Textanzeigen

oktoberfest_20_06_17

1. Kölner Oktoberfest vom 15. bis 30.09.2017 in Köln am Südstadion

Köln | 13 Jahre Oktoberfest Gaudi in Köln. In dem Festzelt im Kölner Süden wird auf über 3.000 Quadratmeter geschunkelt, gesungen und gefeiert. O‘Zapft is heißt es im September. Die Idee zum 1. Kölner Oktoberfest entstand beim Besuch des Münchner Oktoberfest im Jahre 2004. Ein großes Festzelt, Weißwurst, Kölsch aus Krügen, Blasmusik, Lederhosen und Dirndl. Eben all das, was das Herz eines echten Bayern schneller schlagen lässt, sollte auch die Kölner begeistern. Und die Kölner als feierfreudiges Volk bekannt, kamen gerne. Die Resonanz und das Interesse waren so groß, dass die Initiatoren 2017 nun bereits zum dreizehnten Mal in Folge das kölsch bayrische Fest zelebrieren.

Insgesamt konnte das 1. Kölner Oktoberfest bis heute über 240.000 Besucher begrüßen. Die 13. Auflage, aber es bleibt immer das 1. Kölner Oktoberfest. Der Anspruch beruht auf die Tradition – denn es ist und bleibt das erste, einzige und offiziell genehmigte 1. Kölner Oktoberfest! So soll es auch noch bei der 100. Auflage heißen!

1. Kölner Oktoberfest 2017 – Die Location

Erleben Sie die kölsch-bayerische Wiesngaudi gemeinsam mit über 3.500 feierlustigen Kölnern im Festzelt. Sichern Sie sich schon Ihr Ticket oder Ihre Loge!

Hier geht es zum Saalplan.

Im über 3.000 Quadratmeter großen Festzelt erwarten die Besucher aus Nah und Fern auch in diesem Jahr wieder Weißwurst, Bier aus Krügen, zünftige Dirndl und Lederhosen. Das kölsch-bayerische Programm lässt keine Wünsche offen. Ende der Veranstaltung ist jeweils gegen ca. 23 Uhr.

Einlass & Anstich:

  • 15.09.2017 : 18:00 Uhr Beginn (Einlass: 16:30 Uhr)
  • 16.09.2017 : 16:30 Uhr Beginn (Einlass: 15:00 Uhr)
  • 22.09.2017 : 18:00 Uhr Beginn (Einlass: 16:30 Uhr)
  • 23.09.2017 : 16:30 Uhr Beginn (Einlass: 15:00 Uhr)
  • 29.09.2017 : 18:00 Uhr Beginn (Einlass: 16:30 Uhr)
  • 30.09.2017 : 16:30 Uhr Beginn (Einlass: 15:00 Uhr)

Hier geht es zum Programm.

oktoberfest2_20_06_17

Foto: Joachim Badura

Das 1. Kölner Oktoberfest öffnet am 15. September 2017 wieder seine Pforten! Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarte zur einmaligen Gaudi!

Die Eintrittskarten kosten 27,50 Euro (ggf. zzgl. 2,00 Euro Systemgebühr) pro Person und beinhaltet die Reservierung eines Platzes an einem Tisch (Gesessen wird an 8er oder 16er Tischen). Ihre Getränke können Sie sofort am Tisch bei ihrem Kellner bestellen. Die Speisen können Sie sich an den verschiedenen Ständen im Zelt selbst holen und natürlich mit an Ihren Tisch nehmen. Die Reservierung ihres Platzes am Tisch ist den ganzen Abend gültig!

Tischkarten können Sie unter info@koelner-oktoberfest.de bestellen. Weitere Informationen zu Logen ALL IN oder VIP-Alm im Festzelt finden Sie hier

Anfahrt ÖPNV

Straßenbahnlinie 12 bis zur Haltestelle Pohligstraße. Von der Haltestelle zu Fuß am Südstadion vorbei über die Straße „Am Vorgebirgstor“ und dann links in die „Vorgebirgstraße“. Das Festzelt ist direkt neben dem Südstadion.

Mit der Bahn zum S-Bahnhof Hansaring und von dort mit der Straßenbahnlinie 12 Richtung Zollstock bis zur Haltestelle Pohligstraße. Von der Haltestelle zu Fuß am Südstadion vorbei über die Straße „Am Vorgebirgstor“ und dann links in die „Vorgebirgstraße“. Das Festzelt ist direkt neben dem Südstadion.

Mit der Bahn zum Hauptbahnhof und von dort mit der Straßenbahnlinie 16 oder 18 Richtung (Hürth/Brühl/Bonn/Bad Godesberg) bis zur Haltestelle Barbarossaplatz. Am Barbarossaplatz umsteigen in die Straßenbahnlinie 12 (Richtung Zollstock) und bis zur Haltestelle Pohligstraße fahren. Von der Haltestelle zu Fuß am Südstadion vorbei über die Straße „Am Vorgebirgstor“ und dann links in die „Vorgebirgstraße“. Das Festzelt ist direkt neben dem Südstadion.

Shuttle Service

Auch in diesem Jahr gibt es einen Shuttle Service vom Neumarkt bis zum Zelt und wieder zurück. Die Shuttle Busse fahren 2 Stunden vor der Veranstaltung los und hören auf, wenn der letzte Gast aus dem Zelt ist.

Weitere Informationen zum 1. Kölner Oktoberfest hier.

Zurück zur Rubrik Textanzeigen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Textanzeigen

kostuemsitzungAltKoellen_ad

Köln | Für die Kostümsitzung von Alt-Köllen die am 02. Februar 2018 in den Kölner Sartory Sälen stattfindet, sind auch Online Karten erhältlich. Veranstaltet wird die Kostümsitzung von der Karnevalsgesellschaft Alt-Köllen vun 1883 e.V. die ihren Sitz in Köln hat.

karnevalskostueme_04_01_17

Das Karnevalsmotto in Köln heißt in der diesjährigen Session „Mer Kölsche danze us der Reih“. Am 11.11. wurde die fünfte Jahreszeit in Köln mit der Sessionseröffnung des Kölner Karnevals in der Altstadt gefeiert. Die Prinzenproklamation ist am 05.01.2018 im Gürzenich. Auch die Karnevalssitzungen, Corpsappelle, Kostümsitzungen und Karnevals-Partys haben begonnen und täglich finden Veranstaltungen rund um den Karneval statt bis zum Aschermittwoch 14.02.2018. Report-K berichtet täglich über den Karneval.

roncalli_15_12_17

Circus Roncalli Gutscheine für die Tournee 2018 sind ab sofort erhältlich. Gutscheine - Das perfekte Geschenk! Verschenken Sie magische Momente und erleben Sie den Circus Roncalli live an einem der Tournee-Orte in Deutschland und Österreich. Zusätzlich werden bei einem Gewinnspiel auf report-K.de auch Eintrittskarten für die Circus Roncalli Show in Köln verlost.

Report-K Karneval-Livestream

livestream_kasten_03012017

Jeden Tag von Montag bis Freitag von 18:30-19 Uhr eine halbe Stunde Kölner Karneval auf report-K. Nachrichten aus dem jecken Geschehen und Interviews mit Kölner und Karnevalsgesellschaften aus der Region. 

Am Dienstag 16.1. zu Gast am jecken roten report-K Fass:
Amazonencorps Frechen
Treuer Husar blau-gelb
KG Knobelbröder

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN