Sport Laufen

23052018_LTDSHS_Staffeluebergabe_BeautifulSport_AxelKohring

Dennis Horn (r.) übergibt auf Felix Thurn in Gladbeck. Die Sprintstaffel der LT DSHS hat am Wochenende die U23-DM-NORM geschafft. Foto: Beautiful Sports I Axel Kohring

Kölner Sprinter mit guten Zeiten an Pfingsten

Köln | Die Sprinterinnen und Sprinter des Leichtathletik-Teams Deutsche Sporthochschule (LTDSHS) haben am vergangenen Pfingstwochenende gute Leistungen gezeigt. Vor allem auf der 400-Meter-Strecke sowie bei den Staffeln gab es erfreuliche Leistungssteigerungen.

So konnte Christine Salterberg beim 54. internationalen Pfingstsportfest in Rehlingen auf ihrer Spezialdisziplin mit 57,93 Sekunden einen ersten Meilenstein in der jungen Saison setzen. An gleicher Stelle schaffte Florian Weeke die 400 Meter ohne Hürden in 48,95 Sekunden. Er und sein Vereinskollege Felix Thurn, der am Pfingstmontag in Siegburg 49,49 Sekunden lief, haben damit die DM-Norm für die U23-Meisterschaften geschafft, die Ende kommenden Monats in Heilbronn stattfinden werden.

Am Samstag zuvor hatte auch die 4 x 100-Meter-Staffel der Herren in der Besetzung Felix Thurn, Philipp Blümel, Dennis Horn und Gabriel Plate in 42,33 Sekunden das Ticket für die Deutschen Meisterschaften der Junioren gelöst. Besonders gefreut hatte sich Laura Marx über ihren 200-Lauf. Mit 24,34 Sekunden schaffte sie nicht nur eine neue persönliche Bestzeit, sie unterbot damit zugleich die DM-Norm der Frauen, die bei 24,50 Sekunden liegt. Die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften finden Mitte Juli in Nürnberg statt. Nelly Schmidt konnte sich mit 12,21 Sekunden über die 100- und 24,81 Sekunden über die 200-Meter-Strecke zudem für die Deutschen Juniorenmeisterschaften qualifizieren.

Zurück zur Rubrik Laufen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Laufen

mockenhaupt28112010

Berlin (| Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt kann sich trotz ihrer Schwangerschaft eine Rückkehr auf die Laufbahn vorstellen. "Ach, vielleicht sieht man mich ja doch irgendwann noch in der Mannschaft im Nationaltrikot. Ich weiß es gar nicht", sagte sie der "Rheinischen Post" (Montagsausgabe).

Köln | Der Veranstalter spricht sogar von einem Teilnehmerrekord bei „Rodenkirchen läuft“. 1.000 Menschen seien heute im Forstbotanischen Garten gestartett und auf die 5- beziehungsweise 10-Kilometer-Strecke gegangen.

Marathon_Philipp-Cielen_20190218

Köln | Die Veranstalter des Köln-Marathon 2019 sprechen von einer ungebrochenen Nachfrage nach Startplätzen.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >