr erwarten die Veranstalter rund 60.000 Zuschauer. Besucher- und Teilnehmerzahlen könnten bei gutem Wetter noch ordentlich ansteigen. Knapp 40 Personen würden an beiden Wettkampftagen teilnehmen und somit zwei Triathlons in zwei Tagen absolvieren. Titelverteidiger Christian Nitschke ist laut eigenen Angaben in guter Form.

Aufgrund der Veranstaltung kommt es zu mehreren Sperrungen und Umleitungen im Stadtgebiet >

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Eine Reise zu einer Scheißinsel: „Shit Island“ in der Orangerie

--- --- ---

"Inside AfD" - im Theater Tiefrot

--- --- ---

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum