Sport Laufen

strongman_run_09092018

StrongmanRun am Fühlinger See

Köln | Der Veranstalter des Fisherman’s Friend StrongmanRun spricht von annähernd 5.000 Teilnehmern, die sich den Strapazen der Herausforderung stellten. Die Schwierigkeiten des Laufs lagen in Wasserfällen und zahlreichen Schwimmstrecken. Über 20 Kilometer mit 44 Hindernissen gewann bei den Männern Stephan Pfaller und bei den Frauen Corinna Grossenbacher.

Die Sieger der Gesamtdistanz

Neben Gold für Stephan Pfaller ging die Silbermedaille an Benjamin Mannherz (31) mit 01:38:00. Christian Kirschner (29) belegte den dritten Platz mit 01:38:34. Auch die Laufzeiten der Frauen waren rekordverdächtig. Die schnellste Frau nach Corinna Grossenbacher war Vivian Hundhausen (25) mit einer Zeit von 01:50:29, dicht gefolgt von Meike Vicktor (41) mit 01:53:19.

Die Sieger der Strong-10

Mit einer Laufzeit von 00:42:14 belegte Sebastian Fischer (36) den ersten Platz. Den zweiten Platz sicherte sich Thorsten Keuser (36) mit 00:45:20. Es folgte Sven Dietrich (26) mit einer Zeit von 00:45:45. Maren Hamann (31) verdiente sich mit einer Zeit 00:51:05 den Platz auf dem obersten Siegertreppchen, gefolgt von Sarah Tilke (30) mit einer Zeit von 00:52:00. Jaqueline Brenzel (23) erreichte in 00:52:48 das Ziel.

Run Legendary am Nürburgring und Run Jeck in Köln 2019

Am 4. Mai 2019 wird die Rennstrecke des internationalen Motorsports unter dem Motto Run Legendary zum nächsten Laufevent mit besonderen Herausforderungen und am 28. September ist jeckes Laufen in Köln angesagt.

Zurück zur Rubrik Laufen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Laufen

06122018_Nikolauslauf_BeautifulSports_AxelKohring

Köln | Wer am vergangenen Sonntag im Kölner Stadtwald unterwegs war, dürfte sich verwundert die Augen gerieben haben. Mehrere Tausend Freizeitsportlerinnen und -sportler hatten neben ihrer Sportbekleidung zusätzlich eine Nikolauskappe auf dem Kopf. Kein Wunder: Es war wieder Nikolauslauf.

laeufer2010

Köln | Am morgigen Samstag startet die zehnte Ausgabe der Benefiz-Laufveranstaltung „Run of Colours“. Start und Ziel ist im Kölner Rheinauhafen. Erstmals können in diesem Jahr auch Walkerinnen und Walker auf die Fünf-Kilometer-Strecke gehen.

Köln | Am kommenden Sonntag starten nach Veranstalterangaben rund 1.000 Läuferinnen und Läufer beim 6. Köln Turm Treppenlauf. Das Kölner Hochhaus hat 39 Etagen und 714 Stufen. Vor allem Feuerwehrteams nutzen den Lauf für ihr Training.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Studierende beleuchten Europawahl 2019

europawahl2019_studentengruppe01

Studierende der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) beschäftigten sich im November 2018 mit europäischen Themen, wie Flüchtlings- oder Umweltpolitk sowie regionalen Förderprogrammen oder dem "Erasmus+"-Programm der EU. Am 26. Mai 2019 wählt Europa ein neues Parlament.

Hier gehts zum Spezial: Kölner Studierende blicken auf die Europawahl 2019 >