Textanzeigen

bildungsmesse_SB_01072018

Die Kölner Bildungsmesse 2018 - Beruflich Weiterkommen

Wer sich in seinem Beruf weiterentwickeln möchte, neue Perspektiven sucht oder einfach den Anschluss nicht verpassen will, ist hier genau richtig: Am 29. September 2018 findet im Gürzenich „Die Kölner Bildungsmesse“ statt. Bereits zum 18. Mal wird die Messe durchgeführt – in diesem Jahr unter dem Motto „Beruflich Weiterkommen.“.

Über 50 Aussteller informieren individuell über (Weiter-)Bildungsangebote, bieten Erst- und Aufstiegsberatung, liefern konkrete Hilfe bei Finanzierung und beruflicher Veränderung. Auf die Besucher warten ein umfassendes Beratungs- und Vortragsprogramm sowie viele Möglichkeiten, aktiv Angebote auszuprobieren oder bei Aktionen mitzumachen. Im Fokus stehen praktische Tipps für Bildungswege, Fördermöglichkeiten und individuelle Karriereplanung.

Welche Chancen, aber auch welche Herausforderungen sind mit der Digitalisierung verbunden? Wie wirkt sich die Digitalisierung auf meinen Beruf aus und wie kann ich diese Entwicklung nutzen, um beruflich weiterzukommen? Das Messe-Thema „Arbeitswelt 4.0“ liefert dazu Ideen, Impulse und Anregungen.

Einen besonderen Service bietet die neutrale und individuelle Bildungs- und Karriereberatung an den Ständen der IHK, HWK, Stadt Köln, Agentur für Arbeit/Jobcenter, Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Region Köln sowie Lernende Region – Netzwerk Köln. Die Berater zeigen je nach den individuellen Voraussetzungen der Interessenten passende Weiterbildungsmöglichkeiten und -angebote auf und informieren über die aktuellen finanziellen Förderprogramme.

Die Besucher der Messe erfahren alles über das kürzlich stark ausgeweitete Programm Bildungsscheck NRW für kleine und mittlere Unternehmen und deren Mitarbeiter. Seit Mai 2018 können weit mehr Menschen als bisher einen Zuschuss von bis zu 500 Euro zu den Weiterbildungskosten erhalten. Die Berater informieren, wo, wie und unter welchen Voraussetzungen KMU, Arbeitnehmer und Selbstständige einen Bildungsscheck bekommen können.

Die Kölner Bildungsmesse wendet sich an Arbeitnehmer, Arbeitslose, Bildungssuchende, Ältere und gering Qualifizierte, Teilzeitkräfte wie an angehende Studierende, Existenzgründer, Selbstständige, Freiberufler und Personalverantwortliche in Unternehmen.

Veranstalter der Messe sind Agentur für Arbeit Köln, Amt für Weiterbildung der Stadt Köln, Handwerkskammer zu Köln, Industrie- und Handelskammer zu Köln sowie die Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Region Köln.

Die Messe findet am Samstag 29. September 2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen und das komplette Messeprogramm mit Fachvorträgen, Aktionsforen und einem Besucher-Gewinnspiel finden Sie unter: http://www.die-koelner-bildungsmesse.de/

Zurück zur Rubrik Textanzeigen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Textanzeigen

Run_of_Colours2016_vvg_koeln

Auch in diesem Jahr können Sie wieder für den guten Zweck laufen. Bereits zum elften Mal findet der „Run of Colours“ Lauf in Köln statt. Zugleich damit auch ein karnevalistisches Jubiläum mit dem 11. Lauf.

OdysseumcBrickliveGroup

LEGO Fans aufgepasst! Mit BRICKLIVE kommt am 9. März 2019 die ultimative LEGO® Fan Veranstaltung für die ganze Familie ins Odysseum nach Köln. Auf 1.500 qm eröffnen sich den Besuchern zehn verschiedene Themenbereiche mit vielfältigen Mitmach-Stationen, nahezu unbegrenzte Baumöglichkeiten und mystische Skulpturen aus LEGO® Steinen, die für ein Selfie bereitstehen. Außerdem sind Live Performances für „Baumeister“ jeden Alters zu erwarten.

KrewelshofFood5_ad

Jeden Sonntag im Februar gibt es zu den normalen Frühstücksvariationen zusätzlich ein Karnevals-Frühstück auf dem Krewelshof in Lohmar und in der Eifel. Am 8. Februar ist auch Zeugnistag beim Krewelshof. Der Hofmarkt ist ganzjährig geöffnet.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >