Sport Laufen

asv_brueckenlauf_2017_10917

Start mit leichter Verzögerung, weil ein Autofahrer auf der Strecke geparkt hatte, zum 37. Gerolsteiner Brückenlauf in Köln.

Kölsche Töne, kölsche Brücken und kölsche Sonne - so macht der Brückenlauf Spaß

Köln | Fünf Minuten lang strömten die Läufer durch das Starttor am Deutschen Olympiamuseum im Rheinauhafen, um auf die Strecken des 37. Gerolsteiner Brückenlaufes in Köln zu stürmen. Gleich zu Beginn ein schwieriger Teil mit dem Kopfsteinpflaster, den aber alle Teilnehmer meisterten. Mit dabei auch Comedian Knacki Deuser, der ein ehrgeiziges sportliches Ziel verfolgt: Bei den Senioren-Weltmneisterschaften über 800 oder 1.500 Meter in seiner Alterklasse auf die Strecke zu gehen. Sehen Sie den Start, ein Interview mit Knacki Deuser, warum Köln die schöneren Brücken als Hagen-Ernst hat und Impressionen vom Brückenlauf 2017.

Es ist eine bunte Mischung Läufer. Große Kölner Marken haben ihre Teams, gebrandet mit Funktionsshirt am Start, ob Ford, Handelshof oder Ineos, dann Einzelläufer mit Shirts von den unterschiedlichsten Läufen in Köln: Halbmarathon, Marathon oder ASV-Nachtlauf am Kölner Tanzbrunnen. Aber auch Läufer aus ganz Nordrhein-Westfalen nahmen teil, denn der Lauf bietet tolle Aussichten von den Kölner Brücken auf das Panorama der viertgrößten Stadt Deutschlands. So der Lauftreff Hagen-Ernst, der den Kölner Brückenlauf als Vorbereitung für den Marathon - nein nicht in Köln - in Frankfurt nimmt. Knacki Deuser hat sogar noch höhere Ambitionen, er will zur Senioren-Weltmeisterschaft.

asv_brueckenlauf_2017_10917-01

Knacki Deuser am Start des 37. Gerolsteiner Brückenlaufs

Knacki Deuser mit mehr als respektabler Zeit über 5,5 Kilometer

Auf der 5,5 Kilometer Strecke gewann bei den Männern Constantin Carls vom ASV in 20:03 vor Thomas Gronewold von den Bunert-Rhein-Berg Runners, der 21:59 Minuten benötigte. Ole PLaßmann vom ASV Köln erreichte mit 22:30 Minuten den dritten Platz. Knacki Deuser kam in der Gesamtwertung auf den 7. PLatz mit 22:46 Minuten und in der Altersklasse 55 auf PLatz 1.
Bei den Frauen war über die kurze Strecke Claudia Schneider mit 21:14 Minuten vom Bunert Laufladen Köln die Schnellste und wäre damit bei den Männern auf Platz 2 gelandet. Lisa Jaschke kam auf den 2. und Alice Lüchtefeld mit 23:02 Minuten auf den dritten Platz.

15,5 Kilometer unter einer Stunde

Über die lange Distanz war bei den Männern Ezamzami Abid vom Bunert Laufladen Köln in der Zeit von 52:48 Minuten der Schnellste vor Marian Bunte und Simon Dahl. Acht Läufer blieben unter der Grenze von einer Stunde. Auch die schnellste Frau blieb unter einer Stunde: Jana Saelhaut lief die 15,5 Kilometer in 58:35 Minuten. Ihr folgten Nora Schmitz und Anna Plinke.

Auch Altersklasse 80 am Start

Der ASV Brückenlauf ist eine klassische Breitensportveranstaltung und so kann jeder seine eigene Geschwindigkeit wählen. Die Frau, die es am gemütlichsten anging, auf Platz 639 erreichte das Ziel am Kölner Schokoladenmuseum wieder nach 2:21:52 Stunden. Bruno Stettner startete in der Altersklasse 80 und erreichte mit Platz 73 und einer Zeit von 34:31 Minuten über die 5,5 Kilometerstrecke ein phantastisches Ergebnis. In der Altersklasse 70 starteten die ältesten Teilnehmerinnen über die 5,5 Kilometerstrecke. Marlene Stettner kam mit 34:31 auf Platz 57 und Renate Süß-Dahmen auf Platz 87 mit 36:18 Minuten.

Zurück zur Rubrik Laufen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Laufen

Köln | Am 10.09.2017 startet in Köln der 37. Gerolsteiner Brückenlauf des ASV Köln. Die Anmeldung ist jetzt unter www.asv-koeln.de geöffnet – man kann zwischen der Kurzdistanz (ca. 5,5 km) und der Langdistanz (ca. 15,5km) wählen.

asv_nachtlauf_2017_25052017

Köln | 2.400 Läuferinnen und Läufer gingen heute Nacht vom Tanzbrunnen aus, auf eine der schönsten Strecken Kölns und das noch bei Nacht. Zum 14. Mal fand der ASV Galeria Kaufhof Nachtlauf am Tanzbrunnen statt. Mit dabei auch Promis und Knacki Deuser, der zwar selbst wegen einer Verletzung nicht mitlaufen konnte, aber erzählte, dass er wieder auf den Kurzstrecken um 800 Meter Gas gebe. Sehen Sie im report-K Videobericht den Start der 2.400 und ein kurzes Interview mit Heinz Michna von Galeria Kaufhof und ASV-Präsident Walter Bungard über Laufveranstaltungen in Köln.

laeufer2010

Köln | Am morgigen Mittwoch, 24. Mai, fällt um 21:15 Uhr der 14. Startschuss für den Galeria Kaufhof Nachtlauf am Kölner Tanzbrunnen. Die Strecke führt entlang des Rheins – mit Blick auf den Dom und die Alstadt. Start- und Zielbereich ist der Tanzbrunnen. Die Neuerung aus dem vergangenen Jahr, eine fünf und eine zehn Kilometer-Distanz anzubieten, soll von den Läufern gut angenommen worden sein. Auch in diesem Jahr werden beide Distanzen angeboten. Die Mannschaft der Galeria Kaufhof werde mit rund 350 Läufern wieder das größte Team am Start sein.

Köln Livestream

report_K_live2017

report-K.de Livestream

21.9. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz auf dem Kölner Heumarkt
ab 18 Uhr live vom Heumarkt: Die Kölner SPD-Bundestagskandidaten
ab 19 Uhr Martin Schulz live

--- --- ---

Die Wahlnacht im Kölner Rathaus am 24. September

Ab 17:45 Uhr live aus dem Kölner Rathaus: Impressionen von den Wahlparties der Parteien, Stimmen, Interviews, Emotionen live bei report-K

Bundestagswahl 2017

bundestagswahl_2017_button

Bundestagswahl 2017 in Köln

Zum Spezial von report-K / Internetzeitung Köln >

--- --- ---

kandidaten_koeln_13092017

Report-K interviewte die Direktkandidaten - die Videointerviews finden Sie hier, sortiert nach

Nach Partei >

Nach Wahlkreisen >

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Bildungsmesse

bildungsmesse_02092017kl

Kölner Bildungsmesse 2017 im Gürzenich

Report-K berichtete von der Kölner Bildungsmesse - Sehen Sie hier spannende Interviews mit Ausstellern zu neuen beruflichen Möglichkeiten und Chancen

Bundestagswahl 2017

Am 24. September finden die Wahlen zum 19. Deutschen Bundestag statt. Im Spezial von report-K finden Sie aktuelle Informationen, Hintergründe, Wahlprogramm zur Bundestagswahl in Köln und in Deutschland. Hier geht es zum report-K Bundestagswahl 2017 Spezial >

Hinweis der Redaktion: Am 24. September ab 17:30 Uhr bieten wir wieder einen Livestream aus dem Kölner Rathaus zur Bundestagswahl 2017 an.